phpmyAdmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

phpmyAdmin

Postby buda10 » 06. March 2003 18:35

Hallo Leute

Da es ja nicht so sicher ist,und jeder den phpmyadmin aufrufen kann,wollte ich mal fragen,ob das geht,wenn ich den Ordner einfach umbenene.Muß ich es dann noch woanders auch ändern ?

Vielen Dank im voraus


Gruß
Buda10
buda10
 

Postby Morpheus » 06. March 2003 18:44

Hi
Du kannst den Ordner in der httpd.conf umbenennen, da sich phpmyadmin nicht direkt im htdocs Verzeichnis ist.
In der httpd.conf steht eine Zeile

Alias /phpmyadmin

Ändere einfach die /phpmyadmin in was du haben willst.

Würde phpmyadmin aber über eine .htaccess Datei sichern. (Gibt hier genügend Anleitungen, einfach Foren Suche nutzen.

mfg
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Guest » 06. March 2003 18:58

Hallo Morpheus

Erst mal vielen Dank für deine Hilfe. :D

So,habe das mal gemacht,bekomme aber keinen zugriff wenn ich dann
den Link aufrufe.Kommt nur kann die seite nicht finden.

So habe ich jetzt den Ordner von phpmyAdmin in addy umbenant.
Aber leider geht das irgend wie nicht,habe ich was vergessen ?

Alias /addy/ "/wampp13cs/addy/"

<Directory "/wampp13cs/addy/">
Options Indexes MultiViews ExecCGI
DirectoryIndex index.php
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>


Gruß
Buda10
Guest
 

Postby AlexPausB » 06. March 2003 19:02

Moin!

Probiers mal damit:

Alias /addy/ "/wampp13cs/htdocs/addy/"


D.h. Du solltest das Verzeichnis schon in deinem Document-Root haben

Gruss, Alex
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Morpheus » 06. March 2003 19:07

Du must denn Ordner von phpmyadmin nicht umbennen, nur den Alias ändern.

Alias /addy/ "/wampp13cs/phpmyadmin/"

<Directory "/wampp13cs/phpmyadmin/">
Options Indexes MultiViews ExecCGI
DirectoryIndex index.php
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

Dadurch gehst du sicher, dass alle statischen Links richtig bleiben, obwohl es unter http://servername/phpmyadmin nicht erreichbar ist.

Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby AlexPausB » 06. March 2003 19:12

Oh sorry für meine unqualifizierte Message.... habs verpeilt :oops:

Aber Morph, kannst Du mir dann bitte sagen, warum das so ist? Also ich meine warum, html und php Dateien aufrufbar werden, obwohl sie ausserhalb des document-roots liegen, oder bin ich da gerade total Falsch?!

Danke!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Morpheus » 06. March 2003 19:17

Zitiere ich mal Boppy:
"Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"

Code: Select all
<Directory "/wampp13cs/phpmyadmin/">
Options Indexes MultiViews ExecCGI
DirectoryIndex index.php
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>


Mit diesem Eintrag werden dem Ordner "/wampp13cs/phpmyadmin die Rechte (Options) Indexes, MultiViews und ExecCGI gegeben, welche eigentlich für das Ausführen von Scripten / PHP verantwortlich.

Eine weitere Idee zu Sicher:

Dies
Code: Select all
Order allow,deny
Allow from all


in dieses ändern:
Code: Select all
Order deny,allow
Deny from all
Allow from 192.168


Für 192.168 kannst du deine eigene IP entweder komplett oder Teilweise eingeben. 192.168 reicht zum Beispiel, um einen Zugriff aus dem Internet zu verhindern, da alles unterhalb von 192.168 nicht geroutet werden kann. (Solange du keinen Virtuellen Server auf deinem Router hast.)

mfg
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby AlexPausB » 06. March 2003 19:19

Hm okay.... is ja irgendwie einleuchtend... ich mein das cgi-bin Directory liegt ja auch nicht im "htdocs".

Gut gut, very thx!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Morpheus » 06. March 2003 19:21

Wir sind hier ja so langsam schon im Chat.

Hat mir gefreut dir helfen zu können.

Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Guest » 06. March 2003 19:37

@ Morpheus

Super,hat jetzt geklappt.Jetzt habe ich noch eine frage,und zwar wenn ich jetzt ein Board installliert habe,leite ich jetzt die URL zu einer Subdomain.Jetzt habe ich aber das Problem,das ich mich entweder nicht richtig ins Board einloggen kannn,was kann das denn sein ?

Danke im voraus

Gruß
Buda10
Guest
 

Postby Morpheus » 06. March 2003 23:03

Hi
Meine Glaskugel ist ein wenig trüb.
Etwas muss ich schon wissen:
Was fürn Board, wie einloggen (SessionID, Cookie)

Was meinst du mit der Subdomain?
Du hast also ein Windows Rechner mit WAMPP, den am Internet?

Beschreib die Situation, dass mit dem Raten ist nicht so das beste.

Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Guest » 06. March 2003 23:34

@ Morpheus

Was meinst du mit der Subdomain?
Du hast also ein Windows Rechner mit WAMPP, den am Internet?


Sorry,wenn ich mich ein wenig undeutlich ausgedrückt habe.
Ja,so wie du oben schon gesagt hast,habe ich das WAMPP über das internet laufen,hat aber jetzt geklappt mit der Subdomain.

Eine frage habe ich aber jetzt noch,wie kann ich jetzt Rechte 777 in den Ordnern setzen ?
Also wenn ich mich jetzt mit einem FTP Clienten einlogge,und will jetzt zum beispiel chmos 777 auf eine datei setzen,geht das überhaupt ?
Und wenn ja,wie ?

Vielen Dank im voraus für deine super Hilfe bis jetzt. :D


Gruß
Buda10
Guest
 

Postby Morpheus » 07. March 2003 21:55

Hi
Chmod bezieht sich auf die Benutzerrechte von Linux, also für Windows nicht benötigt/anwendbar.

Was fürn Board hat den das Log-In Problem?
Nutzt diese Board den Befehl crypt(), dann läuft es leider nicht unter Windows.

Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: hatchcanyon and 9 guests