Apache 2 schafft Windows Vollauslastung..

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache 2 schafft Windows Vollauslastung..

Postby Bob Byte » 22. March 2004 09:29

Guten Morgen !

Folgendes Problem: Ich verwende Xampp Vers.1.2 um selbsterstellte Intranetseiten zu testen. Da ich jetzt auch mit PHP arbeite (verwende für html und php Homesite Vers.5) rufe ich die seite dann im Browser auf.
Seit Donnerstag jedoch geht das nicht mehr weil sich jedes mal wenn ich den Apache 2 starte Windows voll ausgelastet ist.

Mein Arbeitsrechner: 100Mhz Pentium, 64MB Ram, 5gig HDD, Windows NT mit SP6 und IE6

Wenn ich Windows neustarten will bekomme ich die meldung das "OleMainThreadWndName" nicht reagiert... woran liegt das ?

thx for help

Gruß BB
Bob Byte
 
Posts: 5
Joined: 22. March 2004 08:57

Postby buly79 » 22. March 2004 12:03

Hallo Bob Byte

Dein Prob ist nicht dein Rechner,
der Apache2 ist sehr Speicher lastig zumindestens bei Windoof hatte ich bei mir auch (WinXP Pro 2.8 GHz P4 512 MB RAM) ich hatte Speicher auslastung von knapp 50´000k wenn ich denn Apache2 starte da dieser ja zweimal startet

und das wird dein Rechner nicht schaffen 100Mhz Pentium, 64MB Ram
versuch es mal mit dem apache 1.3 sicherlich willst du auch mit Datenbank arbeiten da Du ja auch php seiten testest.

Ich könnte dir empfehlen das phpTriad 2.11 oder EasyPHP da ist alles mit drin muß mal googlen.

MfG Buly
Last edited by buly79 on 22. March 2004 12:31, edited 1 time in total.
buly79
 
Posts: 6
Joined: 19. March 2004 13:38

Postby Wiedmann » 22. March 2004 12:13

Seit Donnerstag jedoch geht das nicht mehr...

Mal der Neugier halber. Was ist denn seit Donnerstag anders? Irgendwelche Programme am Donnerstag / Mittwoch installiert? Einstellungen geändert? Auch die, wo jetzt nicht direkt mit dem Apache im Zusammenhang stehen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bob Byte » 22. March 2004 13:20

@buly 79: Aber er hat ja die ganze Zeit vorher immer funktioniert. Die Hardware war immer dieselbe und mit einem Mal geht es nicht mehr...
Oder macht es einen Unterschied ob HTML Seiten angezeigt werden oder PHP Seiten geparst werden ?? Das PHP langsamer sein soll weiß ich aber trotzdem....

Mit Datenbanken will/muss ich noch nicht arbeiten... kann aber durchaus irgendwann mal kommen (aber dann habe ich hoffentlich nen anderen Rechner).

@Wiedmann: Habe nur IrfanView installiert weil ich Grafiken bearbeiten musste und die Startseite im IE auf localhost gestellt, damit ich schneller meine eigenen Seiten aufrufen kann. Könnte es daran liegen ?

Gruß BB
Bob Byte
 
Posts: 5
Joined: 22. March 2004 08:57

Postby Bob Byte » 29. March 2004 09:27

Ich habe jetzt die Version 1.3 installiert und es funktioniert immer noch nicht ... :(. Kann die index.html öffnen, der Apache läuft auch , aber sobald er ne php Datei öffnen soll ...... lädt er und lädt er und lädt er und nichts passiert...

Gruß BB
Bob Byte
 
Posts: 5
Joined: 22. March 2004 08:57

Postby nemesis » 29. March 2004 23:08

Ich würde als erstes auf einen Virenscanner oder Firewall tippen. Irfanview benutze ich auch, IE ist bei mir deaktiviert. PHP wird eigentlich nur bei cgi langsamer geparst.
Bei der Verwendung von mod_php, wie es in den neueren Xampp Packeten voreingestellt ist, dürftest du keine "Ladeverzögerungen" bemerken.
Sicher dass du keine weiter Software installiert hast? Ggf. vielleicht Formatieren, und Windows NT neu installieren, und nochmal gucken, ab welchem Programm Apache2 nicht mehr so richtig mitspielt.

Gruß, nemesis
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Bob Byte » 30. March 2004 04:42

Firewall ist nicht installiert, bin ja nicht mal am LAN angeschlossen. Antiviren Software habe ich AntiVir Personal , die ist aber jedesmal deaktiviert. Ich glaube ich habe gestern den Fehler gefunden.

Der letzte PHP Teil war nicht sauber, der Apache hat 20 min lang versucht meine Schleife auszuführen, bis er dann mit ner Fehlermeldung abbrach.
Werde es heute nochmal testen und euch bescheid geben ob es daran lag oder nicht.

Gruß BB
Bob Byte
 
Posts: 5
Joined: 22. March 2004 08:57

Postby Bob Byte » 30. March 2004 07:47

so, habe jetzt mal getestet und es läuft wieder. Der Fehler lag bei mir,hatte falschen PHP Code als Schleife eingegeben. Jetzt wo ich ihn korrigiert habe läuft alles (erstmal) wieder einwandfrei.

Vielen Dank an euch !

Gruß BB
Bob Byte
 
Posts: 5
Joined: 22. March 2004 08:57


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests