Neues Control Panel - v3

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: Neues Control Panel - v3

Postby woodywood » 12. May 2011 16:28

Ich bin begeistert. Vielen Dank an euch!!

Woody
Die Grenze des Möglichen, ist die eigene Vorstellungskraft.
woodywood
 
Posts: 3
Joined: 10. May 2011 15:25

Re: Neues Control Panel - v3

Postby Sharley » 22. October 2011 05:32

Neue Versionen

Leider nur in englischer Sprache.
viewtopic.php?f=16&t=46743
User avatar
Sharley
AF Moderator
 
Posts: 3316
Joined: 03. October 2008 05:10
Location: Yeppoon, Australia Time Zone: GMT/UTC+10
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win 7 Pro 32bit/XP Pro SP3

Re: Neues Control Panel - v3

Postby avoid » 12. February 2012 17:04

Dickes Lob für das Controll Panel v3 von mir! :D

Mit XAMPP 1.7.7 hab ich die v3.0.2 bemerkt und darauf hier im forum die v3.0.11 gefunden.
Super Sache, dass Start und Stop nun immer klappen und auch richtig angezeigt werden.
Auch das neue Log und die vielen Abkürzungen zu Konfigurations Dateien und Logs sind super.
Am besten gefallen hat mir der Hilfebutton in der v3.0.2 leider ist er in der v3.0.11 jetzt so wie er sein sollte.

Kleiner Tip: "Es ist jetzt schon sehr viel verbessert. Langsam könnte es überladen werden, so das Neulinge sich schwerer zurecht finden dürften."
Ich drücke die Daumen, dass der Spagat zwischen intuitiver Bedienung und guter Fülle an Funktionen weiterhin so gut klappt.

-------------------------------

Ich hab da auch noch Wünsche für zukünftige Versionen:
XAMPP wurde ja zum einfachen WebDev entworfen und konzipiert.
Dennoch gibt es genug Nutzer (mich eingeschlossen) die es nutzen um auf irgend einer alten Krücke einen Privaten Webserver zu betreiben.
Ich würde mich freuen, wenn es im Controll Panel zukünftig zwei weitere Funktionen geben würde.


Funktion 1: Das Umschalten der Konfigurationsdateien zwischen Lokalem-, Subnetz- oder Internetzugriff.
-----------------------------
Damit der Nutzer ohne mühsehliges editieren der Konfigurationsdateien die nötigen Einstellungen auf einen Klick vornehmen kann.
Damit könnten sich nutzer die XAMPP als privates Produktivsystem nutzen etwas sicherer Fühlen,
als wenn sie versuchen Irgendwas mit Halbwissen zu konfigurieren.
Was evtl. noch umsetzbar sein dürfte ist eine automatische konfiguration der Windows Firewall
bei wahl des Subnetz- oder Internetzugriff, wenn diese An ist.


Funktion 2: Das Umschalten zwischen Default und Joomla Betriebs-Modi von XAMPP.
------------------------------
Viele Joomla Nutzer Arbeiten entweder zur Entwicklung oder auch Produktiv mit XAMPP in verbindung mit Joomla.
Dafür finde ich eine einfache Checkbox passend, mit der man einen Joomla-Modus An oder Ausschalten könnte.
Dadurch könnte dann per Klick die nötige Konfiguration in der php.ini und co. automatisch vorgenommen werden.

-------------

Mfg, Avoid
avoid
 
Posts: 3
Joined: 12. February 2012 16:01
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows XP Pro SP3

Re: Neues Control Panel - v3

Postby Altrea » 12. February 2012 21:27

Hallo avoid,

Vielen Dank für dein Feedback.

avoid wrote:Funktion 1: Das Umschalten der Konfigurationsdateien zwischen Lokalem-, Subnetz- oder Internetzugriff.

Zum einen wird dies sehr schwer umzusetzen sein, da man dafür einen kompletten Parser schreiben müsste, der zudem noch mit alle Eventualitäten, die einen User einfallen kann, umgehen können muss.
Zum anderen sind überhaupt keine Änderungen notwendig. Die selbst erstellten Webanwendungen sind von sich aus nicht reglementiert, wenn sie sich innerhalb von htdocs oder einem Unterordner davon (außer dem \htdocs\xampp\ Ordner) befinden. Das einzige was vom Zugriff von Außen geschützt ist sind die sensiblen Bereiche von XAMPP, also die orange XAMPP Administration Page, phpMyAdmin, das security script und ein paar Server Informationen. Und dies ist so beabsichtigt.

avoid wrote:Damit könnten sich nutzer die XAMPP als privates Produktivsystem nutzen etwas sicherer Fühlen,
als wenn sie versuchen Irgendwas mit Halbwissen zu konfigurieren.

XAMPP ist als Entwicklungswerkzeug gedacht und keinesfalls als Produktivumgebung. Ein Betrieb über das Internet wird hier deshalb nicht supported. Wer es dennoch als solches missbraucht, sollte genau wissen, was er da tut. Dies möchten wir auf gar keinen Fall durch irgendwelche Hilfsmittel vereinfachen, denn das wäre genau das falsche Signal.

Jedes Werkzeug hat seinen Anwendungsbereich. Du würdest ja auch keinen Ferrari hernehmen, wenn du ins Gelände fahren möchtest. Für den Produktiveinsatz gibt es ebenfalls geeignete Werkzeuge.

avoid wrote:Funktion 2: Das Umschalten zwischen Default und Joomla Betriebs-Modi von XAMPP.
[...]
Dafür finde ich eine einfache Checkbox passend, mit der man einen Joomla-Modus An oder Ausschalten könnte.

Dies wäre eine Implementierung die an eine ganz spezielle Anwendung gebunden ist.
Was ich mir vorstellen könnte wäre, dass es eine Möglichkeit geben könnte, bestimmte einzelnen php.ini Einstellungen (error_reporting ist ein gutes Beispiel) einfacher über eine GUI konfigurieren kann, vielleicht auch mit ein paar vorgefertigten empfohlenen Standardwerten. Einen ähnlichen Weg geht zum Beispiel Zend Server (CE).

mit freundlichen Grüßen,
Altrea

P.S.: meine Meinungen sind rein subjektiver Art und dürfen nicht als Statement des kompletten XAMPP Teams verstanden werden. Nichts desto trotz decken sich die Ansichten (vorallem zum Thema XAMPP als produktivsystem) teilweise oder vollständig mit der Meinung der aktiven Supporter hier im Board.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Neues Control Panel - v3

Postby Wolf76 » 13. July 2012 10:03

Hallo ich habe glaube eine fehler gefunden zu haben???, da mehrere User im Netz von einem Fehler schreiben und ich das selbe habe.

Ich kann bei beiden Controll Panel mysql nicht starten.
im Controll Panel steht nur Starte Dienst mysql... - passiert aber nichts

gehe ich aber auf die mysql.start - startet mysql - schließe ich die console wird mysql beendet.
Port 3306 ist frei

woran kann das liegen.

Gruß Bowhunter
Wolf76
 
Posts: 1
Joined: 26. March 2008 16:54
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: WIN7 64bit

Re: Neues Control Panel - v3

Postby Pomeisl » 29. September 2013 11:45

Mysql wird über das Control Panel nicht richtig gestoppt - die Datenbank läßt sich danach nicht mehr hochfahren! - eigenes Stopscript mit "mysqladmin shutdown ..." funktioniert einwandfrei.
Pomeisl
 
Posts: 2
Joined: 21. July 2012 08:26
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Neues Control Panel - v3

Postby Nobbie » 29. September 2013 20:50

Shit happens.
Nobbie
 
Posts: 6579
Joined: 09. March 2008 13:04

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests