XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Postby Nobbie » 18. August 2011 08:35

fneurieser wrote:vorher bekam ich nach dem Start beim Aufruf der Sites ('localhost' oder 'http://www.domain1.draft' oder 'http://domain1.draft') immer die folgende Meldung


Das ist mir schon klar - ich meine, wodurch unterscheidet sich "vorher" von "jetzt", was hast Du selbst anders gemacht, was war in den Randbedingungen anders (und wenn es nur "Neu booten" war)? Was unterscheidet (außer der Uhrzeit und Datum, was sicherlich als einziges nicht für den Fehler verantwortlich ist) "vorher" von "jetzt"? Vielleicht eine Neuinstallation? Vielleicht irgendeine Änderung am Computer? Anderer Laufwerksbuchstabe? Anderes Laufwerk? Was war anders? Irgendetwas MUSS anders gewesen sein - es ist nur die Frage, was davon den Fehler verursacht hat.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Postby fneurieser » 18. August 2011 09:40

Hallo,

leider läßt sich das nicht mehr feststellen. Ich habe die externe Festplatte nach unserem 'Gespräch' neu formatiert und wie beschrieben die Strukturen neu angelegt, xampp neu heruntergeladen, entzippt und auf die Festplatte kopiert, die httpd-vhosts.conf sowie die hosts neu geschrieben - und zwar während ich die Einträge im Forum vornahm, also faktisch parallel - danach den apache über das control-panel gestartet und es hat funktioniert.

Der Computer war natürlich in der Zeit dazwischen mehrfach neu gebootet worden, mit und ohne externe Festplatte, aber es gab keine Hardwareänderung und auch keine Softwareänderung; es wurden keinerlei Patches oder Updates eingespielt.

Mir ist es deshalb wirklich unerklärlich warum es jetzt auf einmal funktioniert. Über die Ursache des Fehlverhaltens im Nachhinein zu reflektieren ist müßig. Sollte ich wieder einmal etwas installieren müssen, werde ich die einzelnen Schritte, aber auch die Grundkonstellation, genau festhalten um ein mögliches Nachvollziehen zu ermöglichen.
fneurieser
 
Posts: 17
Joined: 11. December 2008 16:50

Re: XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Postby Nobbie » 18. August 2011 11:49

fneurieser wrote:leider läßt sich das nicht mehr feststellen. Ich habe die externe Festplatte nach unserem 'Gespräch' neu formatiert und wie beschrieben die Strukturen neu angelegt, xampp neu heruntergeladen, entzippt und auf die Festplatte kopiert, die httpd-vhosts.conf sowie die hosts neu geschrieben - und zwar während ich die Einträge im Forum vornahm, also faktisch parallel - danach den apache über das control-panel gestartet und es hat funktioniert.


Das weist zumindest halbwegs in die Richtung, da ich glaube, dass das ein Windows Rechte Problem sein kann. War die Platte immer mit exFat formatiert? Oder ggf. mit NTFS? Ich habe noch nie mit exFat gearbeitet, unterstützt exFat eine Rechtemanagment wie es NTFS implementiert hat?

Es waren ja mal (oder sind immer noch) zwei verschiedene Rechner (Windows7, WindowsXP o.ä) beteiligt. Wurde der Download und die Installation immer mit dem gleichen Rechner, wenn ja, mit welchem Rechner durchgeführt?
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Postby fneurieser » 18. August 2011 13:28

Hallo Nobbie,

Die Festplatte wurde immer nur mit exFAT formatiert. Der 2. Rechner mit XP ist mein Zweitrechner, aber den habe ich jetzt mal außen vor gelassen.
Also lt. Wikipedia hat exFAT folgende Vorteile:

exFAT (Extended File Allocation Table), das gelegentlich auch als FAT64 bezeichnet wird, ist ein speziell für Flash-Speicher entwickeltes Dateisystem. Eingeführt wurde es 2006 mit Windows CE 6.0. exFAT wird dort eingesetzt, wo NTFS nur schwer oder gar nicht implementierbar ist. Windows Vista unterstützt exFAT ab Service Pack 1.[9] Für Windows XP ab SP2 hat Microsoft ein Update[10] bereitgestellt, das unter KB955704[11] beschrieben wurde.

Die Vorteile gegenüber vorherigen Versionen sind:

Maximale Dateigröße von 64 ZiB[12], empfohlene maximale Dateigröße 512 TB.
Ein Cluster darf maximal 32 MiB groß sein (theoretisch jedoch bis zu 2255 Bytes).
Es wurde eine Tabelle eingeführt, welche die freien Cluster indiziert.
Das Dateisystem unterstützt ACL (AccessControlList).
Es werden auch Transaktionen unterstützt.


ACLs sind feiner einstellbar. Rechte für eine Datei können für mehrere Benutzer bzw. Gruppen unterschiedlich vergeben werden.

Zur 2. Frage:

Die Downloads und die Installation wurden immer nur mit dem Win 7 Rechner durchgeführt.
fneurieser
 
Posts: 17
Joined: 11. December 2008 16:50

Re: XAMPP ohne hosts auf USB Stick

Postby Nobbie » 18. August 2011 14:23

fneurieser wrote:Die Downloads und die Installation wurden immer nur mit dem Win 7 Rechner durchgeführt.


Dann werden wir es wohl nicht mehr herausfinden. Irgendetwas muss logischerweise anders gewesen sein, aber das ist offensichtlich nicht mehr rekonstruierbar.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests