Xampp im Firmennetzwerk

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp im Firmennetzwerk

Postby bluepoison » 07. July 2011 13:50

Hallo zusammen,

als Mitarbeiter einer Firma wurde ich beauftragt, eine Art Wiki (für Betriebsanweisungen, Dokus, etc.) im Firmennetzwerk umzusetzen. Da ich auch privat öfters Xampp nutze, wollte ich dies mit Drupal im Netzwerk umsetzen.

Unser Betrieb hat einen eigenen Datenserver mit Laufwerken, auf den alle Mitarbeiter zugreifen können. So ähnlich wollte ich den Zugriff auf die Wiki haben, aber dann eben über http://localhost..

Ist es nun sinnvoll, Xampp hierfür zu nutzen? Stellt es für die Daten der Firma ein Sicherheitsrisiko dar, Xampp laufen zu lassen? Oder ist es besser, Apache, PHP usw. einzeln zu installieren?

LG
bluepoison
bluepoison
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2011 12:40

Re: Xampp im Firmennetzwerk

Postby Altrea » 07. July 2011 15:00

bluepoison wrote:So ähnlich wollte ich den Zugriff auf die Wiki haben, aber dann eben über http://localhost..

http://localhost/ funktioniert nur auf dem Rechner auf dem der Webserver läuft. Im Netzwerk musst du dann die IP-Adresse oder den Rechnernamen des Servers, oder einen eigenen internen Domainnamen (sofern eure Firma einen DNS betreibt) verwenden.

bluepoison wrote:Ist es nun sinnvoll, Xampp hierfür zu nutzen?

Darüber könnte man vortrefflich diskutieren. Gegenfrage: Hieltest du oder deine Firma es für sinnvoll, ein Wiki mit einem System zu betreiben, das eigentlich als lokale, portable und nahezu plattformunabhängige Entwicklungsumgebung gedacht ist?

bluepoison wrote:Stellt es für die Daten der Firma ein Sicherheitsrisiko dar, Xampp laufen zu lassen?

Das kommt ganz auf das Sicherheitsbedürfnis deiner Firma an. Kannst du immer davon ausgehen, dass eure Mitarbeiter so einen Webserver nur zweckdienlich verwenden, nicht besonders experimentierfreudig sind und keinerlei kriminelle Energie besitzen, und betreibt ihr den Server auf dem das XAMPP Paket läuft nur im LAN und ist durch Firewalls oder andere Techniken vor dem Zugriff aus dem Internet geschützt, dann besteht wenig Gefahr.

bluepoison wrote:Oder ist es besser, Apache, PHP usw. einzeln zu installieren?

In aller Regel schon. So macht man sich zumindest bei jeder Einstellung und jedem Modul das man aktiviert Gedanken, ob man das wirklich benötigt.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp im Firmennetzwerk

Postby bluepoison » 07. July 2011 20:39

Hi,

ob wir DNS haben weiß ich nicht, wir haben wie gesagt lediglich einen Datenserver mit Laufwerken, auf denen Zugegriffen werden kann. Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist das nur ein Computer mit Laufwerken, der am Netzwerk angeschlossen ist. Da ich auf diesen PC von jedem beliebigen PC der Firma aus zugreifen kann, sollte ich, sobald ich dessen IP-Adresse kenne, ihn doch auch über den Browser erreichen können, wen dort ein Webserver entsprechend installiert ist, oder?

Ich denke das Xampp als Produktivumgebung weniger geeignet ist. Vorallem wegen der Sicherheit habe ich hier schon viel gelesen - wollte es aber als ersten Lösungsansatz verwenden, um zu verdeutlichen, was wie/wo/mit geplant ist.

Ein gewisses Sicherheitsbedürfnis wird wohl jede Firma haben, vorallem beim Thema Datenschutz bzw. Datensicherheit. Eine solche Software (bsp. Xampp) sollte lediglich vom Intranet aus her erreichbar sein dürfen, und nicht von außerhalb.

Danke für dein erstes Statement.

LG
bluepoison
bluepoison
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2011 12:40


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests