Probleme beim deinstallieren von XamppLite

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme beim deinstallieren von XamppLite

Postby mrbela » 25. October 2010 01:15

Hallo Leute,

ich hab mir vorhin XamppLite runtergeladen und wollte es wieder deinstallieren (da ich es wegen Windoof doch nicht im Programme-Ordner haben wollte).

Klicke ich auf die "uninstall_xampp.bat", kriege ich folgende Fehlermeldung:

"Eingabefehler: Die Skriptdatei "Pfad\xampplite\uninst.temp\xampp_uninstall.vbs" wurde nicht gefunden.

XAMPP uninstall not OK

Drücken Sie eine beliebige Taste . . ."

Ich hab mich jetzt mal schlau gemacht. Habe gegoogelt und auf der Xampp-Homepage nachgelesen. Es wird ja als Alternative das "manuelle Löschen" angeboten. D.h. ohne die Uninstall-bat, aber davon bin ich nicht so begeistert, da es doch ganz schön tief ins System reingeht, gerade bei dem Löschen der Dienste.

Es gibt doch bestimmt ein Bugfix für oben genanntest Problem, oder?

Danke für die Hilfe!!
mrbela
 

Re: Probleme beim deinstallieren von XamppLite

Postby mrbela » 25. October 2010 21:10

Danke für die Hilfe!

Ich möchte hier kurz meinen Lösungsweg schildern: Besitzt Ihr die Administratorrechte, könnt Ihr problemlos nach dem Start von Windows (und XAMPP liegt nicht im Autostart) den Ordner von C:\Programme bzw. Program Files nach C:\xampp verschieben. Hier läuft es lückenlos und auch der Uninstall klappt problemlos.

Jetzt bin ich aber zufrieden und lasse auch xampp auf meiner Platte.

P.S.: Nach dem verschieben müsst Ihr nochmal die setup_xampp.bat ausführen, damit diese die PATH Variable etc. anpasst.

Danke!
mrbela
 

Re: Probleme beim deinstallieren von XamppLite

Postby heik » 25. October 2010 22:59

Der Hinweis mit dem PATH ist wichtig :). Je nach Windows-Version kann aber auch ein Neustart nötig sein (das war bei mir der Fall).
heik
 
Posts: 1
Joined: 25. October 2010 22:54


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests