Problem mit VHOST und Subdomains

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit VHOST und Subdomains

Postby actionman007 » 16. August 2010 11:13

Hallo zusammen,

ich weiß, dass es zu dem Thema hier und sonst im Netz ganz viele Beiträge gibt und ich habe in den letzten 3 Tage unzählige davon durchgelesen. Leider hat mir bisher nichts geholfen. Deshalb hoffe ich, dass jemand hier ein ähnliches Problem schon hatte und weiß, wie man es lösen könnte. Ich habe einen Server (im Internet, also nicht lokal), der im Netz über eine TLD erreichbar ist. Nun möchte ich Subdomains anlegen, die einen anderen DocumentRoot haben. Aber leider funzt das ganze einfach nicht. Deshalb versuche ich hier zu beschreiben, was ich bisher gemacht habe und wie meine aktuelle Konfiguration aussieht. Ich nutze XAMPP Version 1.7.2. Zuerst habe ich die Doku gelesen und entsprechend in der httpd.conf die Auskommentierung von VHOST entfernt:
Code: Select all
LoadModule vhost_alias_module modules/mod_vhost_alias.so
...
Include "conf/extra/httpd-vhosts.conf"


Anschließend habe ich die httpd-vhosts.conf um folgende Einträge erweitert (aus Sicherheitsgründen wurden Pfad und Domainname durch Dummy-Einträge ersetzt):


Code: Select all
NameVirtualHost *:80

#Subdomain1
<VirtualHost *:80>
   Servername pics.meinedomain.tld
   ServerAdmin admin@meinedomain.tld
    DocumentRoot "C:\entsprechenderpfad\images"
</VirtualHost>

#Subdomain2
<VirtualHost *:80>
   Servername forum.meinedomain.tld
    DocumentRoot "C:\entsprechenderpfad\forum"
</VirtualHost>


#TopLevelDomain
<VirtualHost *:80>
Servername meinedomain.tld
ServerAlias www.meinedomain.tld
ServerAdmin admin@meinedomain.tld
    DocumentRoot "C:\entsprechenderpfad"
</VirtualHost>


Nach der Änderung wurde Apache von mit natürlich neugestartet.

Egal ob ich nun die Hauptdomain oder eine der Subdomains im Browser eingebe, ich lande immer beim Inhalt von "C:\entsprechenderpfad". Gibt es vielleicht in der XAMPP Konfiguration noch Stellen, die Auskommentiert werden müssen, weil sie dafür sorgen, dass die VHOST Einträge ignoriert werden? Bin für jeden Tipp wirklich dankbar.
actionman007
 
Posts: 20
Joined: 06. April 2009 07:41

Re: Problem mit VHOST und Subdomains

Postby glitzi85 » 20. August 2010 16:05

Hallo,

wenn ich nichts übersehen habe, dann passt das soweit. Mal versucht den Browsercache zu leeren?
Betreibst du einen eigenen Nameserver? Falls nein, hast du beim Provider eventuell ausversehen eine Weiterleitung eingetragen anstatt einen neuen Eintrag?

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests