Mehrer Webs auf einer Maschine

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby NiklasStrom » 14. December 2011 09:55

Hallo zusammen,
bin neu hier und hätte auch gleich mal eine Frage.
Wie kann man mit Xampp drei Webs auf einer maschine verwalten.
Mit dem IIS ist das relativ einfach, nur wie mach ich das mit dem Apache?
Ich muss doch bestimmt in der httpd.conf einen weiteren Eintrag machen oder ?

Hintergrund ist das ich wie gesagt 3 Webseiten habe A.de B.de C.com und die alle von draussen direkt zu erreichen sein müßen
Wo muss ich welche Einträge rein setzten damit es klappt.
Die webs sind so gehalten das 2 mal ein Wordpress laufen soll und einmal eine normale Seite mit normal php.
Kann mir da mal einer helfen? Als BS rennt ein Windows XP

Gruss niklas
NiklasStrom
 
Posts: 5
Joined: 14. December 2011 09:48
Operating System: Windows Xp

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby Altrea » 14. December 2011 14:31

Hallo niklas,

Im Grunde musst du garnichts ändern. Du kannst in deinem htdocs Ordner einfach für jedes deiner Projekte einen eigenen Unterordner erstellen.

Beispiel:
c:\xampp\htdocs\wordpress1\ => ergibt URL: http://ip-des-servers/wordpress1/
c:\xampp\htdocs\wordpress2\ => ergibt URL: http://ip-des-servers/wordpress2/
c:\xampp\htdocs\projektxy\ => ergibt URL: http://ip-des-servers/projektxy/

Ändern musst du dann etwas, wenn jede Seite über einen eigenen DomainName erreichbar sein müssen, oder über einen eigenen Port, oder wenn du die Quellen nicht im htdocs Speichern kannst/möchtest.
Dann müsstest du VHosts definieren (unter Umständen mit eigenen DocumentRoot angaben).

Zuletzt noch eine dicke Warnung:
XAMPP ist NICHT für den Einsatz im Internet konzipiert!
XAMPP ist sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor und gefährdet damit deinen und andere Systeme!
Beachte, dass DU als Administrator des Webservers für Schäden, die durch den nicht zweckmäßigen Einsatz von XAMPP entstehen können, rechtlich zur Rechenschaft gezogen werden kannst! (erst recht nachdem du jetzt deutlich darüber informiert wurdest)
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby NiklasStrom » 19. December 2011 11:45

Hallo niklas,

Altrea wrote:Im Grunde musst du garnichts ändern. Du kannst in deinem htdocs Ordner einfach für jedes deiner Projekte einen eigenen Unterordner erstellen.


Das habe ich auch soweit getan.


Altrea wrote:Ändern musst du dann etwas, wenn jede Seite über einen eigenen DomainName erreichbar sein müssen, oder über einen eigenen Port, oder wenn du die Quellen nicht im htdocs Speichern kannst/möchtest.
Dann müsstest du VHosts definieren (unter Umständen mit eigenen DocumentRoot angaben).


Und genau darum geht es. Mal abgesehen von einer Startseite wo man dann aussuchen kann wohin man will, möchte ich die Webs direkt über eine url anspringen. D.h. weba.de --> auf WP1 webb.de --> auf WP2 usw.

Habe auch gelesen das man die vhosts datei ändern muss, soll. Nur wie genau gehe ich da vor ?
NiklasStrom
 
Posts: 5
Joined: 14. December 2011 09:48
Operating System: Windows Xp

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby Altrea » 19. December 2011 12:29

NiklasStrom wrote:Habe auch gelesen das man die vhosts datei ändern muss, soll. Nur wie genau gehe ich da vor ?

Es gibt verschiedene Arten von Vhosts. In deinem Fall würden namebased VirtualHosts in Betracht kommen.

Die vhost Einträge findest du in der Datei \xampp\apache\conf\extra\httpd-vhosts.conf.
Dort musst du für jeden VHost einen <VirtualHost> Block definieren.
In der VHost Datei selbst findest du bereits eine Vorlage, wie so ein Vhost Eintrag aussehen könnte.

Außerdem bietet die Apache Dokumentation dazu sehr umfangreiche und gute Hilfe
http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/vho ... based.html
http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/vho ... mples.html
http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/vhosts/details.html
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby NiklasStrom » 19. December 2011 13:21

Danke für die schnelle Antwort. Habe mich auch mal an die Datei gewagt. Wäre es so richitg ?
Weil wenn ich den Apatsche dann aktivieren, komme ich intern nicht mehr drauf.

Code: Select all
##<VirtualHost *:80>
##    ServerAdmin postmaster@wpA.de
##    DocumentRoot "D:/xampp/htdocs/wpA"
##    ServerName wpA.de
##    ServerAlias www.WPA.de
##    ErrorLog "logs/wpA-error.log"
##    CustomLog "logs/wpA-access.log" combined
##</VirtualHost>


Muss ich dann für jedes Web diesen Abschnitt machen ? Ich mein macht ja Sinn. Weil alleine das Documenten Root ändert sich ja mit jedem Web.
NiklasStrom
 
Posts: 5
Joined: 14. December 2011 09:48
Operating System: Windows Xp

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby Altrea » 19. December 2011 13:27

NiklasStrom wrote:Habe mich auch mal an die Datei gewagt. Wäre es so richitg ?

1) Was glaubst du, wofür die #-Zeichen in der Datei da sind?
2) Ich glaube nicht, dass die Domain wpa.de dir gehört. Aber vielleicht habe ich deinen Wunsch von "außen" darauf zuzugreifen ja auch misverstanden
3) Welche Zeile darf bei namebased Vhosts nie fehlen?

NiklasStrom wrote:Weil wenn ich den Apatsche dann aktivieren, komme ich intern nicht mehr drauf.

Wenn du die Datei so gespeichert hast, verstehe ich nicht, wieso du intern nichtmehr auf deine Webseite zugreifen können solltest.

NiklasStrom wrote:Muss ich dann für jedes Web diesen Abschnitt machen ?

Das kommt ganz darauf an. Wenn du zwei Webseiten über die selbe URL erreichen möchtest, brauchst du für diese beiden natürlich keine eigenen VHost Blöcke.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby NiklasStrom » 19. December 2011 13:51

Wofür die ## zeichen da sind ist mit schon klar. Ich habe die Datei geändert aber noch ncith in betrieb genommen. Werde natürlich die ## rausnehmen wenn Sie online gehen soll.

2) Ich glaube nicht, dass die Domain wpa.de dir gehört. Aber vielleicht habe ich deinen Wunsch von "außen" darauf zuzugreifen ja auch misverstanden


Das war ein Beispiel für z.b. www.abc.de :-)
Und ja man soll tatzächlich von aussen auf das Web "www.abc.de" drauf zu greifen


3) Welche Zeile darf bei namebased Vhosts nie fehlen?

Ich weiss es nicht.

Wenn du die Datei so gespeichert hast, verstehe ich nicht, wieso du intern nichtmehr auf deine Webseite zugreifen können solltest.

Doch. Ich kam nicht meht drauf. Muss dazu sagen die die Webseiten auf einer maschine hier im Netz stehen. Intern. Greife derzeit über IP/Ordnername drauf zu. Nach änderung der Datei kam ich wie gesagt nicht mehr drauf. Klar Sie hört ja auch nur noch auf die www adresse oder nicht ? Das wollte ich jetzt mal nach fragen

Das kommt ganz darauf an. Wenn du zwei Webseiten über die selbe URL erreichen möchtest, brauchst du für diese beiden natürlich keine eigenen VHost Blöcke.

Nein Nein. Ich habe drei Webseiten mit drei unterschiedlichen Adressen oder urls. Ich sag mal www.weba.de, www.webb.de und www.webc.com. Sie liegen alle im Ordner htdocs in eiem Unterordner.
Ordner A) Name = zb. weba
Ordner B) Name = zb. webb
Ordner C) Name = zb. webc

Da aber alle auf einer Maschine liegen und im selben Verzeichniss, dachte ich eben das man eine vhosts Datei schreiben muss um jede Webseite für sich anzusprechen. Hab ich mich jetzt so komisch ausgedrückt?

Gruss
NiklasStrom
 
Posts: 5
Joined: 14. December 2011 09:48
Operating System: Windows Xp

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby Altrea » 19. December 2011 13:59

NiklasStrom wrote:
3) Welche Zeile darf bei namebased Vhosts nie fehlen?

Ich weiss es nicht.

Dann solltest du dir nochmal die Apache Dokumentation vornehmen.


NiklasStrom wrote:
Wenn du die Datei so gespeichert hast, verstehe ich nicht, wieso du intern nichtmehr auf deine Webseite zugreifen können solltest.

Doch. Ich kam nicht meht drauf. Muss dazu sagen die die Webseiten auf einer maschine hier im Netz stehen. Intern. Greife derzeit über IP/Ordnername drauf zu. Nach änderung der Datei kam ich wie gesagt nicht mehr drauf. Klar Sie hört ja auch nur noch auf die www adresse oder nicht ? Das wollte ich jetzt mal nach fragen

Wenn du alle Zeilen in der VHost Datei auskommentiert hast, verändert sich die Konfiguration nicht, also sollten sie auch weiterhin lokal anfragbar sein.

NiklasStrom wrote:Da aber alle auf einer Maschine liegen und im selben Verzeichniss, dachte ich eben das man eine vhosts Datei schreiben muss um jede Webseite für sich anzusprechen. Hab ich mich jetzt so komisch ausgedrückt?

Scheinbar, denn ich habe es immernochnicht verstanden.
ALso, für gewöhnlich reicht diese eine vhosts Datei. Dort definiert man dann nur für jede URL, jede IP oder jeden Port einen eigenen Block. Es steht dir natürlich frei für jede Webseite auch eine ganz eigene vhosts Datei zu erstellen, diese müsstest du dann aber selbst in die httpd.conf includen.

Ich hoffe du hast mindestens genausoviel zeit dafür aufgewendet dein XAMPP abzusichern, wie du jetzt für die Zugänglichmachung investierst.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby NiklasStrom » 19. December 2011 14:07

Wenn du alle Zeilen in der VHost Datei auskommentiert hast, verändert sich die Konfiguration nicht, also sollten sie auch weiterhin lokal anfragbar sein.

Ich glaube wir reden an einander vorbei.
Die Rauetn habe ich erst dann wieder reingemacht, NACHDEM ICH NICHT mehr auf die Seiten zugreifen konnte.
zusätzlich, habe ich für jedes WEB eine Block innerhalb der httpd-vhosts.conf Datein eingetragen.
DIe Rauten waren wie gesagt nur für dich ersichtlich, nach dem ich es ausprobiert habe.
Hoffe das es jetzt besser und verständlicher rüber kommt.
NiklasStrom
 
Posts: 5
Joined: 14. December 2011 09:48
Operating System: Windows Xp

Re: Mehrer Webs auf einer Maschine

Postby Altrea » 19. December 2011 14:15

NiklasStrom wrote:DIe Rauten waren wie gesagt nur für dich ersichtlich, nach dem ich es ausprobiert habe.

Achsooo, dann ist es ein Ratespiel? Mensch, das hättest du aber auch vorher sagen können.

Helferlein soll raten, was du nur für ihn wieder hineineditiert hast und sich selbst raussuchen, welche Konfiguration mit deiner Fehlerschilderung zusammenpasst!?

Eins kann ich dir verraten: Keine gute Strategie.
Aber es ist wahrscheinlich auch besser, dich nicht weiter bei deinen Unternehmungen zu unterstützen, ein unsicheres XAMPP Paket der Öffentlichkeit zum Abschuß freizugeben.
Vielleicht erbarmt sich ja noch jemand anders, der mehr Lust auf Ratespielchen hat. Ich hoffe aber mal nicht, im Interesse der Sicherheit deines und anderer PCs.

Ich bin raus 8)
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests