VHost - Zugriff verweigert

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

VHost - Zugriff verweigert

Postby Heartbeat » 22. December 2010 11:36

Hallo,

ich bin ein ziemlicher Neuling was Server angeht, aber ich bin am Erlernen. Und zwar habe ich 3 Domains.

[ Domain.de ] <- Das ist die Hauptdomain. Diese wird auf meinen Server (IP) weitergeleitet.
[ Domain2.de ]
[ Domain3.de ] Diese Domains sind ebenfalls auf den Server geleitet.

Nun möchte ich mit einem VHost diese Domains auf verschiedene Ordner umleiten.
z. B. dass bei Eingabe von

[ Domain2.de ] der Benutzer zu [ /Ordner1 ] kommt. Und bei Eingabe von
[ Domain3.de ] der Benutzer zu [ /Ordner2 ] kommt.

Ich hab mir das Tutorial schon gelesen, aber entweder hab ich was übersehen oder... naja ich bekomms einfach nicht gebacken. Könnte mir jemand eine Beispieldatei mit Kommmentaren auf Deutsch posten? Das wäre sehr nett...
Bevor ichs vergesse. Die aktuellste Version von Apache ist installiert, eine index.html liegt im Hauptverzeichnis und das System ist Windows Server 2003.

Liebe Grüße,

Michael
Heartbeat
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2010 11:29

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby WilliL » 22. December 2010 16:23

sieh mal hier nach: http://httpd.apache.org/docs/2.0/de/vhosts/name-based.html
auch beim googlen oder der Boardsuche findet man noch vieles
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby Dogo » 22. December 2010 23:28

Du schreibst "Zugriff verweigert" - also ein HTTP-Fehlercode oder was für eine Meldung?

Der DNS übersetzt "domain1.xyz" in die IP. Kann man ja über den Ping herausfinden, wo der landet. Die anderen Domains landen auch dort, richtig?

Die nimmt der Apache dann entgegen und schlägt in der httpd.conf nach (meistens jedenfalls), in welchen Ordner im Dateisystem das ganze geleitet wird. Landen alle im selben Ordner, dann kannst Du das über mod_rewrite regeln. Das wäre z.B. praktisch, wenn Du drei Sprachversionen hast und Du domain.de domain.es und domain.com hast. Dann könntest Du die in domain.com/en/, domain.com/es/ und domain.com/de/ umleiten.

Kannst Du allerdings selbst virtuelle hosts anlegen, dann hilft der Link schon gut weiter.

Bei mir schaut das in etwa so aus. Einfach unten an die httpd.conf anhängen und nach Deinen Vorstellungen bearbeiten:
Code: Select all
NameVirtualHost 127.0.0.1
<VirtualHost typo3:80>
  ServerName typo3
  DocumentRoot "E:\Data\htdocs\typo3\www"
</VirtualHost>

<VirtualHost modx:80>
  ServerName modx
  DocumentRoot "E:\Data\htdocs\modx\www"
</VirtualHost>


Liegt bei mir lokal zum Entwickeln, daher keine Domain-Endungen. Setzt Du das ganze im großen weiten Internet ein, dann könnte das so aussehen:
Code: Select all
NameVirtualHost *:80
<VirtualHost *:80>
  ServerName www.domain.de
  ServerAlias domain.de *.domain.de
  DocumentRoot "E:\Data\htdocs\domain.de\www"
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
  ServerName www.domain.com
  ServerAlias domain.com *.domain.com
  DocumentRoot "E:\Data\htdocs\domain.com\www"
</VirtualHost>


Grüße,

Dogo
Dogo
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 12:12

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby Heartbeat » 23. December 2010 11:00

Vielen Dank.

Ich hab jetzt aber ein weiteres Problem.
Nach ca. 5 Minuten Betriebszeit des Apache-Servers
steigt die Netzwerkauslastung auf 45 % (1GBit/s Verbindung). Im Log habe ich gelesen, dass der Server auf eine Seite zugreift 145.xxx.xx.192, die nicht vorhanden ist. Ich vermute DDoS/DoS. Gibts hierfür schon Updates, die das beheben?

Grüße,
Michael
Heartbeat
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2010 11:29

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby WilliL » 23. December 2010 11:31

ich würde als aller erstes den Server vom Netz nehmen!!
und dann mal im access.log nachsehen was da getrieben wird. (Webalizer)

- Nicht dass der Server als Zombie schon im Netz ist -

UND bevor der wieder ans Netz geht ABSICHERN

was bedeutet was webalizer http://www.site-check.cc/kontrolle/webalizer-auswertung.html
dann würde ich auch mal nachsehen wohin zugegriffen werden soll http://www.geoiptool.com/de/
145.0.0.192 wäre z.B. NL, Utrecht

edit: und auch mal einen Blick ins Errolog werfen
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby Heartbeat » 23. December 2010 11:46

Hallo,

den Server hab ich natürlich sofort vom Netz genommen, als ich das gemerkt hatte.
So wie es aussieht, tritt das Problem nur bei XAMPP auf, bei IIS hingegen nicht.

Gibts hierfür bereits Updates, Module? Die, die ich auf Google gefunden hab, sind alle anscheinend nur für Linux.
Heartbeat
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2010 11:29

Re: VHost - Zugriff verweigert

Postby WilliL » 23. December 2010 11:52

wofür soll es denn eine Änderung geben??

XAMPP ist bewußt für lokale Entwicklung konzipiert und nicht für den Wirkeinsatz im Netz.
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests