PHP oder MySQL geht nicht durch meinem Router - Warum ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP oder MySQL geht nicht durch meinem Router - Warum ?

Postby mok » 25. February 2004 20:19

Hi Leute!
Ich sitze an diesem Problem jetzt schon einen Monat und jetzt muss ich einfach mal euch Fragen, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

So ich hab mir ganz normal Xampp Installiert. Funzt alles ja ganz normal .html dateien kann jeder sehen übers Internet usw. nur jetzt kommt das was mich ankozt. Mann kann einfach nicht irgendwie auf php seiten vom internet aus zugreifen. Über Localhost geht alles wunderbar, aber sogar wenn ich über meine IP drauf zugreifen will dann geht es einfahc nicht. Die php_info zeigt er nur zur hälfte an und phpmyadmin lädt er nur ab und zu mal den linken frame mal den rechten. Das ist ja immer hin mehr als bei meinen freunden, wenn die versuchen drauf zuzugriefen dann kommt nichts. Den ich will das phpbb2 forum drauf laufen lassen, aber durch mein problem geht das ja nicht :evil:

Ich habe die ganze config dursucht, mit einem colegen verglichen, meine Firewall mal ausgestellt ( wobei ich mir nen Virus eingefangen habe :cry: ), alles hab ich gemacht ich hab sogar mal den server auf dem laptop installiert (der auch über dem gleichen router läuft) und dan ging es auch nicht....... dann habe ich einen bei meiner freundin installiert ( sie hat ein DSL-Modem ) und da ging alles blendend. phpbb2 geht alles geht hamma. Toll dann war mir alles klar es liegt am Router (T-Sinus 130 DSL)........ :cry: aber warum mannnnnnnnnnnnn ahhhhhhrg..... Ich könnte so richtig kozen. Dann wollte ich es irgend wie nicht wahrhaben und hab xampp 1.3 installed und was ist es geht einfach nicht, da kann ich machen was ich will. Aber es kann doch einfach nicht sein das ein Router PHP nicht durchlässt.

Bitte bitte hilft mir, bitte. Ich hoffe ihr habt eine lösung oder euch ist das problem mit diesem router bekannt. ich wäre euch über alles dankbar.
mok
 
Posts: 4
Joined: 25. February 2004 20:01
Location: Hannover

Postby DJ DHG » 26. February 2004 01:14

Moin Moin

meine Firewall mal ausgestellt ( wobei ich mir nen Virus eingefangen habe ),


wie meinen?

zu deinem router prob, wie sieht deine config aus?
port 80 ist frei und wird geforwardet (geiles wort oder :mrgreen: ?) , und es
gibt keine probs, die beim hersteller bekannt sind?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

hm...

Postby mok » 26. February 2004 12:57

Ja halt nen Virus eingefangen........

Ja aber der ist ja schon lang weg......

Also den Port 80 hab ich schon bevor ich Xampp installiert habe geforwaded ( hast recht hamma wort :o ) und wenn der zu wer dann würde mann ja nicht die standard HTML dateien sehnen.
mok
 
Posts: 4
Joined: 25. February 2004 20:01
Location: Hannover

Postby Destavator » 26. February 2004 13:00

Also php und MySQL muss nicht durch den router, der PHP interpreter und MySQL nehme ich mal an, laufen am lokalen rechner und damit ist eine verbindung nach ausse absolut nicht notwendig. Wie vorher schon erwähnt reicht es das port 80 zu forwarden.
Destavator
 
Posts: 13
Joined: 25. February 2004 11:09
Location: Wien

Postby bax » 26. February 2004 16:36

Destavator wrote:Also php und MySQL muss nicht durch den router, der PHP interpreter und MySQL nehme ich mal an, laufen am lokalen rechner und damit ist eine verbindung nach ausse absolut nicht notwendig. Wie vorher schon erwähnt reicht es das port 80 zu forwarden.

also bei mir hat es nicht gereicht! (nur so als tip!)
habe dann auf meinem router das port 3306 (mysql) freigegeben und siehe da es funzt!

ps. falls du noch ftp nutzen willst, solltest du noch den port 21 freigeben


gruss

bax
bax
 
Posts: 1
Joined: 22. February 2004 21:19

Postby Kristian Marcroft » 26. February 2004 18:04

bax wrote:
Destavator wrote:Also php und MySQL muss nicht durch den router, der PHP interpreter und MySQL nehme ich mal an, laufen am lokalen rechner und damit ist eine verbindung nach ausse absolut nicht notwendig. Wie vorher schon erwähnt reicht es das port 80 zu forwarden.

also bei mir hat es nicht gereicht! (nur so als tip!)
habe dann auf meinem router das port 3306 (mysql) freigegeben und siehe da es funzt!

ps. falls du noch ftp nutzen willst, solltest du noch den port 21 freigeben


gruss

bax

HI,

was ein schwachsinn....
Das ist ein sicherheits Risiko mysql ins Inet freizuschalten.
Die php Seiten die Local auf dem webserver laufen und eine Verbindung zum mysql herstellen, machen dies lokal über Localhost....

Somit ist keine Verbindung nach aussen nötig!
Nun nochmal zu PHP....
PHP wird einfach durch einen Parser gejagt, aus dem Parser kommt dann reiner HTML Code, somit passiert alles was bei einem aufruf einer PHP seite geschieht lokal auf dem Webserver und nicht über das Internet. Alles was über das internet geht sind reine HTML daten. und das geht alles über Port 80.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests