Notice Fehler deaktivieren?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Notice Fehler deaktivieren?

Postby KKopf » 27. August 2011 22:41

hallo!

ich habe in meiner indexdatei (php) ini_set('display_errors', FALSE); angegeben, aber trotzdem werden mir noch Notice und Deprecated fehler angezeigt. wo liegt das problem?

hat jemand eine idee?
KKopf
 
Posts: 6
Joined: 09. July 2011 21:53

Re: Notice Fehler deaktivieren?

Postby WilliL » 28. August 2011 10:20

Notice und Deprecated sind keine Fehler sondern hinweise!
siehe error_reporting http://www.php.net/manual/de/errorfunc.configuration.php#ini.error-reporting

erheblich besser ist diese Hinweise ernst zu nehmen und sauber zu programmieren (z.B. nicht vor Nutzung definierte Variablen können Sicherheitslücken darstellen oder bei der Nutzung des nächsten XAMPP Paketes läuft der Script nicht mehr)
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Notice Fehler deaktivieren?

Postby Altrea » 28. August 2011 12:36

Ich kann WilliL nur zustimmen. E_NOTICE weist dich auf schlampige Programmierung hin die sogar unter gewissen Voraussetzungen Sicherheitslöcher produzieren kann (Beispielsweise wenn register_globals aktiviert ist und eine Variable ohne Instanzierung verwendet wird). Diese sollte man also zumindest lesen und einschätzen können, ob sie Sicherheitsrelevant sein könnten (auch im Hinblick darauf, dass man das Script später vielleicht auf dem Server eines Hosters hochläd, wo die PHP Konfiguration eine andere sein könnte).

E_DEPRECATED Meldungen weisen dich auf Funktionen oder Einstellungen hin, die mit dem nächsten größeren PHP Releasewechsel nichtmehr unterstützt werden, zur Zeit aber noch lauffähig sind. Grundsätzlich ist es leichter solche potentiellen Fehlerquellen zu beseitigen, solange sie noch lauffähig sind. Wenn der Wechsel denn dann kommt und man hat es verschlafen die Änderungen vorzunehmen läuft erstmal das Script oder Teile davon garnichtmehr.

Sei dir also im Klaren, was die Meldungen bedeuten, wieso sie auftreten und was die Konsequenzen daraus sind sie einfach zu ignorieren und auszublenden.
Ändern kannst du das Meldungsverhalten, wie WilliL schon gesagt hat, über error_reporting. Mach dich mit der Bitmaske vertraut, dann ist es garnichtmehr schwer die nicht gewünschten Fehler auszublenden.

P.S.: ini_set('display_errors') erwartet als zweiten Übergabeparameter 0 oder 1, nicht true oder false.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8297
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 26 guests