"Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

"Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Postby myapachequestions » 09. January 2011 01:57

Das XAMPP Control Panel 2.5.8 (vom 28.07.2009) ist nicht so ganz in und unter Kontrolle:
(MS Windows XP SP3 incl. aller updates)

Wenn ich das "XAMPP Control Panel" schließe, dann bleibt der Prozess manchmal in meinem Windows Manager bestehen.
Wenn ich das "XAMPP Control Panel" erneut starten will, verweigert er mir das, weil ja schon eine Instanz läuft.
Ich muß also im Windows Task Manager das Control Panel (xampp-control.exe) erst abschießen und kann anschließend das neue Panel starten.

Das Starten den Apache Servers per Control Panel Taste funktioniert perfekt. httpd läuft danach als 2 mal als Prozess und es wird im Contrrol Panel korrekt mit einem grünen Balken "running" angezeigt.

Das Starten den Mysql Servers per Control Panel Taste funktioniert nicht perfekt.
Zwar wird unten im Status Fenster des "XAMPP Control Panel" behauptet, "Mysql service started", aber es gibt keinen Prozess namens mysqld.exe, es fehlt der grüne Status-Balken "running" neben der Start-Taste im Control Panel und auch der Blick per Port Check verrät: Port 3306 ist noch frei.

Abhilfe verschafft hier manuelles ausführen von "mysql_start.bat". Es gibt dann einen Prozess mysqld.exe der Port 3306 belegt.
Nur das Control-Panel hat von alledem noch nichts mitbekommen, auch nicht nach einem Refresh oder nach einem Neustart des selbigen wird der Status des SQL als running als running erfaßt. Entsprechend kann man mysqld.exe auch nicht mit dem Control Panel, sondern nur mit mysql_stop.bat erfolgreich stoppen.

Gibt es Ideen, warum das Control Panel die Kommunikation mit Myqsl verweigert ?
Last edited by myapachequestions on 09. January 2011 04:03, edited 1 time in total.
myapachequestions
 
Posts: 6
Joined: 09. January 2011 01:34

Re: "Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Postby Altrea » 09. January 2011 02:21

XAMPP Version?
Windows Version?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8288
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: "Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Postby myapachequestions » 09. January 2011 04:02

Von allem nur das Neueste :-)

XAMPP Control Panel 2.5.8 (vom 28.07.2009)
MS Windows XP SP3 incl. aller updates
myapachequestions
 
Posts: 6
Joined: 09. January 2011 01:34

Re: "Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Postby myapachequestions » 30. January 2011 22:01

Hat keiner eine Antwort ?
myapachequestions
 
Posts: 6
Joined: 09. January 2011 01:34

Re: "Control Panel" redet nicht mit "MYQSL"

Postby myapachequestions » 30. January 2011 22:28

Na gut, inzwischen habe ich selbst die Antwort gefunden.

MySQL ist nach der Installation noch nicht bereit, mit dem Control Panel zu reden.
Das kann man ändern, indem man aus der Systemsteuerung die "Dienste" aufruft, dort "MYSQL" auswählt.
Von diesem Dienst wählt man die "Eigenschaften" und darin die Registerkarte "Anmelden".
Dort ist bei Anmelden als: "lokales Systemkonto" aktiviert.
Was fehlt: Man setze in der nächsten Zeile das Häkchen vor: "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen".

NUN darf MYSQL mit dem Control Panel reden und tut dies auch in soweit, als sich MYSQL nun auch mit dem Panel starten läßt.
Es wird nun unten auch korrekt gemeldet: MYSQL Service started.
Was noch fehlt ist die grüne Marke "running" und die Stop-Möglichkeit per Taste im Control Panel.
myapachequestions
 
Posts: 6
Joined: 09. January 2011 01:34


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests