Dynamic DNs registriert,aber.........[HELP!]

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Dynamic DNs registriert,aber.........[HELP!]

Postby Mideel » 18. March 2004 20:24

Hi

ich hab mir Xammp runtergeladen und bin zufrieden damit ;)
Aber nun habe ich 2 Fragen:

erstmal die Themabezogene:

Also ich hab mir ne dynamic dns registriert, auf https://www.dyndns.org

nun,da wurde ja dann meine ip adresse angezeigt..

nun rufe ich meine domain auf und komme zum anmeldebildschirm von meinem Router o.0
Ich gehe über WLAN ins internet.

Wie kann ich das machen,das man dann auf 127.0.0.1 weitergeleitet wird?
also ich will ja ein forum aufmachen und wollte die Domain darauf umleiten.

Dann die 2 Frage:

Ich hab vorhin versucht mein wbb 1.2 zu installieren,hab dem root benutzer ein passwort in phpmyadmin gesetzt, eine Datenbank namens "wbb" erstellt und hab die wbb installation gestartet.

Nun,ich gebe Folgende Daten ein

Adresse des Datenbankservers------Localhost
Datenbank-Benutzername------root
Passwort------Mein Root Passw.
Datenbankname ------ wbb
Nummer------1
Email------Meine email


Was mach ich falsch?

wenn ich die Daten von hand eintrage,in die Data.inc.php,dann zeigt er mir da gar nichts an 0o

könnt ihr mir da helfen?

danke


Mideel
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby DJ DHG » 18. March 2004 23:55

Moin Moin

du must deinem router sagen wohin er die anfragen weiterleiten soll.
(portforwarding oder -->virtualhost <-- am router nicht am apache)

Mideel wrote:Nun,ich gebe Folgende Daten ein

Adresse des Datenbankservers------Localhost
Datenbank-Benutzername------root
Passwort------Mein Root Passw.
Datenbankname ------ wbb
Nummer------1
Email------Meine email


Was mach ich falsch?


hää?

was mir nur aufällt, das "L" von localhost sollte norm. klein geschrieben werden.
was ist das für eine nummer? diese 1?
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Wiedmann » 19. March 2004 00:40

was ist das für eine nummer? diese 1?

Damit baut sich WBB einen Tabellenprefix zusammen, falls mehr als ein Board mit der selben Datenbank arbeiten muß.

Was mach ich falsch?

Keine Ahnung. Wenn ein Fehler aufgetreten wäre, hättest du hier ja bestimmt die Fehlermeldung gepostet.
Oder, wenn eine gekommen wäre, es nach der Handeintragung eine andere war oder die selbe.

Wenn du die "Data.inc.php" mit dem Browser aufrufst, wird logischerweise nichts angezeigt. Soll jeder deine Bordkonfiguration und deine Passwörter einsehen können?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mideel » 19. March 2004 15:33

hi danke fpr die antworten,das mit dem router werd ich mal ausprobieren!

@Wiedmann

Nee so meinte ich da snicht,also ich habe die daten in diese php datei eingetragen und wenn ich dann die install.php aufrufe,dann sollten mir ja die daten,die ich in die datei einegegebn habe,da angeziegt werden oder?
nee also der schreibt mir dann einfach nur:

ihre angegebenen daten sind falsch. Klicken sie hier,um sie zu ändern.

aber....najo,ich preobiers nochmal
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Wiedmann » 19. March 2004 15:52

die daten,die ich in die datei einegegebn habe,da angeziegt werden oder?

vorausgesetzt die install.php hat eine Routine wo beim Start die config.inc ausliest....

In der Regel eher selten der Fall. Normal soll man ja eine install.php löschen nach der Installation. Wenn du das vergisst, und jemand startet die install.php, hätte er auch wieder die ganzen Daten...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mideel » 19. March 2004 17:45

ja aber normaler weise gebe ich die Daten imm in der _data.inc.php an und sie werden in der install.php angeezeigt....

>>>>>Wenn du das vergisst, und jemand startet die install.php, hätte er auch wieder die ganzen Daten...<<<<<<

Ja das weiss ich,aber wenn man ins acp will,muss man ja die install,.php löschen!

mich interressiert jetzt,warum es scheinbar keine "verbindung" zwischen der data.inc und der install.php besteht!
ich habe das schon 1000 mal gemacht aber
diesmal klappt es nicht!
das Forum ist auch wie immer von woltlab.de runtergeladen worden.....
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Pitze » 20. March 2004 01:27

Halloi,
kurz zum Routerproblem es gib einige Router da ist es machbar vom Netzrechner ins Internet und zurück auf deine HP bei den meisten gehts nicht z.B. Netgear den ich habe macht dann das gleiche wie bei dir da muss einer von aussen testen ob die HP erreicht werden kann und dem Router natürlich sagen wo er die Daten an port 80 hinschicken soll.
weiter gutes gelingen
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby Mideel » 20. March 2004 07:52

du hast nen netgear router?
goil,wilkommen im club^^
dann müssten wir ja ca. das gleiche control Panel haben oda?
kannst du mir schritt für schritt sagen was ich machen soll?
wegen diser portumleitung....

ich weiss nich woich das finden soll.....
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Mideel » 20. March 2004 19:54

hi

also das problem mit dem wbb hab ich gelöst......

aber ich kann mich selber immer noch nicht aufrufen :(
bei mir im Router ACP gibts kein Port forwarding oder Virtueller host oder so.....
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Wiedmann » 20. March 2004 20:15

Das du deinen Apache im LAN via Router und dem DynDNS-Namen ansprechen kannst geht auch selten (Routerbedingt).

Das der Router keinen Punkt für Port-forwarding, VirtualHosts o.ä. hat wär allerdings noch seltener. Welchen Router hast du denn genau?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mideel » 20. March 2004 20:49

NETGEAR DG834......
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Wiedmann » 20. March 2004 22:10

Firewall Rules --> Inbound Rules (Port Forwarding) --> Add
Service = HTTP(TCP80)
Action = ALLOW always
Send to LAN Server = IP vom PC mit dem Apache (z.B. 192.168.0.2)
WAN Users = Any
--> Apply
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mideel » 20. March 2004 22:19

danke!!
Ok das hab ich,aber wenn ich jetzt ne dynamic dns erstelle, worauf muss ich dann verlinken,wenn ich auf mein forum verlinken will?

Also mein Board liegt auf c:\xammp\htdocs\wbb\main.php

muss ich dann darauf umleiten:

0.0.0.0. (meine IP)/wbb/main.php

ist das richtig?
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Postby Wiedmann » 20. March 2004 22:50

Versteh ich nicht ganz. Wie meinst du das mit verlinken? Von wo willst du denn auf dein Board verlinken?

Wenn du das eingerichtet hast, ist dein Apache vom Inet aus über z.B.:
deinname.dyndns.net
zu erreichen.

Das Board sollte dann über:
deinname.dyndns.net/wbb/main.php
zu erreichen sein (aus dem Inet).

Von der Homepage die auf dem Apache zuhause liegt, kannst du ja einfach mit einem relativen Pfad "wbb/main.php" verlinken.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mideel » 21. March 2004 14:06

Also ich hab das jetzt versucht,aber es klappt trotzdem nicht mit der dyndns.....

habe ein registiert auf meine ip.
Nun rufe ich die auf : meinedomain.isa-geek.net/wbb/main.php

und dann kommt ein 404 Fehler....also Datei nicht gefunden......

wenn ich nur meinedomain.isa-geek.net eingebe,komme ich zum Router anmeldbilschirm....


Was mache ich falsch?

DeeEnEs habe ich auf laufen....

ach ja,ich habe im router was entdeckt.
Da steht dynamisches DNs
habe ich auf "verwenden" geklickt.
dort war die adresse dyndns.org ausgewählt.
Ich habe dann meine subdomain angegeben + pass.....

War das falsch?
Mideel
 
Posts: 15
Joined: 18. March 2004 20:15

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests