Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 04. December 2010 05:32

Hey,
ich glaube einen riesen Fehler begannen zu haben.

Ich bin ausversehen auf den Button "Svn" gekommen und hab dann, so eilig wie ich war den MySQL Server zu starten, einfach ok geklickt.

Dann gehe ihc auf meine Homepage (im Netzwerk) und bekomme die Meldung: "could not connect to database"..
Ich dachte mir ok, Server doch nicht an, bin dann auf PhpMyAdmin gucken gegangen und durfte feststellen dass ALLE aber auch wirklich ALLE Datenbanken futsch waren.

Ich will hoffen dass ich die Einträge wieder bekommen kann, egal wie !

Ich klopp den scheiss Server sonst zu klump :@
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Nobbie » 04. December 2010 10:51

VerzweifeltWUT wrote:Ich bin ausversehen auf den Button "Svn" gekommen und hab dann, so eilig wie ich war den MySQL Server zu starten, einfach ok geklickt.


Das macht eigentlich nichts, schalte es einfach wieder ab und starte MySQL neu (evtl. Rechner neu starten). Du meinst ja offensichtlit "Svc" und nicht "Svn" (das ist etwas total anderes).

Ich vermute, dass Du noch irgendwo eine andere MySQL Version rumfliegen hast und durch die Aktivierung, es als Dienst ("Service = Svc") zu starten, wird wahrscheinlich diese alte Version (mit eigenen Datenbanken) gestartet. Oder die Berechtigungen für MySQL als Dienst reichen nicht aus, um die Datenbanken zu öffnen, denn als Dienst wird es vom "System" Anwender gestartet (der darf so gut wie nichts), sonst wird es mit Deiner eigenen UserID (vom Windows Login) gestartet. Wie gesagt, einfach wieder abschalten und neu versuchen.

P.S.: Dem ganzen Beitrag entnehme ich, dass Du keine Backups machst. Das ist der schiere WAHNSINN! Ab sofort solltest Du mindestens die Datenbanken sichern (einfach den data-Ordner unter MySQL), denn hier hast Du noch Glück gehabt, aber manchmal geht es auch schief, oder gehen Festplatten kaputt. Wer keine Backups macht handelt naiver als ein Kleinkind. DIe meisten müssen (leider) erst einmal auf grausamste Weise alle Daten verlieren um zu begreifen, dass man Backups machen muss.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 04. December 2010 16:50

Okay, ich danke für die Hile..
Ich versuchs jetzt noch einmal, das mit den Backups - Nunja ich weiss, mein Fehler.
Aber das begann so: Ich hab XAMPP installiert und wollte es zunächst auch erst nur testen, ja und dann gings los, freude dass es klappt, direkt noch ne Website installieren, alles einrichten, pipapo...

Naja, aus Fehlern lernt man :D

-Edit-

Ich habe jetzt mal geguckt, ich hatte tatsächlich zwei MySQL Server installiert wobei mir der eine eher nicht komplett scheint - I don't know.

Ich habe mal einen Screenshot gemacht:
Image
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Nobbie » 04. December 2010 18:41

VerzweifeltWUT wrote:Ich habe jetzt mal geguckt, ich hatte tatsächlich zwei MySQL Server installiert wobei mir der eine eher nicht komplett scheint - I don't know.


Wie meine erste Vermutung auch gleich war. Du hast da eine reguläre MySQL 5.1 Installation - die hast übrigens Du selbst(!) installiert. Und vergessen....

Die ist aber nicht unvollständig, das data-Verzeichnis wird bei einer nativen MySQL Installation nicht unter MySQL, sondern in User-eigenen Ordner irgendwo unter den "Anwendungsdateien" angelegt. Ich weiß nicht mehr genau wo, aber Du wirst es dort finden.

Und wenn Du bei Xampp jetzt anklickst, MySQL als Dienst (Svc) zu starten, dann wird diese Version gestartet und da gibt es nur die Standardtabellen und Datenbanken. Vielleicht de-installierst Du mal diese ungenutzte MySQL Version?! Aber nicht vergessen: erst Deine eigenen Daten sichern - man weiß ja nie, was so alles passieren kann....
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 04. December 2010 20:28

Ok, gleich mal ausprobieren. Danke.
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 04. December 2010 20:59

Ich habe die Dateien gefunden. Mein Problem jedoch ist, ich kann sie nicht verwenden.
Also wenn ich die Dateien in den "Data" Ordner von der XAMPP eigenen MySQL kopiere startet der Service nicht.

Ich hab es mit Deinstallieren der anderen Datenbank versucht, ich habe es auch wieder installiert und egal was ich nu mache, ich bekomme im phpMyAdmin in der Spalte wo die Datenbanken aufgelistet werden folgende Meldung:
Fehler

SQL-Befehl: DokumentationBearbeiten

SELECT `db_name` , `comment`
FROM `phpmyadmin`.`pma_column_info`
WHERE `column_name` = '(db_comment)'

MySQL meldet: Dokumentation
#1146 - Table 'phpmyadmin.pma_column_info' doesn't exist
Verbindung für den controluser, wie er in Ihrer Konfiguration angegeben ist, ist fehlgeschlagen.
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Nobbie » 06. December 2010 14:44

VerzweifeltWUT wrote:Ich habe die Dateien gefunden. Mein Problem jedoch ist, ich kann sie nicht verwenden.
Also wenn ich die Dateien in den "Data" Ordner von der XAMPP eigenen MySQL kopiere startet der Service nicht.


Wo habe ich geschrieben, dass Du irgendwelche Dateien hin- und herkopieren sollst??
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 06. December 2010 16:08

Nirgens aber ich hab mir das so gedacht weil die MySQL nicht startet, bzw nicht so wie sie es soll, meine Datenbanken werden nicht geladen, egal wie ich den Service starte und egal wohin ich was kopiere.

Ich habs mittlerweile deinstalliert und neu installiert und es bringt rein garnichts.
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Nobbie » 06. December 2010 17:51

VerzweifeltWUT wrote:Ich habs mittlerweile deinstalliert und neu installiert und es bringt rein garnichts.


Doch, etwas bringt es schon, es löscht alle vorhandenen Daten.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 06. December 2010 17:58

Ok, das simmt.
Trotzdem komm ich zu dem Entschluss dass ich meine Datenbanken wohl nicht mehr ans laufen bekomme.

Es sei denn ich versuche es mal so, die Tabellen alle von Hand anzulegen, dauert aber kann helfen, oder ?
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Nobbie » 06. December 2010 18:29

Kann ich nichts zu sagen, ich sehe ja nicht und weiß auch nichts von Deinem Rechner und Deinen Daten.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 06. December 2010 22:55

Ich könnte Dir ne Remotedesktop Verbindung ermöglichen oder zugriff über FTP ..
Aber was bringt das ? :D Klappt eh nichts mit der Mühle.
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby Altrea » 06. December 2010 22:58

Nobbie hat einen horrenden Stundensatz, das würde ich mir überlegen :lol:
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8291
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Hiiillffeee!!! MySQL komplett leer -.-

Postby VerzweifeltWUT » 07. December 2010 18:31

Hehehe ookaay :D
VerzweifeltWUT
 
Posts: 8
Joined: 04. December 2010 05:28


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests