In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Benutzername12345 » 06. December 2011 11:14

Hallo liebe Apachegemeinde.

Man kann in der Hostsdatei ja zusätzliche www-Adressen angeben, die dann auf localhost umleiten.
Wir haben nun unter Xampp ein Subverzeichnis im htdocs : localhost/wiki
Ist so auch im Browser erreichbar.
Aber es ist wohl nicht möglich in der Hosts datei localhost/wiki als www.wiki.unseretld anzugeben.
Das Unterverzeichnis funktioniert dabei irgendwie nicht.

Zur vorwarnung. ich bin vollkommen ohne vorerfahrung bei apache.


Edit: Ich glaube ich hab das zu hintenrum beschrieben.

Problem:
xampp installiert, in htdocs ein wiki abgelegt.
Wiki ist über localhost/wiki erreichbar

nun möchten wir das aber nicht über localhost/wiki sondern über www.wiki.bla erreichen
wie funktioniert das?
Benutzername12345
 
Posts: 3
Joined: 06. December 2011 11:11
Operating System: Windows 7

Re: In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Altrea » 06. December 2011 13:19

Hallo Benutzername12345,
Benutzername12345 wrote:Man kann in der Hostsdatei ja zusätzliche www-Adressen angeben, die dann auf localhost umleiten.
[...]
Aber es ist wohl nicht möglich in der Hosts datei localhost/wiki als www.wiki.unseretld anzugeben.

Hier besteht ein Wissensdefizit über die Funktionalität der HOSTS Datei. Die Hosts Datei leiten nicht irgendwelche Hostnames auf andere Hostnames um, sondern löst die dort eingetragenen Domainnamen zu IP-Adressen auf, und auch nur das. Es ist eine Namenstabelle, ein rudimentärer DNS-Server.

Benutzername12345 wrote:nun möchten wir das aber nicht über localhost/wiki sondern über www.wiki.bla erreichen
wie funktioniert das?

Du trägst in deiner HOSTS Datei die Zeile
Code: Select all
127.0.0.1 www.wiki.bla


ein und konfigurierst deinen Apache so, dass er 2 namensbasierte VHosts verwendet, einen für localhost, einen für www.wiki.bla.

Mit diesen Stichpunkten solltest du schonmal ein ganzes Stück weiterkommen.
Eine Boardsuche zu VHosts bringt dir sicher auch einige Beispiele zu dem Thema.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Benutzername12345 » 06. December 2011 15:36

Vielen Dank für die Hilfe. Es funktioniert jetzt (fast) einwandfrei. WEnn ich auf der Maschine auf der der Apache installiert ist www.wiki.bla eingebe komme ich auf die gewünschte seite. Allerdings funktioniert das von anderen Computern im Netzwerk nicht. Wenn ich dort in der Hosts datei www.wiki.bla an die IP des Apache Servers weiterleite klappt das leider nicht
Benutzername12345
 
Posts: 3
Joined: 06. December 2011 11:11
Operating System: Windows 7

Re: In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Altrea » 06. December 2011 16:48

Natürlich nicht, es ist ja auch nur ein lokaler DNS.

Du hast 2 Möglichkeiten soetwas in einem Netzwerk zum laufen zu bekommen:
- An allen PCs die auf diesen Hostname zugreifen können sollen die HOSTS Datei zu editieren (Dann wird in der HOSTS Datei aber statt 127.0.0.1 die IP-Adresse des Servers eingetragen, auf dem der Webserver läuft)
- Einen richtigen DNS-Server im Netzwerk einrichten (das würde aber den Rahmen dieses Forums sprengen).

Wenn du dich in einem Firmennetzwerk einer mittelgroßen oder Großen Firma befindest ist die Chance groß, dass es dort bereits DNS-Server gibt.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Benutzername12345 » 07. December 2011 13:35

An allen PCs die auf diesen Hostname zugreifen können sollen die HOSTS Datei zu editieren (Dann wird in der HOSTS Datei aber statt 127.0.0.1 die IP-Adresse des Servers eingetragen, auf dem der Webserver läuft)

Wie ich schrieb:
Wenn ich dort in der Hosts datei www.wiki.bla an die IP des Apache Servers weiterleite klappt das leider nicht

Einen richtigen DNS-Server im Netzwerk einrichten (das würde aber den Rahmen dieses Forums sprengen).

Steht derzeit leider außer Frage weil wir keinen Zugriff zu dem Domain Controller haben, auf dem auch der DNS-Server läuft
Benutzername12345
 
Posts: 3
Joined: 06. December 2011 11:11
Operating System: Windows 7

Re: In der Hosts-Datei Subadressen anlegen

Postby Altrea » 10. December 2011 22:50

Die HOSTS Datei muss nicht zwingend vorrang vor anderen Regeln haben. Wenn eure Domäne bestimmte Regeln zwingend vorschreibt die sich mit deiner HOSTS Datei schneiden, so wirst du keine Chance haben dies so zum Laufen zu bekommen.

Deshalb ist es in einem Unternehmensnetzwerk immer angebracht, mit der Abteilung oder Firma die die Domäne betreut zusammenzuarbeiten, wenn man URL Prozesse einführen möchte.

Eine andere Ursache kann das Routing in den aktiven Netzwerkkomponenten sein, die dazwischenhängen (Router, Firewalls, parametrierbare Switche).

Eine weitere Ursache könne der DNS-Auflösungscache (ARP-Cache) des einzelnen Rechners sein. Diesen kannst du über ipconfig Parameter flushen und neuregistrieren.

Deshalb wäre die erste Maßnahme ein ping vom Client-Rechner aus auf den Domainnamen zu machen um zu sehen ob und wohin er aufgelöst wird, und ob das Ziel anpingbar ist.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests