Apache starte nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: Apache starte nicht

Postby Fragglechen » 10. October 2011 08:35

Hi.

Ich habe dasselbe Problem auf Windows Server 2003 SE

Ich habe da xampp-win32-1.7.7-VC9-installer.exe installiert aber der Apache lässt sich nicht starten. Der Dienst taucht nicht mal in der Diensteübersicht auf. Und wenn ich die httpd.exe manuell starten will bekommm ich auch einen Fehler.
Ein Log wird nicht geschrieben.

Ich habe aber eine Vermutung, dass es an der Xampp Spezifischen httpd.conf liegt, denn ich habe mir mal den Apache 2.2 einzeln heruntergeladen und installiert, der lief ohne Probleme los.
Der Service wurde installiert und er startete.
Ich hab den single Apache ins Xampp verzeichnis installiert da wo auch der Xampp spezifische lag (vorher natürlich das Xampp Apache verzeichnis umbenannt)
Nun hab ich die httpd.conf des single Apache auf die des Xampp Apache angepasst um Xampp wieder zu includen, und bäm schon fuhr er wieder nicht mehr hoch nur mit der orginalen httpd.conf

Ich habe nun die Inhalte der xampp/htdocs und xampp/cgi-bin nach xampp/apache/htdocs und xampp/apache/cgi-bin kopiert.
Aber wenn ich jetzt localhost/xampp/index.php aufrufe seh ich nur die halbe seite.

was kann ich machen damit es geht?
Fragglechen
 
Posts: 9
Joined: 20. September 2009 11:34

Re: Apache starte nicht

Postby Nobbie » 10. October 2011 09:15

Fragglechen wrote:Und wenn ich die httpd.exe manuell starten will bekommm ich auch einen Fehler.


Und wie lautet der?
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache starte nicht

Postby Fragglechen » 10. October 2011 10:36

Also ich habs jetzt aus dem Explorer heraus gestartet und da erscheint die Meldung:

This application has failed to start because the application configuration is incorrect. Reinstalling the application may fix this problem.

Das kommt wie gesagt wenn ich die httpd.exe des Apaches welcher beim Xampp mitinstalliert wird manuell starte.
Wenn ich die httpd.exe des Single installierten Apaches starte öffnet sich eine Dos Box und er scheint normal zu starten. (Es kommt kein Error)

Darum vermute ich ja mal das an der httpd.conf des Apaches aus dem Xampp install was nicht stimmt
Fragglechen
 
Posts: 9
Joined: 20. September 2009 11:34

Re: Apache starte nicht

Postby Nobbie » 10. October 2011 12:48

Nein, das hat mit httpd.conf nichts zu tun. Wahrscheinlich ist Dein Windows zu alt und nicht auf dem neusten Servicelevel, da fehlen wahrscheinlich die aktuellen Bibliotheken für die Microsoft C++ Funkionen.

Lade Dir hier mal die aktuellen Bibliotheken herunter und installiere sie, dann wird Apache wahrscheinlich auch starten:

http://www.microsoft.com/download/en/de ... px?id=5582
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache starte nicht

Postby Fragglechen » 10. October 2011 13:03

Ja mich wundert halt nur das der Seperat heruntergeladene Apache 2.2 mit der orginalen Konfiguration auf dem System ganz normal startet, wenn ich allerdings dann die httpd.conf dann wieder änder und z.b. die Pfade für htdocs und CGI-Bin auf das Xampp anpasse dann startet auch der Single apache 2.2 nicht mehr
Also muss es doch irgendwie mit der httpd.conf zusammenhängen wenn der neuere Apache solo startet aber der Apache im Xampp Paket mit der Config nicht
Fragglechen
 
Posts: 9
Joined: 20. September 2009 11:34

Re: Apache starte nicht

Postby Nobbie » 10. October 2011 19:53

Fragglechen wrote:Ja mich wundert halt nur das der Seperat heruntergeladene Apache 2.2 mit der orginalen Konfiguration auf dem System ganz normal startet, wenn ich allerdings dann die httpd.conf dann wieder änder und z.b. die Pfade für htdocs und CGI-Bin auf das Xampp anpasse dann startet auch der Single apache 2.2 nicht mehr
Also muss es doch irgendwie mit der httpd.conf zusammenhängen wenn der neuere Apache solo startet aber der Apache im Xampp Paket mit der Config nicht


Ne, offensichtlich kann nicht jeder logisch denken.

Der Xampp Apache startet gar nicht, weil ihm eine Bibliothek fehlt. Er hat nicht einmal die Chance, die httpd.conf zu lesen und zu befolgen - deswegen auch kein Log Eintrag, denn er kann überhaupt gar nicht erst gestartet werden.

Der separat heruntergeladene Apache startet wenigstens "überhaupt", weil er nicht mit dem gleichen VisualC Compiler übersetzt wurde wie die Xampp Version. Wenn man aber bei diesem Apache die httdp.conf so verändert, dass der (ansonsten startende) Apache Dinge ausführen soll, die er nicht ausführen kann (wegen mangelnder Rechte oder Ordner o.ä.), dann startet er zwar, verweigert aber den Dienst an sich.

Ist das wirklich so sauschwer zu verstehen? Eins und eins ist nun einmal zwei und wird nie drei. Mit deinem "Modell" kannst Du das Verhalten nicht erklären (wieso tut es der Xampp Apache nicht mit der httpd.conf, mit dem es der Single Apache tut?) - also ist Dein Modell (und damit Deine Logik) falsch.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache starte nicht

Postby pythoncrack » 10. October 2011 21:01

was mir noch aufgefallen ist, das mysql und phpmyadmin manchmal aussetzer hatten. dann viel mir noch ein das ich von microsoft webmatrix(mit mysql) installiert hatte und es da zu konflikten kommen könnte, also hab ich Webmatrix gelöscht und nun funktioniert alles reibungslos.
pythoncrack
 
Posts: 2
Joined: 08. October 2011 23:47

Re: Apache starte nicht

Postby Fragglechen » 11. October 2011 07:04

Nobbie wrote:
Der Xampp Apache startet gar nicht, weil ihm eine Bibliothek fehlt. Er hat nicht einmal die Chance, die httpd.conf zu lesen und zu befolgen - deswegen auch kein Log Eintrag, denn er kann überhaupt gar nicht erst gestartet werden.


Ok also ich habe die C++ Restributables jetzt geupdated und nun sieht es etwas besser aus. Nach deiner Erklärung versteh ich auch die Logik... Ich wusste nicht das das anders kompiliert war auch wenn ich den Zusammenhang andersrum meinte. aber egal.

Nun habe ich beim Apache noch folgende Einträge im Error.log. Vielleicht hast du dazu auch noch ne Lösung für mich:

Code: Select all
[Tue Oct 11 08:00:23 2011] [error] Attempt to reload DynaLoader.pm aborted.\nCompilation failed in require at C:/xampp/perl/site/lib/ModPerl/Const.pm line 18.\nBEGIN failed--compilation aborted at C:/xampp/perl/site/lib/ModPerl/Const.pm line 18.\nCompilation failed in require at C:/xampp/perl/site/lib/Apache2/Const.pm line 18.\nBEGIN failed--compilation aborted at C:/xampp/perl/site/lib/Apache2/Const.pm line 18.\nCompilation failed in require at C:/xampp/apache/conf/extra/startup.pl line 9.\nBEGIN failed--compilation aborted at C:/xampp/apache/conf/extra/startup.pl line 9.\nCompilation failed in require at (eval 2) line 1.\n
[Tue Oct 11 08:00:23 2011] [error] Can't load Perl file: C:/xampp/apache/conf/extra/startup.pl for server localhost:80, exiting...
Fragglechen
 
Posts: 9
Joined: 20. September 2009 11:34

Re: Apache starte nicht

Postby Nobbie » 11. October 2011 10:44

viewtopic.php?f=16&t=36920#p148057

... wobei die eigentlic6eh Ursache Dein veranstaltetes Chaos ist, wenn Du eine "saubere" Xampp (oder auch Apache) Installation hast, ohne die Konfigurationsdateien wild zu vermischen, dann taucht dieses Problem gar nicht erst auf. Das ganze wird sowieso nur für den Fall benötigt, dass Du Perl benötigst und nicht als CGI, sondern als Modul ausführen lassen willst (ich vermute mal, Du benötigst weder Perl noch Perl als Modul). Du könntest auch die entsprechenden Zeilen (s. Link oben) alle auskommentieren - wobei ich nicht weiß, wo bei Deiner Spezialmischung die entsprechenden Zeilen stehen.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache starte nicht

Postby Fragglechen » 11. October 2011 11:23

Nobbie wrote:http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=16&t=36920#p148057

... wobei die eigentlic6eh Ursache Dein veranstaltetes Chaos ist, wenn Du eine "saubere" Xampp (oder auch Apache) Installation hast, ohne die Konfigurationsdateien wild zu vermischen, dann taucht dieses Problem gar nicht erst auf. Das ganze wird sowieso nur für den Fall benötigt, dass Du Perl benötigst und nicht als CGI, sondern als Modul ausführen lassen willst (ich vermute mal, Du benötigst weder Perl noch Perl als Modul). Du könntest auch die entsprechenden Zeilen (s. Link oben) alle auskommentieren - wobei ich nicht weiß, wo bei Deiner Spezialmischung die entsprechenden Zeilen stehen.


Nein ich habe mittlerweile keine Mischung mehr.

Nachdem ich die C++ Restributables upgedated hatte hab ich sowohl den Single Apache runtergeschmissen als auch Xampp und Xampp dann neu installiert. Und dann kam der Fehler.

Aber der Beitrag den du gepostet hast hat geholfen Apache läuft nun. Danke dir für die Hilfe
Fragglechen
 
Posts: 9
Joined: 20. September 2009 11:34

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests