mysql_start.bat: schließt sich gleich wieder

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql_start.bat: schließt sich gleich wieder

Postby makese » 29. February 2004 14:04

!!!!!!!!!!!!! geht um die apache_start.bat !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



hallo

hab leider nichts passendes in faq und so gefunden .. drum stell ich hier mal die peinliche frage

hab xamp installiert auf (e:/ordner /ordner...) halt auf ner seperaten platte in ein unterverzeichniss
- win xp
- firewalll
- hab internetverbindung an (hinter router dsl)

... bei klick auf "mysql_start.bat" öffnet sich die kommandozeile (firewall meldet internetzugriffswunsch von xamp .. egal ob zugelassen oder nicht) und geht gleich wieder zu

was hab ich verbockt ???


danke makese
Last edited by makese on 29. February 2004 16:42, edited 1 time in total.
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

Postby PF4 » 29. February 2004 14:23

START->AUSFÜHREN->CMD->ENTER

dann ins XAMPP verzeichnix wechseln und die mysql_start.bat starten. Die ausgaben hier posten.


OS: 1 Thead reicht !
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

....

Postby makese » 29. February 2004 14:28

eeehhhmmm ....verzeichnisse hoch und runter wie geht das ???
und wie ist der befehl für start ???

oder wo gibts ne doku der befehle ????


hab mir schon gedacht das das hier lustig wird ..


makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

Postby PF4 » 29. February 2004 14:41

"cd .." ein verz runter
"cd WASWEISICH" in ein Verz rein
"cd \" cd ins Wurzelverzeichnis
"laufwerk:" auf nen anderes laufwerk wechseln
"dir" verzeichnisinhalt ausgeben
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

...

Postby makese » 29. February 2004 15:04

hallo

meintest du jennes :

G:\test_server\minixampp>mysql_start.bat
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Please dont close Window while MySQL is running
MySQL is trying to start
Please wait ...
MySQL is starting with mysql\bin\my.cnf (console)
040229 15:02:36 Can't find messagefile '\minixampp\mysql\share\english\errmsg.s
ys'
040229 15:02:36 Aborting


.. die datei ist aber da ....



(nur mal so nebenbei :
son server läuft auch in nem unterverzeichniss und man kann parallel surfen ... und ein firewall macht ihm auch nichts ... ist das korrekt ???)

danke makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

...

Postby makese » 29. February 2004 15:29

warum soll ich eigentlich mysql_start.bat starten ???
...muß ich nicht erst mal den server zum laufen bringen

makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

...

Postby makese » 29. February 2004 15:42

ach ja geht ja um apache_start.bat

G:\test_server\minixampp>apache_start.bat
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...
Syntax error on line 57 of G:/test_server/minixampp/apache/conf/httpd.conf:
ServerRoot must be a valid directory


und in der zeile steht
ServerRoot "/minixampp/apache"


.. muß hier
G:/test_server/minixampp/apache/
stehen ???


danke makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

Postby PF4 » 29. February 2004 15:45

Hast du das setup script ausgeführt ?

Wenn die daten auf G liegen dann schon
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

...

Postby makese » 29. February 2004 15:53

bin gerade dabei ....


stand aber nicht in der readme oder ??? hab gerade nochmal geschaut und nichts gefunden

SCHNELLINSTALLATION:

Schritt 1: Das ZIP an eine beliebige Stelle entpacken. Der
Aufruf von => [Laufwerk]:\minixampp\setup_xampp.bat konfiguriert danach
alle notwendigen Konfigurationsdateien mit den entsprechenden Pfadangeben.

[ODER ALTERNATIV: Auf die obersten Hirachie eines beliebigen Laufwerks
deiner Festplatte (Partition) entpacken => C:\ oder E:\. Es
entsteht c:\minixampp oder e:\minixampp.]

Schritt 2: Apache2 mit PHP4 starten mit
=> [Laufwerk]:\minixampp\apache_start.bat
Der Apache 2 wird durch einfaches schließen der
Apache Kommandoforderung (CMD) heruntergefahren.

Schritt 3: MySQL starten der mit
=> [Laufwerk]:\minixampp\mysql_start.bat
Den MySQL regulär stoppen mit "mysql_stop.bat".

Schritt 4: Öffne deinen Internet Browser und gebe http://127.0.0.1
oder http://localhost ein. Danach gelangst du zu den zahlreichen
ApacheFriends Beispielen auf deinem lokalen Server.

Schritt 5: Das Hauptdokumentenverzeichnis für HTTP (oft HTML) ist
=> [Laufwerk]:\minixampp\htdocs. PHP kann die Endungen *.php, *.php4,
*.php3, *.phtml haben, *.shtml für SSI, *.cgi für CGI (z.B. perl).


gruß makese

Schritt 6: MINIXAMPP DEINSTALLIEREN? Einfach das "minixampp"
Verzeichnis löschen. Vorher aber alle Server stoppen
bzw. als Dienste deinstallieren.
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

...

Postby makese » 29. February 2004 15:56

so setupscript habe ich ausgeführt .. und nun auf start_apache.bat geklickt
(zuvor nochmal alles neu entpackt !!!!!!!!)

>>>> komandozeile steht !!!!

doch mit der messege:
apache 2 is starting


kommmt da noch ne meldung das der fertig ist oder wars das schon ???

warum apache 2 ??? hab ich da vieleicht noch einen ???

makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

...

Postby makese » 29. February 2004 18:45

hab alles gelöscht , nochmal entpackt, setupscript gestartet

... doch bei klick auf start_apache.bat öffnet sich nur die commandozeile
mit der massege starteing now ...

keine fehlermeldungen, keine meldung das der läuft

was mach nur falsch :cry:

makese
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56

Postby Incognito » 29. February 2004 22:23

Mehr tut sich da auch nicht.

Da du den Apache nicht als Dienst installiert hast, bleibt das DOS Fenster offen.

Der Start kann je nach Installation (Mit oder ohne Mod Perl) bis zu 2 Minuten dauern.

Danach kannst du über Localhost auf deinen Server zugreifen.
Incognito
 
Posts: 33
Joined: 21. February 2004 15:20
Operating System: Windows 7

...

Postby makese » 01. March 2004 22:05

stimmt ;-)

yeah ... danke


makese

(es gibt immer ein erstesmal)
makese
 
Posts: 10
Joined: 29. February 2004 13:56


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests