Virtual Hosts - zwei Domains

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Virtual Hosts - zwei Domains

Postby vierplus » 10. March 2011 20:08

Hallo,
ich besitze zwei Domains. Ich nenne die einfach mal domain1 und domain2.
Diese beiden Domains haben bereits die korrekten IP-Einstellungen und ich kann über domain1 eine Seite aufrufen.
Nun möchte ich allerdings, dass domain2 ebenfalls einen eigenen Ordner mit einer eigenen Seite hat.
Wenn ich allerdings domain2 aufrufe, erscheint die Seite von domain1.

Hier ist meine httpd-vhosts.conf:
Code: Select all
<VirtualHost www.domain1.de>
  DocumentRoot "C:\xampp\htdocs"
  ServerName www.domain1.de
  ServerAlias www.domain1.de

  <Directory "C:\xampp\htdocs">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Order allow,deny
    Allow from all
  </Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost www.domain2.de>
  DocumentRoot "C:\xampp\htdocs\future51"
  ServerName www.domain2.de
  ServerAlias www.domain2.de

  <Directory "C:\xampp\htdocs\future51">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Order allow,deny
    Allow from all
  </Directory>
</VirtualHost>


Was mache ich falsch?

Vielen Dank für Antworten!
vierplus
 
Posts: 1
Joined: 10. March 2011 20:01

Re: Virtual Hosts - zwei Domains

Postby WilliL » 10. March 2011 20:15

NameVirtualHost *:80
über SuFu gibt es zig Treffer 'vhosts'
siehe auch http://httpd.apache.org/docs/2.0/de/vhosts/
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Virtual Hosts - zwei Domains

Postby glitzi85 » 10. March 2011 22:14

Wie WilliL schon geschrieben hat, fehlt noch das NameVirtualHost damit Namebased Virtual Hosting aktiviert ist. Sonst müsstest du für jede Domain eine eigene IP verwenden. Solltest du NameVirtualHost *:80 verwenden, dann müssen die VirtualHost-Einträge ebenfalls *:80 anstelle der Domain enthalten. Außerdem ist es besser IPs (oder *) anstelle von Domainnamen zu verwenden, denn so wird jedesmal beim start die Domain aufgelöst und fehler im DNS schlagen sich zum Apachen durch. Außerdem ist die Angabe von ServerAlias nur sinnvoll, wenn da was anderes als im ServerName drinsteht.

Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
  DocumentRoot "C:\xampp\htdocs"
  ServerName www.domain1.de
  ServerAlias domain1.de

  <Directory "C:\xampp\htdocs">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Order allow,deny
    Allow from all
  </Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
  DocumentRoot "C:\xampp\htdocs\future51"
  ServerName www.domain2.de
  ServerAlias domain2.de

  <Directory "C:\xampp\htdocs\future51">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Order allow,deny
    Allow from all
  </Directory>
</VirtualHost>


mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests