Probleme seit XAMPP 1.7.4

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby kjhofmann » 15. March 2011 20:03

Hallo,
gibt es Änderungen seit XAMPP 1.7.4 und PHP 5.3.5?
Ich habe seither Fehlermeldungen sowohl bei Anlegen einer Tabelle unter phpMyAdmin 3.3.9 als auch bei Import einer Datenbank aus phpMyAdmin 2.6.4 (1&1).
Des Weiteren habe ich viele Fehlermeldungen unter PHP 5.3.5, die Dateien laufen aber ohne Fehler unter PHP 5.2.17 (1&1)
Beispiel 1:
Code: Select all
$query = "CREATE TABLE aktuell (
         id SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT PRIMARY KEY,
        AuswNr INT(10) UNSIGNED NOT NULL,
        selektion SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL,
         ueberschr VARCHAR(150) NOT NULL,
         thema VARCHAR(255) NOT NULL,
         eintrag TEXT NOT NULL,
         datum DATE NOT NULL
         )
         TYPE = myisam;";

  mysql_query($query) or die($query.'<br>'.mysql_error());
  mysql_close($dz);

Die Fehlermeldung dazu:
CREATE TABLE aktuell ( id SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT PRIMARY KEY, AuswNr INT(10) UNSIGNED NOT NULL, selektion SMALLINT(5) UNSIGNED NOT NULL, ueberschr VARCHAR(150) NOT NULL, thema VARCHAR(255) NOT NULL, eintrag TEXT NOT NULL, datum DATE NOT NULL ) TYPE = myisam;
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'TYPE = myisam' at line 10

Beispiel 2
Code: Select all
$name = trim($_POST['name']);
$thema = $_POST['thema'];
$email = trim($_POST['email']);
$betreff = trim($_POST['betreff']);
$nachricht = $_POST['nachricht'];
$mailing = $_POST['mailing'];

Die Daten dazu werden von einem Formular per [POST] gesendet.
Hier die Fehlermeldung:
Notice: Undefined index: name in F:\xampp\htdocs\webdesign\SPD\spd-kfr-bautzen\web-content\contact\index.php on line 29

Die gleiche Meldung bis line 45.

Deshalb vermute ich, hier wurde einiges so geändert, dass eine Kompatibilität zu älteren Daten nicht möglich ist.

Stimmt das?
Gruß, Hoffi aus Radeberg
User avatar
kjhofmann
 
Posts: 41
Joined: 06. February 2006 12:07

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby Kagome » 15. March 2011 22:58

Zum SQL:
TYPE = myisam
würde ich mal mit
Engine = myisam
versuchen (liegt am neuen MySQL Server)

zu zweiten:
"Notice" sind Hinweise.

auf zur php.ini und das error_reporting ändern
persönlich nutze ich:
error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_DEPRECATED
empfehlen würde ich aber:
error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE
Server neustarten udn schauen obs funktioniert.
Kagome
 
Posts: 27
Joined: 15. March 2007 20:12
Operating System: Win 2003 / XP / 7

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby kjhofmann » 16. March 2011 10:34

Hat leider nichts gebracht.

Auch mit Engine = myisam gleiche Fehlermeldung.

In PHP.ini steht:
; error_reporting
; Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE
; Development Value: E_ALL | E_STRICT
; Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED

Da habe ich mal bei error_reporting und Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE die ; entfernt, da ging nichts mehr.

Möglicherweise hängt das ganze mit der Fehlermeldung beim Start des phpMyAdmin (3.3.9) zusammen:
Die zusätzlichen Funktionen für verknüpfte Tabellen wurden automatisch deaktiviert. Klicken Sie hier um herauszufinden warum.

Es wird dann angezeigt:
$cfg['Servers'][$i]['tracking'] ... fehlerhaft - Tracking: Deaktiviert

Was bedeutet das und wie kann es beseitigt werden?
Gruß, Hoffi aus Radeberg
User avatar
kjhofmann
 
Posts: 41
Joined: 06. February 2006 12:07

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby Altrea » 16. March 2011 11:20

kjhofmann wrote:In PHP.ini steht:
; error_reporting
; Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE
; Development Value: E_ALL | E_STRICT
; Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED

Da habe ich mal bei error_reporting und Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE die ; entfernt, da ging nichts mehr.


Ein gern gemachter Fehler.
Diese Zeilen dienen nur der Information und sind keine Einstellungsmöglichkeiten, sondern quasi nur Vorschläge wie du den Wert für error_reporting nach deinen Bedürfnissen setzen kannst.
Die wirkliche EInstellungsmöglichkeit fürs error_reporting findest du etwas weiter unten in der php.ini
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby kjhofmann » 17. March 2011 19:26

Ich habe es erst einmal aufgegeben, und eine ältere XAMPP-Version (1.6.x) installiert.
Vermutlich gibt es Probleme mit der Kompatipilität zu älteren Programmen in PHP.
Ich kann es mir aber nicht leisten, für alle meine Kunden die Website zu überarbeiten.
Zum Glück hat mein Provider (1&1) noch ältere Versionen von PHP, MySQL und auch phpMyAdmin im Gebrauch.

Danke für die Mithilfe
Gruß, Hoffi aus Radeberg
User avatar
kjhofmann
 
Posts: 41
Joined: 06. February 2006 12:07

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby Pitze » 18. March 2011 19:46

Notice: Undefined index: name in F:\xampp\htdocs\webdesign\SPD\spd-kfr-bautzen\web-content\contact\index.php on line 29

Das Problem sollte man nicht einfach nur mit dem unterdrücken der Fehlermeldung beheben. In php hat sich so einiges getan in den letzten 1 1/2 Jh. Es ist zwar nur ein Notice aber Undefined variable bzw index können unter umständen Sicherheitsbrobleme nach sich ziehen, vor allem beim Zugriff auf Datenbanken sollte man das Risiko nicht untersachätzen. Du solltest den index aber auch Variablen die du benutzt vorher Definieren. Sorry aber wer so arbeitet sollte die Scripte nicht auch noch an den Mann bzw Frau bringen.
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Re: Probleme seit XAMPP 1.7.4

Postby codeschnipsel » 21. March 2011 10:44

kjhofmann wrote:Vermutlich gibt es Probleme mit der Kompatipilität zu älteren Programmen in PHP.

Vermutlich nur, wenn sie nicht sauber geschrieben sind und das jetzt durch strengeres error reporting auffällt. Und selbst wenn man den Fehler machen möchte, lieber am error reporting als am Code selber zu schrauben, muss man das nicht durch eine alte PHP-Version machen, sondern eher durch bearbeiten der php.ini.

kjhofmann wrote:Ich kann es mir aber nicht leisten, für alle meine Kunden die Website zu überarbeiten.

Vielleicht solltest Du Deinen Kunden das fairerweise sagen. Vielleicht können die es sich ja nicht leisten, sich potenziell unsicheren Code verkaufen zu lassen.

kjhofmann wrote:Zum Glück hat mein Provider (1&1) noch ältere Versionen von PHP, MySQL und auch phpMyAdmin im Gebrauch.

Fragt sich nur, für wen das Glück ist.

Abseits dessen frage ich mich, wieso Du, anstatt den Code sauberer zu schreiben (was auch kein Hexenwerk ist, wenn es sich um Kleinkram wie undefinierte Variablen handelt), lieber Fehlermeldungen/Notices unterdrückst, wenn Du aber an anderer Stelle gern bereit bist, dem Benutzer in einer Produktionsumgebung einen mysql_error() vor den Latz zu knallen (den kein Benutzer sehen sollte, um nicht sensible Informationen darüber zu erhalten, was denn nun gerade in Deinem Script schief läuft). Von dem omnipräsenten "or die()" mal ganz abgesehen... siehe dazu auch http://www.phpfreaks.com/blog/or-die-must-die
codeschnipsel
 
Posts: 1
Joined: 21. March 2011 10:32


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests