Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby nixxi » 21. August 2010 16:39

Hallo :lol: ,

ich versuche seit 2 Tagen den Inhalt einer Textarea in einer Datenbank (MySql) zu speichern und wieder zu laden. Leider kommt es beim Laden zu folgendem Fehler:

Ich nutze über PHP MySqli für die DB-Ansprache und der Aufruf erfolgt über AJAX (POST) beim Laden und Speichern, da der Text die zulässige URL-Länge (bei GET) überschreiten könnte. Neben dem Laden des Textes wird auch noch die ID, das Datum und diverse andere Infos zu dem Datensatz geladen.
Dies funktioniert auch wunderbar, allerdings nicht immer! Wenn ich das Laden des Textes ausklammere und nur die anderen Infos lade, funktioniert dies IMMER. Mit Text nicht.
Leider habe ich nicht herausfinden können, welche Art von Textänderung (langer oder kurzer Text, Hinzufügen von Umlauten oder allgemein von Sonderzeichen, ...) ein Laden verhindern. Aber wenn er nach einer Änderung nicht geladen werden konnte, dann wird er nie mehr geladen ohne dass ich den Text wieder ändere ...

Fehlermeldung:
Beim Laden des Textes beendet sich der Apache ("Apache has stopped working ...") und in der Apache Log-Datei finde ich folgenden Eintrag: "child process exited with status 3221225477".

Nach ein wenig Suche finden sich hunderte von Artikel dazu. Letztlich kommt als Lösung immer wieder der Hinweis, dass mit Version 1.7.2 von Xampp sich alles erledigt hat und dieser Bug wohl behoben ist. Komisch ist nur, ich nutze Version 1.7.2 bzw. ich habe extra auf die aktuellere 1.7.3 geupdatet - jedoch ohne Erfolg.

Bei Server2Go Version 1.8.1 kann ich gar keinen Text über den beschriebenen Weg laden, da stürzt der Server immer ab - unabhängig vom Text .... :?:

Ich hoffe ihr habt eine Idee oder könnt mich zu einer verlinken!?!?

Danke!!!

Gruß


Mein System: Win7 x64 en, Xampp 1.7.3 bzw. Server2Go 1.8.1, Windows up to date, ebenso die Browser FF, IE, Chrome, Opera, Safari (überall das gleiche Problem)
nixxi
 
Posts: 13
Joined: 05. September 2006 10:56

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby Nobbie » 21. August 2010 17:01

nixxi wrote:Beim Laden des Textes beendet sich der Apache ("Apache has stopped working ...")


Wo kommt diese Fehlermeldung her? Das ist keine Apache Fehlermeldung.

nixxi wrote:Bei Server2Go Version 1.8.1 kann ich gar keinen Text über den beschriebenen Weg laden, da stürzt der Server immer ab - unabhängig vom Text .... :?:


Was benutzt Du denn nun? Xampp oder Server2Go? Hier ist nur das Xampp Forum, Fragen zu Server2Go solltest Du bei Server2Go stellen.

nixxi wrote:Ich hoffe ihr habt eine Idee oder könnt mich zu einer verlinken!?!?


Das sind wir noch Meilen von entfernt. Erst einmal brauchen wir ein vernünftiges Testscenario. Hier weiß kein Mensch (außer Dir), was Du machst. Was verstehst Du unter "laden"? Das ist kein Begriff, der besonders viel aussagt. Man kann Daten "hochladen", in eine Datenbank "speichern", man kann sie "abrufen" (oder auslesen), man kann sie "herunterladen" und man kann sie "anzeigen". Was geht zu welchem Zeitpunkt genau schief?

Und wieso benutzt Du AJAX? Versuche doch erst einmal ein normales Formular mit POST Daten an den Server zu senden. Was ist das für eine Applikation, die Du da benutzt? Die Fehlermeldung von oben stammt wahrscheinlich aus dieser Anwendung!?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby nixxi » 21. August 2010 19:55

@nobbie: hi nobbie :)

ok dann versuche ich mal alles zu beantworten.

1. Die Fehlermeldung ist eine Windows-Fehlermeldung. D.h. es poppt dieses kleine Windows-Fensterlein auf mit der benannten Meldung. Danach kann ich auswählen "close program" und "debug program" (oder so ähnlich). Diese Meldung kommt dabei exakt zwei Mal!

2. Ich benutze beides :D Zum einen Xampp zum entwickeln und Server2Go, wo das Ganze am Ende laufen soll. Sprich ich entwickel eine kleine Verwaltungssoftware die auf CD ausgeliefert werden soll. Das Projekt basiert komplett auf AJAX (ohne irgendwelche Frameworks, da ich das als Übung bzw. Herausforderung ansehe) und ist in seinen letzten Zügen. Es fehlt also nur noch ein ausführliches Testing 8) und eben dieser Bug :|
Die Info zu Server2Go habe ich halt einfach mal gegeben, da ich nicht weiß in wie fern da ein Zusammenhang besteht - aber da evtl der ein oder andere das Projekt (Server2Go) ebenso nutzt, kennt er vielleicht die Thematik :wink:

3. Zum Testszenario:
Ohne zu sehr ins Detail meines Projektes gehen zu müssen, habe ich versucht das Problem zu lokalisieren und zu vereinfachen.
Wo bin ich letztlich stehen geblieben? : Ich habe jetzt in einer PHP-Datei lediglich ein Verbindungsaufbau zur DB mittels MySqli (das "i" bitte nicht übersehen!) stehen und anschließend eine simple Abfrage der ID aus der entsprechenden Tabelle. Rufe ich die PHP-Datei auf läuft alles. Erweitere ich die Abfrage um die Spalte "templ_text" vom Datentyp "text", funktionierts - aber leider nicht immer. Insbesondere nachdem ich einen sehr langen (etwa 1/2 A4 Seite) Text gespeichert habe und dann diese PHP-Datei aufrufe, kommt direkt die genannte Popup-Fehlermeldung von Windows mit dem entsprechenden Hinweis ....

4. Warum Ajax? Weil ich es kann :wink: Ne Spaß bei Seite, also damit habe ich wirklich keine Probleme und ich habe wie gesagt das ganze Projekt mit Ajax komplett alleine auf die Beine gestellt und bin ehrlich gesagt bisl stolz, bislang auch ohne Hilfe - abgesehen von selfHTML und selfPHP - ausgekommen zu sein. Nur wurmt es mich halt jetzt an dieser Stelle hängen zu bleiben ... Aber vielleicht sehe ich auch nach all' dieser Arbeit den Wald vor Bäumen nicht mehr ....

So ich hoffe genau genug alles losgeworden zu sein. Wenn nicht, dann bitte bescheid geben! Ich bin euch sehr verbunden (auch wenn es ein privates Projekt ist, sollte es dennoch nicht an so einer kleinen sache hängen bleiben)!!!

Gruß
und schonmal Danke
gruß
nixxi
nixxi
 
Posts: 13
Joined: 05. September 2006 10:56

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby nixxi » 22. August 2010 09:57

Ich habe mal das Beispiel als PHP- und SQL-Datei zum nachvollziehen hier reingepackt. Dabei habe ich alle Pruefungen auf Richtigkeit der Werte und so weiter rausgenommen. Es ist nur das drin, was interessiert :wink:


PHP-Datei

Code: Select all
<?php

define("DB_HOST",            "localhost");
define("DB_USER",            "root");
define("DB_PSWD",            "");
define("DB_BASE",            "Test");

class Mysql {

   protected $db   =   false;
   protected $stmt   =   false;
   
   public function __construct() {
      // Verbindung herstellen
      $this->db = mysqli_connect(DB_HOST, DB_USER, DB_PSWD, DB_BASE);
   }

   public function __destruct() {
      if($this->stmt != false) {
         $this->stmt->free_result();
         $this->stmt->close();
      }
      $this->db->close();
   }
   
   public function getTableData() {
      $array = array();
   
        $this->stmt = $this->db->prepare("SELECT template_id, template_version, template_text FROM template");
      $this->stmt->bind_result($id, $ver, $text);
      $this->stmt->execute();
      $this->stmt->store_result();
      while($this->stmt->fetch()) {
         $array[] =   array($id, $ver, $text);
      }
      
      return $array;
   }

}

$mysql = new Mysql();
$array = $mysql->getTableData();
echo "<pre>";
print_r($array);
echo "</pre>";


SQL-Datei

Code: Select all
-- phpMyAdmin SQL Dump
-- version 3.2.0.1
-- Server Version: 5.1.37
-- PHP-Version: 5.3.0

SET SQL_MODE="NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO";

--
-- Datenbank: 'Test'
--

-- --------------------------------------------------------

--
-- Tabellenstruktur für Tabelle 'template'
--

DROP TABLE IF EXISTS template;
CREATE TABLE template (
  template_id smallint(5) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  template_version decimal(3,1) NOT NULL,
  template_text text NOT NULL,
  PRIMARY KEY (template_id)
) ENGINE=InnoDB  DEFAULT CHARSET=utf8;

--
-- Daten für Tabelle 'template'
--

INSERT INTO template (template_id, template_version, template_text) VALUES(1, '1.0', 'gdgds');
INSERT INTO template (template_id, template_version, template_text) VALUES(2, '1.1', 'gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. ');


Wie gesagt, wenn ich diese PHP-Datei aufrufe, dann stürzt sofort der Apache ab :cry: und der Beispiel-Text ist wahrlich nicht lang. Verkürze ich ihn (wo die Grenze ist ab wann es geht weiß ich nicht, habe bislang kein System dahinter a la nach x Zeichen oder so erkannt) oder frage einfach nur den Text mit ID 1 ab, dann funktionierts ....
gruß
nixxi
nixxi
 
Posts: 13
Joined: 05. September 2006 10:56

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby Nobbie » 22. August 2010 12:40

Läuft bei mir fehlerfrei durch.

Habe das neueste Xampp heruntergeladen und auf C: installiert, OS ist Win7 Home Premium 64bit, habe die SQL Daten 1:1 in PhpMyAdmin eingegeben und in der Datenbank test die Tabelle template mit den vorgegeben Daten drin, habe das PHP Script in htdocs unter "sqltest.php" abgespeichert und rufe via Firefox http://localhost/sqltest.php auf. Hier die Browserausgabe:

Code: Select all
Array
(
    [0] => Array
        (
            [0] => 1
            [1] => 1.0
            [2] => gdgds
        )

    [1] => Array
        (
            [0] => 2
            [1] => 1.1
            [2] => gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf. gdgds dfgdfsgd fdgdsg dgdfgdsg dgdfsg dsf.
        )

)


Ich vermute, dass Du Dir irgendeinen Querstand eingehandelt hast durch die Doppelinstallation von Xampp und Server2Go.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby nixxi » 06. September 2010 08:46

Hallo,

es ist ein wenig Zeit vergangen und ich habe weiterhin ausführlich getestet und herumprobiert. Auf Grund der letzten Antwort von Nobbie, wonach alles fehlerfrei durchlief, war ich noch mehr angespornt das Problem herauszufinden.

Das ging jetzt soweit, dass ich das, was ich hier gepostet hatte (php und sql - Teil) hier aus dem Forum herauskopiert habe und bei mir auf Arbeit (Windows XP!) mal getestet habe. Da habe ich eine ganz andere Serverkonfiguration (kein server2go noch drauf!) und auch hier stürzt das Apache-System ab bzw. ich bekomme die Windows-Fehlermeldung über ein Problem was Apache hatte.

Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter!!! :cry:

Ich hoffe es hat noch einmal einer einen Tipp ...

Gruß und Danke
gruß
nixxi
nixxi
 
Posts: 13
Joined: 05. September 2006 10:56

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby nixxi » 06. September 2010 12:33

hi,

ich habe das Problem (zumindest hier auf Arbeit) lösen können: Ich habe festgestellt dass ich hier noch die Version 1.7.2 drauf hatte. Nach dem Update auf 1.7.3 von Xampp geht es hier. Warum es zu Hause noch das Problem gibt weiß ich nicht, aber da ist definitiv 1.7.3 drauf! Habe ich auch schon mehrfach neu eingerichtet (nutze überall die ZIP-Version!)...

Gruß
gruß
nixxi
nixxi
 
Posts: 13
Joined: 05. September 2006 10:56

Re: Apache Server Beendet Arbeit Nach Ajax Post

Postby Nobbie » 06. September 2010 14:15

nixxi wrote: Warum es zu Hause noch das Problem gibt weiß ich nicht, aber da ist definitiv 1.7.3 drauf! Habe ich auch schon mehrfach neu eingerichtet (nutze überall die ZIP-Version!)...


Auch da liegt es ganz sicher an der Installation bzw. der Umgebung. Du jagst einem Gespenst hinterher, welches als Bug so nicht existiert - das sind Querstände o.ä.

Du Hauruckmethode wäre eine neue Windows Installation und ein neues Xampp - dann ist es lupenrein. Du könntest das auch in einer Virtuellen Maschine (VirtualBox) installieren, wobei Du da sogar noch Linux als Gastsystem erwägen könntest.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests