PHPMyAdmin mit XP und Win 2000 sehr langsam

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHPMyAdmin mit XP und Win 2000 sehr langsam

Postby nowien » 01. March 2003 12:25

Hallo, ich habe auf einem Rechner mit XP wampp2 installiert.

Es läuft alles, allerdings ist der Aufruf von PHPMyAdmin extrem langsam. Ebenfalls ist das anlegen von Datenbanktabellen sehr sehr langsam.

Ich habe alternativ wampp2 auf einem Rechner mit Win 200 installiert, mit dem gleichen Ergebnis. Hier bekam ich sogar die Meldung das 30 Sek. überschritten sind.

Gibt es Einstellungen die ich vornehmen kann damit PHPMyAdmin wieder so schnell ist wie bei älteren wampp-Versionen.

Für Tipps im voraus herzlichen Dank.
nowien
 

Postby Guest » 01. March 2003 16:04

Das liegt an der 3. Version Von MySql.

Spiel die 4.Version drüber und es geht die Post ab.

P.S.: getestet auf einem .DotNet Server

mfg. MotDeadCow
Guest
 

Postby Guest » 01. March 2003 17:18

bei mir ist wampp1 auch sehr langsam punkto mysql keine ahnung wiso bei der vorversion ging es auch noch so schnell :( und auf mysql 4 will ich nicht updaten weil mein provieder nicht mysql 4 verwendet
Guest
 

Postby Guest » 01. March 2003 17:19

genauso ist es mit wampp 2.0 und wampp1 small bei win2k
Guest
 

Postby Olli » 08. March 2003 12:16

Hi!


wo bekomm ich die aktuelle version mysql4 her und wie muss ich es updaten?

grüsse

Olli
Olli
 

Postby Pc-dummy » 08. March 2003 14:09

Bekommen tust du sie von

http://www.mysql.com


MFG

Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Gleiches Problem

Postby azibi » 08. March 2003 14:44

HI,

Ich hab genau das gleiche Prob wie nowien...

Wenn ich euch jetzt alle richtig verstanden habe scheint das normal zu sein das es so langsam ist? Das kann es doch aber nicht gewesen sein...?

Hat nicht einer noch eine andere Lösung?

Gruß AzIbI
azibi
 

Postby Olli » 08. March 2003 15:13

hi,

also unter mysql.com habe ich die version windows source 4.0.11a gamma runtergeladen. wenn ich das entpack habe ich jedemenge verzeichnisse. aber was genau brauch ich das ich das in WAMPP einbinden kann. gibt es nicht irgendwo eine deutsche anleitung ganz detailiert??

grüsse

Olli
[/url]
Olli
 

Postby Morpheus » 08. March 2003 16:57

Hi
Such dir einfach das Verzeichnis, das MySQL heißt und gibt dies als Installationsverzeichnis an.
mfg
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby jd » 10. March 2003 15:00

Also ich hatte das gleiche Problem das die Datenbankzugriffe extrem langsam waren, manchmal sogar abgebrochen wurden auf meinem Homeserver (WinMe). Nach dem Update auf die 4.0.11a-gamma laüft es besser wie je zuvor. Ich hoffe das hilft Leute zu ermutigen das Update vorzunehmen.

1. Downloaden...
2. Evtl. Datenbanken unter mysql/data/ sichern.
3. Denn Download entpacken (egal wohin)
4. In das mysql-Verzeichnis installieren lassen.

Aber eins will ich nicht vergessen...

die Arbeit von den Apachefriends ist hervorragend. :))

Danke für Eure Arbeit.
jd
 
Posts: 4
Joined: 24. February 2003 16:38

Postby Guest » 10. March 2003 15:33

naja was mir nur komisch vorkommt ist das in wammp13a die gleiche mysql version enthalten war erst mit version wampp1 gab es diese speed einbrüche mit mysql3 und deswegen verwende ich weiterhin wamp13a weil mysql4 für mich nicht in frage kommt solange mein provieder weiterhin mysql3 weiter verwendet.
Guest
 

Postby Baumi96 » 10. March 2003 23:38

so habe mir nun mal das wamp13.5a draufgeknallt und alles rennt wieder in voller geschwindigkeit.

nur hab ich nun nch die fehlermeldungen für undefiniert vairablen wie:
Notice: Use of undefined constant mon

in welcher php.ini muß ich das abschalten und welche zeile?

thx im voraus.
Baumi96
 
Posts: 6
Joined: 09. March 2003 22:55

Postby OLLI » 12. March 2003 18:37

Hi

habe jetzt auch die VERSION von wamp13.5a drauf das geht dann einwandfrei mit dem importieren.

NUR leider geht meine MYNUKE PHP SEITE dennoch noch nicht offline....

:-(

OLli
OLLI
 

Postby Guest » 12. March 2003 20:21

also ich hab nun noch ne neuere php version drüber gespielt und nun funzt auch alles ohne fehlermeldungen
Guest
 

Postby Guest » 14. March 2003 01:16

MySQL ist so langsam, weil es im Debug-Modus ausgeführt wird.
Editiert einfach die mysql_start.bat im wampp2 Verzeichnis und löscht "--debug". Dann sollte MySQL wieder rennen :D
Guest
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests