xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht geparst

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht geparst

Postby rahe288 » 28. December 2010 11:32

Hallo Apache Friends,
ich habe XAMPP 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit installiert. Soweit läuft der Apache, aber ich kann keinen PHP-Code in einer html-Datei ausführen.
Die einschlägigen Hinweise aus dem Forum und von Google habe ich bereits versucht, ohne Erfolg.
Wenn Ich die phpinfo() direkt im Browser aufrufe, wird alles angezeigt, verpacke ich den Aufruf aber in eine html-Datei mittels include, erfolgt keine
Interpretation des php-Aufrufes, sondern die Seite bleibt blank. Ebenfalls eine Ausgabe eines einfachen php-echos wird nicht interpretiert.
In der Quelltextanzeige ist lediglich der Aufruf als Text vorhanden.

Hat vielleicht jemand eine Idee, wo noch eine Einstellung in welcher config-Datei notwendig ist, damit unsere php-Befehle auch unter Win7 ausgeführt werden.

Übrigens sind in den Log-dateien keine Fehler eingetragen, die einen Hinweis geben können.

Besten Dank schon mal im Voraus
rahe288
 
Posts: 4
Joined: 28. December 2010 10:03

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby Altrea » 28. December 2010 13:22

Es gäbe auchnoch die Möglichkeit Apache anzuweisen alle .html Seiten ebenfalls an den PHP-Interpreter zu schicken.

Doch:
1. warum sollte man dem Server Extraarbeit, die bei vielen html Seiten unnötig wäre, machen?
2. durch diese Extraarbeit verlangsamt sich natürlich auch die Auslieferung normaler html-Seiten
3. ist es schon vom logischen Standpunkt her unsinnig. Enthält eine Seite PHP-Code soll sie auch die Endung .php bekommen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby rahe288 » 28. December 2010 15:21

Hallo wole,

über die Grundsätze der php-Programmierung brauchen wir uns nicht unterhalten. Das Problem liegt eindeutig unter Win7 und XAMPP 1.7.3.
Die gesamte Seite arbeitet unter einer früheren Installation unter winXP völlig problemlos. Es geht nur nicht unter den o.g. Bedingungen.
Es muss doch in den config-Dateien einiges geändert und in andere Bereiche verlagert worden sein, dass jetzt eingebetteter PHP-Code nicht mehr
geparst wird. Ich habe in einer virtuelle Win7 -Umgebung xampp mit php 5.2.3 installiert, bei dem alle Quellcodes ordnungsgemäß arbeiten, ebenso
die erwähnte html-Datei (index.html) in der der php-code in folgender Form integriert ist:
<? include ('login/index.html'); ?>.
Damit wird lediglich eine login-Datei mit der Benutzer und Passwort-Abfrage in eine Tabelle integriert und dargestellt.
Zum besseren Verständnis, es handelt sich um die Startseite www.apella.de.
rahe288
 
Posts: 4
Joined: 28. December 2010 10:03

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby Altrea » 28. December 2010 15:37

rahe288 wrote:Das Problem liegt eindeutig unter Win7 und XAMPP 1.7.3.
Die gesamte Seite arbeitet unter einer früheren Installation unter winXP völlig problemlos. Es geht nur nicht unter den o.g. Bedingungen.
Es muss doch in den config-Dateien einiges geändert und in andere Bereiche verlagert worden sein, dass jetzt eingebetteter PHP-Code nicht mehr
geparst wird.


Ich sehe das nicht als Problem an. Natürlich verändern sich Konfigurationen von Version zu Version. Das hat meistens auch seinen Grund. Das ist nichtnur bei dem XAMPP Paket so, sondern auch bei dessen Einzelkomponenten.
So wurde mit dem Release von PHP 5.3 die Funktion short_open_tags auf "Off" gesetzt, was bei dir auch Auswirkungen haben dürfte, denn du benutzt sie.
Mag sein, dass in früheren XAMPP Versionen die Apache Konfiguration so vorgenommen wurde, dass html-Dateien ebenfalls durch den PHP-Parser geschickt wurden.

Aber wie ich bereits angemerkt habe, ist das aus mehrerlei Gründen unsinnig.
Auf deinem Windows Rechner gehst du doch auchnicht daher und benennst alle .exe Dateien in .txt Dateien um und wunderst dich dann, dass diese nicht wie erwartet ausgeführt werden.

Mir fällt auch kein guter Grund ein, wieso man PHP-Code in .html Dateien schreiben sollte, bzw. wieso diese Dateien nicht dann auch die Dateiendung .php bekommen sollten. Welche Gründe hast du dafür?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby rahe288 » 28. December 2010 15:59

Du hast ja recht mit der Möglichkeit der Umbenennung in php, dann läuft es ja auch. Ich habe aber keine Möglichkeit alle Dateien des Entwicklerteams
umzubenennen. Es handelt sich dabei um einige 1000 Seiten, da bei uns eine Trennung des Layouts und der Programmlogik vorgenommen wurde.
Hat auch bei diesem Projektumfang etwas mit Übersichtlichkeit zu tun.
Meine Frage dazu, wo kann ich außßer in der httpd.conf noch eintragen, dass html geparst wird, denn dass muss die Ursache für das Problem sein.
Ein Eintrag
AddType application/x-httpd-php .htm
AddType application/x-httpd-php .html
im Tag IfModule mimie_module bringt keinen Erfolg.

Gruß rahe288
rahe288
 
Posts: 4
Joined: 28. December 2010 10:03

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby Altrea » 28. December 2010 16:34

rahe288 wrote:Ich habe aber keine Möglichkeit alle Dateien des Entwicklerteams umzubenennen. Es handelt sich dabei um einige 1000 Seiten [...]

Das ist aber eine faule Ausrede. Bei PHP Code in HTML-Dateien besteht vllt nicht die akute Gefahr, dass dies irgendwann einmal komplett nichtmehr unterstützt wird.
Aber mal das Beispiel mit den short_open_tags. Es war einmal in der Diskussion short_open_tags in PHP komplett zu entfernen. Und dann stehst du da ebenfalls mit deinem Talent, denn dann stehst du vor der Wahl entweder mehrere tausend Dateien geradezuziehen, oder irgendwann deine Webserver-Umgebung nichtmehr updaten zu können. Es ist nunmal eine Aufgabe eines Webentwicklers seinen Code stetig auf den neusten Stand zu bringen.

Ich weiß, dass das oftmals auch keine angenehme Aufgabe ist, aber man muss es in diesem Fall ja nur ein einziges Mal vornehmen und ist dann auf Dauer auf der sicheren Seite.
Und das Umbenennen von ein paar Tausend Dateien und anschließend einmal mit einem vernünftigen Editor und seiner Suchen und Ersetzen Methode .html in .php auszutauschen ist nun wirklich kein Aufwand.

rahe288 wrote:da bei uns eine Trennung des Layouts und der Programmlogik vorgenommen wurde.
Hat auch bei diesem Projektumfang etwas mit Übersichtlichkeit zu tun.

Das ist auch lobenswert und best practice, vorallem bei großen Projekten. Sieht man sich aber mal die nahmhaften führenden PHP Frameworks die solch eine Trennung verwenden an, so verwenden sie entweder durchgängig .php Dateien (auch für Template-Dateien), oder zumindest auf einen PHP Controller der die HTML-Dateien parsed. Komplett auf HTML-Dateien zu setzen ist eine Krücke und damit bekommt ihr noch eure Probleme.

rahe288 wrote:Ein Eintrag
AddType application/x-httpd-php .htm
AddType application/x-httpd-php .html
im Tag IfModule mimie_module bringt keinen Erfolg.


Mach diese Änderung bitte wieder Rückgägig. Wie du merkst hat sie dort keinen Effekt.
- Öffne die Datei \xampp\apache\conf\extra\httpd-xampp.conf
- Dort müssen Zeile 22 und Zeile 46 angepasst werden

Zeile 22 neu:
Code: Select all
<FilesMatch "\.(php|html)$">


Zeile 46 neu:
Code: Select all
AddType text/html .php .phps .html


speichern und Apache neustarten
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp 1.7.3 unter Win7 Ultimate 32Bit PHP wird nicht gep

Postby rahe288 » 28. December 2010 17:30

Hallo altrea,

besten Dank für deinen Tip. In der httpd-xampp.conf war ich schon, hatte aber die Zeile 22 übersehen.

Besten Dank nochmal
rahe288
 
Posts: 4
Joined: 28. December 2010 10:03


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests