MySQL geht nicht?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 15:14

schön währs .
Ich kann keinen server online bringen den ich habe einen bob internetstich und da surfe ich mit einer lokalen ip die ich für einen server nicht nutzen kan.
Die public ip hat bob und ich habe und werde sie nie zu gesicht bekommen.
Also: Nein ich nutze xampp mit lokalhost(127.0.0.1).
Kein internetzugang
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Nobbie » 01. September 2010 17:57

Dann warst Du des selbst - auch wenn Du es nicht glauben magst.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 18:59

bitte lies dir das durch:
http://www.supernature-forum.de/g6-ftp- ... egbar.html
(auch von mir)
das ist nicht die public ip.
das ist eine lokale ip mit der ich surfe.
Kurz: wenn ich die verwende kan nur ich den server aufrufen.
Wie gesagt lies dir das mal durch und dan weißt du wie es um mich steht.
Aber wie kann man das passwort ändern?
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Altrea » 01. September 2010 19:05

Patrick1704 wrote:Aber wie kann man das passwort ändern?

MySQL-Passwörter kann man auf sehr unterschiedliche Weisen ändern:
- über die Kommandozeile
- über phpmyadmins Rechteverwaltung
- direkt in der user Tabelle von MySQL
- über das XAMPP security script
- über eine php mysql-Anweisung
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 19:09

Achso danke!
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 20:13

nein offline kann ich sie aufrufen aber wie du jetzt siehst werde ich nie einen server online bringen können(solange ich bob benutze).
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Nobbie » 01. September 2010 20:41

wole wrote:
Patrick1704 wrote:das ist eine lokale ip mit der ich surfe.

Du scheinst da etwas durcheinander zu werfen.
locale IP / public IP / sonstwas IP


Nein, er wirft nichts durcheinander.

wole wrote:So wie ich es verstehe bekommst du eine IP vom Provider, bei jeder Einwahl ändert sich die IP, das nennt sich dynamische IP.


Ja. Aber es ist nicht nur eine dynamische IP, sondern sie ist aus einem ganz speziellen Adressbereich. Nämlich aus einem der reservierten Bereiche für LAN Adressen. Das sind die bekannten Bereiche 192.168.x.x und 10.x.x.x (und dann gibt es noch irgendeinen 172.irgendwas-Bereich, bin zu faul das nachzuschauen). Wichtig ist: die Adressen aus diesem Bereich sind speziell für lokale Netzwerke reserviert und können beliebig oft vergeben werden. Fast jeder hat zu Hause einen Rechner mit einer IP a la 192.168.1.1 o.ä. - diese Adresse ist NICHT von außen erreichbar. Dazu muss im übergelagerten Router ein Portforwarding aktiviert werden, dann erst kann man so einen Rechner erreichen.

wole wrote:Nur, wenn dein PC / bzw. dein Apache nicht geschütz ist kann jeder -JEDER- auf den Apache/Mysql zugreifen.


Nein! Denn die IP des genannten Rechners ist aus dem Bereich 10.x.x.x (s. Forumsbeitrag). Der Provider hat einen Router vorgeschaltet, der nur solche private IPs vergibt. Das ist ein relativ verbreitetes Verfahren bei UMTS Surfsticks (deutsche Provider haben das auch oft gemacht, es machen aber inzwischen nur noch weniger). Damit dann ein Rechner aus diesem Adressbereich direkt aus dem Internet erreichbar ist, müßte der Provider (genau wie bei einem LAN) ein Portforwarding auf genau diesen Rechner aktivieren. Das tut er natürlich nicht, denn er könnte nur einen einzigen Rechner begünstigen. Zudem kann der Rechner auch dann nur so erreicht werden, in dem man die IP des vorgelagerten Routers eingibt - die Adresse 10.x.x.x wird in jedem Fall falsch zugeordnet (das könnte ja genauso ein Rechner in Deinem eigenen LAN sein).

Warum tun Provider das? Um genau das zu erreichen, was die unmittelbare Folge ist: man kann keinen eigenen Server zu Hause damit betreiben. Man kann zwar ganz normal surfen, aber keinen Server einrichten. Genau genommen surft man dort im "LAN des Providers" - und nicht frei im Internet. Und als Gateway wird die Adresse des übergeordneten Routers benutzt.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL geht nicht?

Postby WilliL » 01. September 2010 20:50

neugierige Frage, da mich das interessiert:
dann müsste aber, wenn kein Router eingesetzt wird, der Server aus diesem LAN nach "Standardmuster" angreifbar sein ?
-scan der LAN - IPs auf Port :80 - würde also eine LAN Atacke und keine Internetatacke sein)
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 20:54

Nobbie:
also wie ich es geschrieben hab: Ich werde keinen eigenen server online bringen können wenn ich bob benutze(blö*e* Bob,).
Danke für die ganz genaue erklärung Nobbie! :D
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 21:07

WilliL wrote:neugierige Frage, da mich das interessiert:
dann müsste aber, wenn kein Router eingesetzt wird, der Server aus diesem LAN nach "Standardmuster" angreifbar sein ?
-scan der LAN - IPs auf Port :80 - würde also eine LAN Atacke und keine Internetatacke sein)

Was meinst du bitte mit angreifen?
Und was ist ds "Standartmusster"?
und was sind Lan Atacken und Internetatacken?
:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Nobbie » 01. September 2010 21:20

WilliL wrote:neugierige Frage, da mich das interessiert:
dann müsste aber, wenn kein Router eingesetzt wird, der Server aus diesem LAN nach "Standardmuster" angreifbar sein ?
-scan der LAN - IPs auf Port :80 - würde also eine LAN Atacke und keine Internetatacke sein)


Theoretisch ja. Andere "bob"-Kunden im gleichen Adressbereich könnten auf den Rechner zugreifen.

Aber: eigentlich ist phpmyadmin geschützt durch das "Xampp Sicherheitskonzept", man kann nur von 127.0.0.1 darauf zugreifen (es sei denn, Patrick hat das geändert).
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 01. September 2010 21:31

heißt das man kan mich hacke?
wenn ja : oh du heilige schei** Bobes
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby WilliL » 02. September 2010 16:51

Nobbie wrote:
WilliL wrote:Aber: eigentlich ist phpmyadmin geschützt durch das "Xampp Sicherheitskonzept", man kann nur von 127.0.0.1 darauf zugreifen (es sei denn, Patrick hat das geändert).

Danke
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: MySQL geht nicht?

Postby Patrick1704 » 02. September 2010 17:36

hallo irgendwie fühle ich mich ignuriert!
Heißt das man kan mich hacken?
Und ich hab schon wieder ein problem:
Das gleiche wie vorhin:
Ich kann xampp nicht offline nutzen!
Ich weiß nicht warum aber wenn ich nicht mit dem internet verbunden bin und die seiten aufrufe sagt mir firefox das ich offline bin.
Wie gesagt ich nutzte localhost und da müsste es gehen.Oder?
An was kann das liegen?
Ps:Warum ich dachte das es doch geht:
Ich war online und auf meinen seiten und dan hab ich wieder getestet ob es offline geht.
Und da die seiten wenn mann sie nan anklickt oft noch geladen werden weil die daten(oder was auch immer) noch gespeichert sind die seiten auch offline ereichbar.(manchmal)
Also das problem ist aber doch da.
Was soll ich machen? :?: :?: :?:
Patrick1704
 
Posts: 26
Joined: 31. August 2010 16:50

Re: MySQL geht nicht?

Postby Nobbie » 02. September 2010 17:46

Patrick1704 wrote:Ich weiß nicht warum aber wenn ich nicht mit dem internet verbunden bin und die seiten aufrufe sagt mir firefox das ich offline bin.


Dann klicke in Firefox auf "Datei" und mache unten das Häkchen bei "Offline arbeiten" weg.

Ein wenig mehr Eigeneinsatz für solche popeligen Problemchen wäre angesagter als das ständige Herumgeheule. Es ist langsam ein wenig nervig.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests