Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder down.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder down.

Postby Pascal1 » 09. February 2011 19:40

Hallo,

ich nutze Xampp schon länger Version 1.73. Jetzt wollte ich es mal aktualisieren. Habe eine neue Version 1.74 heruntergeladen und in einen neuen Ordner entpackt.

Wenn ich jetzt in Xampp-Controll Apache oder MySQL starte, steht dort kurz dieses grüne "Running", danach ist es wieder weg. Woran kann das liegen?

Ich nutze WindowsXP SP3. Mit 1.7.3 läuft alles.
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby AGS » 15. February 2011 08:20

Hallo zusammen,

auch ich habe gestern auf XAMPP 1.7.4 upgedatet. Vergangene Nacht habe ich damit sogar noch gearbeitet und auf meinem Laptop (Win7 32bit; per Installer installiert) offline ein Wiki aufgesetzt. Wieder zu Hause und online kommt der Apache nur kurz, um sofort wieder auszugehen. mySQL läuft allerdings tadellos weiter, behauptet das ControlCtr...

Fehlermeldungen o. ä. gibt es keine. Apache geht einfach kommentarlos aus und sagt nur "Apache started [Port 80]" . Netzverbindung kappen oder sogar ohne (per Schiebeschalter abzuschalten) starten bringt keine Veränderung. Sogar ein Uninstall und Neuaufsetzen mit der ZIP-Version bringt keine Änderungen - Apache bleibt weg.
AGS
 
Posts: 5
Joined: 15. February 2011 08:06

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Altrea » 15. February 2011 08:31

Skype, Teamviewer, IIS oder ähnliche Software die die Ports 80 oder 443 belegen könnten installiert und gestartet?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Pascal1 » 15. February 2011 14:52

Nee - und 1.7.3 läuft ja auch - nur 1.7.4 nicht.
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Nobbie » 15. February 2011 15:18

Dann bleibe doch bei Xampp 1.7.3 - mehr als Probleme bringt Dir das Upgrade doch offensichtlich nicht. Ohnehin gibt es noch einige Lücken in 1.7.4 und wenn Du keinen zwingenden Grund hast upzugraden, erweist Du Dir keinen Dienst damit.
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Pascal1 » 15. February 2011 16:13

Hmm... jo, aber ich habe halt Angst, dass dann 1.7.5 usw. auch nicht funktionieren werden. Ich dachte, ich hätte irgendwas falsch gemacht vielleicht.
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby AGS » 16. February 2011 16:17

So, mein Problem ist inzwischen gelöst.

Zwischenzeitlich hatte sich das Problem verkompliziert, da es so aussah, als könne ich mit genug Ausdauer und etwas Glück irgendwann durch reines "massive clicking" Apache angeworfen bekommen - hat gestern und heute Nacht nach ca. 5 Minuten geklappt. Heute nicht, also wollte ich endlich das eigentliche Problem beseitigen!

Habe nach viel Google-Fu auch mal in der httpd.conf an drei Stellen den Port von 80 auf 8080 geändert, was aber KEINERLEI Auswirkungen hatte - das Control Panel behauptete immer noch, A. auf 80 zu starten. Also zurück geändert. Habe dann mal versucht, Apache über die Batch-Datei zu starten (diese Möglichkeit kannte ich bis zu diesen Recherchen noch gar nicht), was endlich (endlich, endlich....) eine Fehlermeldung provozierte (das error.log ist bis dato leer) - Port 443 sei besetzt.

Mehr Google-Fu also.

Mit Port 443 als zusätzlichem Suchparameter kam nun Skype in den Fokus. Das Programm ist zwar bei mir per default nur installiert, aber nicht aktiviert (also, nicht mal geladen, im Tray oder auch nur im Speicher) und war daher auch noch nicht unter Verdacht, trotzdem habe ich die Ports 80 und 443 als alternative Eingänge für Skype gesperrt. Ergebnis: Null. Nix. Nada. Kein Apache.

Dann alle anderen, mir bekannt installierten Hintergrundprogramme getestet: AviraAntivir, Spybot S&D etc. Nichts. Weder mit noch ohne Netzwerkverbindung ergab sich dadurch eine Änderung.

Noch mehr Google-Fu!

Nachdem ich den in vielen Ergebnissen genannten XAMPP-portcheck.exe ums verrecken nicht finden konnte, habe ich TCPview gefunden, daß mich schließlich auf die Lösung brachte - Port 443 wurde belegt von einem Programm/Dienst namens "PMB.exe". Ein kurzer Seitenhieb mit Google-Fu ergab, daß dies der "Pando Media Booster" sei, ein Programm, daß viele Online-Spiele oder Streaming-Dienste klammheimlich zur Verbesserung der Verbindung installiert wird. Tatsächlich ist dieses Programm bei mir auch in der Liste der installierten Programme verzeichnet und ließ sich problemlos deinstallieren. Ét voila - es ist ein laufender APACHE!

Es war also "nur" ein kleiner, wahrscheinlich harmloser Dienst, der bei Spielen oder p2p-Diensten oftmals einfach mit drin ist - ich zumindest habe keine Ahnung, wie ich mir den PMB eingefangen habe, da auf meinem Laptop weder Spiele noch p2p abseits von uTorrent für einen gelegentlichen Linux-Download sind. Wahrscheinlich bekomme ich es sogar irgendwann mal wieder, aber bis dahin kann ich endlich mit XAMPP arbeiten :D

Ich hoffe, daß dies auch für viele andere DIE Lösung ist! Viel Erfolg dabei!
AGS
 
Posts: 5
Joined: 15. February 2011 08:06

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Pascal1 » 16. February 2011 17:22

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich habe dein Programm TcpView getestet, aber es zeigt mir nicht einmal Port80 an,wenn ich mein funktionierendes Xampp am Laufen habe. Auch nicht port 443 für mysql. Unter Local port sollte das da doch eigentlich aufgeführt sein, oder?
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby AGS » 16. February 2011 23:48

NACHTRAG: Für all' jene, bei denen PMB durchaus erwünscht ist (Herr der Ringe Online verwendet es z. B.): Das Programm sollte auch einen Punkt in der Systemsteuerung haben. Unter "Advanced Connection Settings" kann man zumindest die Ports 563 und 443 abwählen. Alternativ, wenn man beides nicht gleichzeitig benötigt, kann man PMB dort auch einfach ausschalten oder die Option, ihn mit Windows zu starten, deaktivieren. Noch ein paar Infos zu dem Programm liefert die FAQ des Herstellers.

@Pascal: Einen Zugang zu Port 80 konnte ich mit TCPview auch nicht finden, aber halt irgendwann pmb.exe mit Port 443 - war aber Zufall. TCPview wirft so viele Infos auf den Screen, daß ich mich bestimmt noch totgesucht hätte, wenn meine Maus nicht zufällig auf dieser 443 zum liegen gekommen wäre.

Ansonsten versuche doch mal, den Pando Media Booster über die oben erwähnte Systemsteuerung zu deaktivieren oder die alternativen Ports (563, 443) zu deaktivieren. Auf meinem Spiele-Desktop hat das auch den gewünschten Effekt gebracht - habe gerade eben testweise kurz HdrO angehabt, läuft wunderbar. Direkt danach XAMPP an, Apache gestartet - läuft.
AGS
 
Posts: 5
Joined: 15. February 2011 08:06

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Pascal1 » 17. February 2011 00:09

Eine alte Xampp-Version läuft ja. Das ist ja das komische. Dieses PMD habe ich gar nicht.
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby AGS » 17. February 2011 19:39

OK, dann hast Du ein anderes Problem... hast Du mal probehalber ein Downgrade durchgeführt, um zu sehen, ob's immer noch läuft? Bei mir war der PMB auch Ursache für Probleme mit einer 1.7.1-Version, die ich wg der veralteten PHP-Version für ein altes Wiki-Paket brauchte.

Aber wenn Du den PMB gar nicht hast, weiss ich auch nicht weiter, tut mir leid...
AGS
 
Posts: 5
Joined: 15. February 2011 08:06

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby Pascal1 » 17. February 2011 20:17

Ich habe beide Versionen parallel noch drauf. Lösche die alte nur, wenn die neue läuft. Von daher ja alles o.k. Trotzdem ärgerlich. Danke Dir trotzdem & es werden mit Sicherheit noch viele lesen, die durch deine Beschreibung eine Lösung erhalten.
Pascal1
 
Posts: 18
Joined: 10. April 2006 19:17

Re: Apache & MySQL starten sich für 1 Sekunde, dann wieder d

Postby MK70 » 18. February 2011 19:39

Ich hab das gleiche Problem.
Habe auch gerade alles Mögliche durchgesehen, aber bei mir ist es das auch net, ich hab den 443 nicht drinstehen, wie auch keine PMB.

Allerdings hängt sich bei mir auch der Apache desöfteren in der V 1.7.3 auf... :cry:
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 57
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win XP


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests