Problem Xampp im Lan zu erreichen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby black_sirius » 11. May 2011 09:07

Hallo Zusammen,

ich habe auf der Arbeit einen Xampp Server aufgesetzt und wollte nun von einem anderen Client die index.html aufrufen. Doch leider funktioniert das irgendwie nicht so wie ich das gerne hätte :D

ich habe an der Grundeinstellung von Xampp nichts verändert, aber wenn ich in dem anderen Client http://141.xxx.xxx.xx/index.html eintippe bekomme ich keine verbindung. (habe die IP unkenntlich gemacht hoffe ich zumindest aber für alle anderen die IP Adresse ist korrekt daran liegt es nicht).

Auf die ebenfalls erstellte Datenbank haben meine Programme aber zugriff...

also weiß ich nicht was ich falsch mache oder muss ich da einfach noch etwas einstellen ?

das Einzige was ich an der Grundkonfig geändert habe ist einen benutzer in der Datenbank zu erstellen der für jeden host ist, mehr nicht.

MFG

black
Last edited by black_sirius on 12. May 2011 09:04, edited 2 times in total.
black_sirius
 
Posts: 6
Joined: 20. April 2011 13:41

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby Nobbie » 11. May 2011 11:10

black_sirius wrote:aber wenn ich in dem anderen Client http://141.200.177.94/index.html eintippe bekomme ich keine verbindung.


Das ist auch keine gültige LAN Adresse - was für ein LAN habt ihr und in welchem Adressbereich befinden sich die einzelnen Clients?
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby black_sirius » 11. May 2011 11:57

wir haben ein recht großes Firmennetzwerk. wieso nicht Gültig ? das ist das was hier alle Clients in diesem Raum haben.

ausgelesen habe ich das mit "cmd --> ipconfig /all" Subnetzmaske ist aber auch 255.255.0.0
black_sirius
 
Posts: 6
Joined: 20. April 2011 13:41

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby Nobbie » 11. May 2011 13:40

black_sirius wrote:wir haben ein recht großes Firmennetzwerk. wieso nicht Gültig ?


Weil das keine LAN (lokale IP) sondern eine Public IP ist. Im TCPIP sind bestimmte IP-Bereiche reseviert, damit Anwender zu Hause (oder in Firmen oder egal wo) ein "LAN" aufbauen können, ohne selbst eine IP beantragen zu müssen. Zu diesem Zweck sind ein paar IP-Bereiche extra vorgesehen, der bekannteste ist der Bereich 192.168.0.0/16. Außerdem gibt es noch den Bereich 10.0.0.0/8 und schließendlich 172.16.0.0/12 (wird sehr selten benutzt).

Die Idee dabei ist, dass diese IPs weltweit beliebig oft verwendet können (und auch verwendet werden), die Rechner innerhalb eines LANs können nicht direkt auf das WWW zugreifen, sondern benötigen dafür ein sog. "Gateway" (ist meistens der Router).

Wenn ihr aber die o.g. Adresse bzw. Adressbereich benutzt, dann ist das NICHT eine LAN IP, dieser IP Bereich muss offiziell zugeordnet (und vorher gekauft) werden, außerdem gibt es diese IP weltweit nur ein einziges Mal. Das ist für ein LAN ein unglaublicher Luxus, der eigentlich keinen Sinn hat (außer dass es Geld kostet).

Deswegen frage ich hier, ob das WIRKLICH so konfiguriert ist - es wäre nämlich durchaus möglich, dass Du eine falsche IP ermittelt hast und die richtige IP wäre beispielsweise 192.168.1.2 oder ähnlich - das würde beispielsweise schon das Problem erklären, Du gibst einfach eine IP ein, wo Xampp gar nicht installiert ist.

Also das solltest Du unbedingt noch einmal klären, WHOIS sagt übrigens dazu, dass der von Dir genannte Adressbereich der Fa. xxxxxxx gehört. Seid ihr das?
Last edited by Nobbie on 12. May 2011 10:04, edited 2 times in total.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby black_sirius » 12. May 2011 09:03

Da lern ich als Azubi ja auch noch was dazu, das wusste ich um ehrlich zu sein noch gar nicht das mit den Addressbereich für LANs.

Ja ich habe an mehreren PCs ipconfig /all ausgeführt und auch in der aktiven verbindung den Status raus gesucht das ist tatsächlich der IP bereich den wir per DHCP bekommen, bzw. den ich bei dem Xampp Rechner dann aber auch Manuell vergeben habe.

Ja das mit der Firma ist soweit richtig ich würde dich aber bitten das wieder unkenntlich zu machen und auch die IP in dem vorherigen Beitrag weitesgehend so zu verändern das man das nicht mehr nachvollziehen kann. ich wusste nicht das, dass eine Public IP ist und möchte keinen ärger deshalb bekommen wegen Sicherheitskritischer bedenken usw... Bzw welchen Teil muss ich denn von der IP in meinem eigenen Beitrag ändern damit man das nicht mehr bei WHOIS findet ?

Also wenn ich jetzt wirklich eine Public IP verwende frage ich mich nun, wie ich dann die verbindung hin bekomme. Denn wie gesagt auf die Datenbank bekomme ich genau mit dieser IP eine erfolgreiche verbindung hin. Über ein Gateway verfügen wir aber auch...^^
black_sirius
 
Posts: 6
Joined: 20. April 2011 13:41

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby Nobbie » 12. May 2011 10:10

black_sirius wrote:Ja das mit der Firma ist soweit richtig ich würde dich aber bitten das wieder unkenntlich zu machen und auch die IP in dem vorherigen Beitrag weitesgehend so zu verändern das man das nicht mehr nachvollziehen kann. ich wusste nicht das, dass eine Public IP ist und möchte keinen ärger deshalb bekommen wegen Sicherheitskritischer bedenken usw...


Ich habe das jetzt geändert, damit Du keine Angst bekommst. Aber dann lernst Du gleich die nächste Lektion, das ist nämlich völlig egal ob ich das lösche oder nicht, das ist sowieso eine "Public IP" (und das bedeutet das, was es heißt), da kann jeder Mensch nachschauen, wer die IP betreibt und welcher Server dahinter steckt. Weil diese IPs zentral registriert werden und die "Käufer" der IP dazu verpflichtet sind, ihre Daten zu veröffentlichen.

black_sirius wrote:Bzw welchen Teil muss ich denn von der IP in meinem eigenen Beitrag ändern damit man das nicht mehr bei WHOIS findet ?


Bei WHOIS findet man es natürlich IMMER, nur eben nicht hier im Beitrag. Aber ein kleiner Forenbeitrag mit einer IP drin stellt sicherlich kein Sicherheitsrisiko dar.

black_sirius wrote:Also wenn ich jetzt wirklich eine Public IP verwende frage ich mich nun, wie ich dann die verbindung hin bekomme. Denn wie gesagt auf die Datenbank bekomme ich genau mit dieser IP eine erfolgreiche verbindung hin. Über ein Gateway verfügen wir aber auch...^^


Da das nun offensichtlich eine Public IP ist, was sehr sehr sehr ungewöhnlich ist, würde ich dafür im Gegenzug vermuten, dass bei Euch wenigstens irgendwelche Firewalls aktiviert sind - deswegen bekommst Du keinen Zugriff auf Xampp. Xampp ist von Haus aus so konfiguriert, dass es auf jeder IP "lauscht". Wenn Du keine Verbindung bekommst, frage Deinen Administrator.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby black_sirius » 12. May 2011 10:48

Mann lernt ja nie aus :P

OK dann werde ich mal unseren Admin darauf ansprechen, ja klar haben wir Firewalls ich dachte nur das betrifft nur die verbindung nach draußen und das wir uns in einem Lan befinden aber wenn dies nicht der fall ist, sollte ich das wohl zuerst klären...

Auf jeden fall danke schonmal für dein Hilfe und die ausführliche auskunft :)

ich melde mich dann nochmal wenn es geklappt hat oder halt auch nicht :D
black_sirius
 
Posts: 6
Joined: 20. April 2011 13:41

Re: Problem Xampp im Lan zu erreichen

Postby black_sirius » 12. May 2011 13:50

Ja das hat schon was :D

Ja das ist heute auch noch so aber ich war eben bei unserem Netzwerkern und ich befinde ich mit dem Firmen Rechner in dem sogenannten Hausnetz.
Jegliche verbindungen nach außen sind aber selbstverständlich abgesichert und ärger habe ich auch nicht bekommen.
Nein für Testzwecke ist der nicht gedacht soll aktiv benutzt werden aber halt nur intern und nicht nach "außen", an ein paar Sicherheitsaspekte habe ich wohl gedacht ;)

Solange ich mich im Hausnetz bewege ist keine Firewall da, die dazwischen Funkt, was wiederum mich jetzt ratlos macht warum ich dann keine Verbinung darauf bekomme.

Aber das Problem hat sich gerade eh erledigt, da ich jetzt die HTML dokumente die ich zur verfügung stellen soll,in das Intranet integriere, somit brauch ich nun auch keine verbindung mehr zu Xampp. aber trotzdem vielen dank für die Hilfe und die lehrreichen Kommentare :D
black_sirius
 
Posts: 6
Joined: 20. April 2011 13:41


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests