MySQL konnte nicht gestartet werden

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Mr.y » 26. September 2011 09:21

Hallo :)

ich habe plötzlich ein seltsames Problem erhalten.
Im Error Log (C:\xampp\mysql\data\mysql_error.log) steht:

110926 10:09:37 InnoDB: Initializing buffer pool, size = 16.0M
110926 10:09:37 InnoDB: Completed initialization of buffer pool
110926 10:09:38 InnoDB: highest supported file format is Barracuda.
110926 10:09:38 InnoDB: 1.1.4 started; log sequence number 20313013
110926 10:09:38 [ERROR] mysql\bin\mysqld.exe: unknown variable 'innodb_log_arch_dir=/xampp/mysql/data'
110926 10:09:38 [ERROR] Aborting

Also diese Variable ist in derINI-Datei vorhanden.
Warum erkennt er sie nicht??

Kann mir jemand seine INI- Datei zeigen?

Zu dem steht im Status:

MySQL-Datenbank DEAKTIVIERT
PHP AKTIVIERT
HTTPS (SSL) AKTIVIERT
Common Gateway Interface (CGI) AKTIVIERT
Server Side Includes (SSI) AKTIVIERT
SMTP Server DEAKTIVIERT
FTP Server DEAKTIVIERT
Tomcat Server DEAKTIVIERT


Weiss nicht, in wie weit andere Server eine Rolle spielen, aber MySQL-Datenbank sollte doch nicht deaktiviert sein
Zu dem, bekomme ich eine Sicherheitsmeldung wenn ich auf PhpMyAdmin klicke (Neues XAMPP Sicherheitskonzept:)

Bitte um Hilfe
danke für jeden Tipp
Mr.y
 
Posts: 4
Joined: 26. September 2011 08:19

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Nobbie » 26. September 2011 13:25

Mr.y wrote:Also diese Variable ist in derINI-Datei vorhanden.
Warum erkennt er sie nicht??


Eine Minute googlen ergibt diesen Treffer:

http://bugs.mysql.com/bug.php?id=36371

Die Variable ist veraltet.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Mr.y » 04. October 2011 08:46

danke dir für den link
Ich habe nun einfach diese Variable in der INI von mySQL mit ## auskommentiert
und nun läuft MySQL im Control-Panel (running).
Aber trotzdem ist beim Status auf der Homepage

MySQL-Datenbank DEAKTIVIERT

Zu dem wenn ich auf PHPMyAdmin klicke kommt:

Zugriff verweigert!

Neues XAMPP Sicherheitskonzept: usw...usw...

und wenn ich auf meine Homepage gehen will sagt er mir:
Infinite loop detected in JError

Ich hab also irgendwie 3 Probleme aufeinmal bekommen.
Kann mir jemand bitte helfen?

Wie kann ich noch meine Homepage und die Datenbank retten, sodass ich einfach xampp einfach draufmachen kann??
Danke für jeden Tipp.
Mr.y
 
Posts: 4
Joined: 26. September 2011 08:19

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Nobbie » 04. October 2011 10:33

Mr.y wrote:Wie kann ich noch meine Homepage und die Datenbank retten, sodass ich einfach xampp einfach draufmachen kann??
Danke für jeden Tipp.


Kann es sein, dass Du das (oder etwas ähnliches) versucht hast und dass danach nichts mehr ging? "Einfach so" treten solche Fehler nicht auf, irgendetwas hast Du getan. Nur was?

Übrigens sind das Joomla Fehler ("Infinite loop detected in JError"), die Du da bekommst. Aber ich habe das Gefühl, Du hast Dir irgendetwas zerschossen bzw. erzählst uns nicht alles.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Mr.y » 05. October 2011 19:00

sicher hab ich mir was zerschossen, wenn ich wüsste was, wäre ich sehr froh
wenn ich mysql starte, steht folgendes im LOG

111005 19:51:41 InnoDB: Initializing buffer pool, size = 16.0M
111005 19:51:41 InnoDB: Completed initialization of buffer pool
111005 19:51:41 InnoDB: highest supported file format is Barracuda.
111005 19:51:43 InnoDB: 1.1.4 started; log sequence number 20313013
111005 19:51:43 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
111005 19:51:43 [Note] C:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: ready for connections.
Version: '5.5.8' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)


Trotzdem ist der Status auf "Deaktiviert"
Wenn ich auf PHPmyAdmin klicke, kommt folgendes:

Zugriff verweigert!

Neues XAMPP Sicherheitskonzept:

Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich.

Diese Einstellung kann in der Datei "httpd-xampp.conf" angepasst werden.


Und das war mein ursprungsproblem, ich hab versucht die httpd-xampp.conf zu konfigurieren....

Und nun hab ich plötzlich dieses Schleifen-problem mit joomla bekommen.

Wie soll ich am besten vorgehen?
Wie kann ich meine DB retten?
Wie kan ich meine Webseite noch retten?


Bitte um Hiiilfe
Mr.y
 
Posts: 4
Joined: 26. September 2011 08:19

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Nobbie » 05. October 2011 19:13

Mr.y wrote:sicher hab ich mir was zerschossen, wenn ich wüsste was, wäre ich sehr froh


Im ersten Beitrag klang es (absichtlich?) so, als wenn diese Probleme "von alleine" aufgetaucht wären.

Wirkungsvolle Hilfe kannst Du nur bekommen, wenn Du (erheblich besser als bisher) genau erläuterst, was Du getan hast und was genau dann passiert ist. Die momentane Beschreibung reicht zumindest mir bei weitem nicht aus (anscheinend auch sonst niemandem). Wir sitzen nicht an Deinem Rechner, wir wissen nicht, was installiert war, was Du getan hast, was Du nicht getan hast - wir wissen gar nichts. Helfen ohne zu sehen ist sehr sehr schwer - nur wer exakt und vollständig beschreiben kann, hat eine Chance auf Hilfe.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL konnte nicht gestartet werden

Postby Mr.y » 06. October 2011 07:46

1.Mein Ursprungsproblem war, wie es mir gestern aufgefallen ist, dass der PhpMyAdmin-Ordner plötzlich weg war, und dann hab ich einfach aus Unwissenheit den PHP-ordner in PHPMyAdmin ordner umbenannt.
2.Dann kam komischeweise dieses Prolem mit dem Sicherheitszugriff:
Neues XAMPP Sicherheitskonzept:

Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich.

Diese Einstellung kann in der Datei "httpd-xampp.conf" angepasst werden.

Wie dem auch sei....
Ich habe nun xampp auf anderem Rechner drauf gemacht und folgende Dateien und den PHP-Ordner ersetzt/eingefügt:

\xampp\apache\conf\httpd.conf
\mysql\bin\my.ini
\xampp\php\php.ini
\xampp\phpMyAdmin\config.inc.php
und den PHP-Ordner.

Trotzdem bringt das nix....wobei xampp auf dem anderen Rechner mit diesen Dateien läuft.
1. Sicherheitsproblem besteht noch mit dem PhpMyAdmin
2. Status-Menü ist ausgeblendet, kann gar net mehr gucken, ob sql-server aktiviert ist.
3. Joomla-problem besteht noch.

Ist es den nicht einfacher, die DB und die Homepage aus den Verzeichnissen:
Code: Select all
\xampp\htdocs    Hier liegen die Dateien der Homepage
\xampp\mysql\data    Hier sind die Datenbanken.


Einfach auf den anderen Rechner mit funktionsfähigem XAMPP draufzumachen?
geht das?
Mr.y
 
Posts: 4
Joined: 26. September 2011 08:19


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests