Frage zu Mailservern

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Frage zu Mailservern

Postby buzz » 31. January 2004 12:10

Hallo!

Zu Allererst: Ich habe die Suchfunktion genutzt, aber leider nichts passendes für mein Problem gefunden. Zudem habe ich auch schon selber viel rumprobiert, aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Deshalb hoffe ich, dass ich hier geholfen bekomme.

Also hab den minixampp unter Windows installiert, um bei mir lokal meine Skripte auszuprobieren. Allerdings geht ja bekanntlich die Mail-Funktion nicht. Also hab ich schon Hamster, Mercury und XMail ausprobiert doch irgendwie kann ich die nicht so einstellen, wie ich es will: Ich will nämlich, dass der Mailserver gar nichts ins Internet verschickt, sondern alle Mails egal wohin sie geschickt werden sollen lokal speichert und in ein lokales Postfach einordnet und die ich dann mit meinem E-Mail-Programm lokal per POP abhole.

Ist das irgendwie möglich? Will nämlich die per PHP-verschickten Mails mir anschauen, ob die in Ordnung sind und nicht immer erst meine Skripte auf den Webserver von meinem Provider hochladen.

Gruß buzz
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
User avatar
buzz
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2004 11:55

Postby FOCP » 31. January 2004 15:36

Hi buzz,

das sollte funktionieren. Du richtest dir deine lokalen Pop-Adressen ein und sendest den Kram dann mit

Code: Select all
 
<?php
... [mailscript] ...
mail("deinaccount@deine-ip", $betreff, $nachricht, "From: $email");
echo "<p>Mail wurde soeben erfolgreich versandt!<br></p>";
?>


an dich selber :D
FOCP
 
Posts: 35
Joined: 30. January 2004 16:06
Location: Nähe Koblenz

Postby buzz » 31. January 2004 17:36

ok das hab ich mit dem Hamster hinbekommen.

Danke.


Aber so eine Art Funktion, dass er mir auch die Adressen die nicht an mich gerichtet sind abfängt und bei mir ins Postfach einsortiert gibt es nicht oder?
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
User avatar
buzz
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2004 11:55

Postby FOCP » 31. January 2004 18:02

Jetzt muß ich raten :arrow: meinst du so etwas wie Catch-All? Also, wenn dir jemand an eine non-existente Adresse von @account was schickt, die Mail trotzdem angenommen wird.

Dann mußt du mal in der Doku von deinem (jeweiligen) Mailserver reingucken.

Ich poste dir sonst mal 2 Links:

http://www.totalshareware.com/asp/list_view.asp?catid=116
http://host.cdesystems.com/faq/catch_all_email.htm

:wink:
FOCP
 
Posts: 35
Joined: 30. January 2004 16:06
Location: Nähe Koblenz

Postby Wiedmann » 01. February 2004 12:54

buzz wrote:Aber so eine Art Funktion, dass er mir auch die Adressen die nicht an mich gerichtet sind abfängt und bei mir ins Postfach einsortiert gibt es nicht oder?


Für Testzwecke gibt es da eine einfache Möglichkeit:
Einstellungen --> Lokale Server --> SMTP

--> Haken machen (wenn noch nicht an) bei 'Temp. erweiterte Einstellungen'.
--> Bei 'Mails an unbekannte Benutzer zurücksenden...' den Haken rausmachen.

So. Jetzt sollten diese Mails eingentlich an den 'Postmaster' gehen. Oder dahin wo der Alias für 'Postmaster' hinweisst. Tatsächlich landen die Mails im Account 'admin' (evtl. noch ein Bug in v2.0.0.1). Wenn du mit dem 'admin'nicht arbeitest, mußt du dann noch einen Alias für 'admin' machen.

Ein echten Catch-All ist da aufwendiger zu realisieren. Oder du steigst um auf Hamster Playground. Da gibt es ja mittlerweile so eine Funktion...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby buzz » 01. February 2004 13:44

OK Danke für Eure Hilfe!

@Wiedmann:

also der Haken war bei mir raus hat aber nicht geklappt, die Mails blieben alle im Mail.Out Verzeichnis liegen.

Aber ich hab es jetz hinbekommen, wie ich es wollte:

Ich hab mir ein Hamster Skript geschrieben, das bei jedem Mail-Eingang aufgerufen wird. Und das Hamster Skript ruft einfach eine Batch-Datei auf, welche mir die Mails vom Mail.Out-Verzeichniss in das vom admin verschiebt.

Somit kann ich lokal alle Mails abrufen.

Also noch mal Danke für Eure Hilfe.

Gruß buzz
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
User avatar
buzz
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2004 11:55

Postby Wiedmann » 01. February 2004 14:43

buzz wrote:Ich hab mir ein Hamster Skript geschrieben, das bei jedem Mail-Eingang aufgerufen wird. Und das Hamster Skript ruft einfach eine Batch-Datei auf, welche mir die Mails vom Mail.Out-Verzeichniss in das vom admin verschiebt.

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit....

Dann geh ich mal davon aus, daß du bisher über den Hamster auch keine Mail nach ausserhalb verschicken kannst?

Da wäre es dann idealer gewesen, du hättest ein Hamsterscript gemacht das aufgerufen wird bei Verarbeitung --> ausgehender Email. Und da nur einen passenden HamSendMail oder HamSendMailAuth (plus Parameter) rein tu'st. Dann sollte das oben gesagte auch gleich tun.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby buzz » 01. February 2004 17:31

Wiedmann wrote:Dann geh ich mal davon aus, daß du bisher über den Hamster auch keine Mail nach ausserhalb verschicken kannst?

Ja genau.
Wiedmann wrote:Da wäre es dann idealer gewesen, du hättest ein Hamsterscript gemacht das aufgerufen wird bei Verarbeitung --> ausgehender Email. Und da nur einen passenden HamSendMail oder HamSendMailAuth (plus Parameter) rein tu'st. Dann sollte das oben gesagte auch gleich tun.
Ich habe den Hamster ja erst seit 2 Tagen in Benutzung und habe mich da noch nicht so richtig eingelesen im Skripting. Daher mein Einfall mit der Batch-Datei, aber werde da nochmal nachlesen was HamSendMail macht. Vielleicht kannst du mir ja da auch ein bisschen helfen, wenn du Lust hast oder einen interesanten Link oder so posten.

Gruß buzz
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
User avatar
buzz
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2004 11:55


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests

cron