Mecury nutzen und einrichten auf einem Root/server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mecury nutzen und einrichten auf einem Root/server

Postby ketpe » 18. July 2010 20:28

Hallo jungs und mädels,
ich habe nun schon seit längerem ein paar online Spiele über meinen Server laufen, und da die Anzahl der Spieler stark zunimmt hatte ich vor meine normale e-mail raus zu nehmen und passend zum spiel (z.b. xyzonlinewelt.de) @xyzonlinewelt.de einzurichten. Zuvor haben ich und meine mit Admins schon lokal mit Mecury e-mails versandt, nun habe ich allerdings das problem das ich die domain von domain24 habe und dort ist nur die weiterleitungs e-mail einzutragen, meine frage wäre nun was musst ich bei mecruy umstellen oder beim sitehoster das die e-mails an bsp. admin@xyonlinewelte.de admin2@............. oder gibt es da keine möglichkeit ohne jede adresse vom sitehoster zu nehmen?
Mfg
ketpe
ketpe
 
Posts: 2
Joined: 18. July 2010 20:15

Re: Mecury nutzen und einrichten auf einem Root/server

Postby Nobbie » 18. July 2010 21:18

ketpe wrote:Hallo jungs und mädels,


Hallo Mädel.

ketpe wrote:nun habe ich allerdings das problem das ich die domain von domain24 habe und dort ist nur die weiterleitungs e-mail einzutragen, meine frage wäre nun was musst ich bei mecruy umstellen oder beim sitehoster das die e-mails an bsp. admin@xyonlinewelte.de admin2@............. oder gibt es da keine möglichkeit ohne jede adresse vom sitehoster zu nehmen?


Meine Güte - also das ist einfach nur Schrott - Sprachschrott. Unabhängig von den grauenhaft vielen Rechschreibtfehlern ist auch der Inhalt von vorne bis hinten nicht verständlich. Du bist leider auch der der irrigen Meinung, man könne Dir quasi "über die Schulter schauen", um zu sehen und zu verstehen, wovon Du überhaupt sprichst. Dem ist leider nicht so - es ist für Außenstehende vollkommen unverständlich, was Du dort beschreibst.

Versuche es einfach noch einmal, wenn Du wirklich Hilfe bekommen möchtest. Aber so geht es leider gar nicht.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mecury nutzen und einrichten auf einem Root/server

Postby ketpe » 19. July 2010 16:44

Okay ich versuch es nochmal.
Ich habe seither Mecury benutzt um lokal e-mails zu versenden, und habe erfolglos versucht, nun auch e-mails ins Internet zu versenden also beispielsweise an web.de oder gmx.de Adressen.

Ebenfalls habe ich versucht e-mails von gmx .de auf den Mecury Mailserver zu versenden. Das ganze scheitert wohl daran das ich eine Domain verwende die ich gekauft bzw. angemietet habe diese habe ich einfach bei Mecury eingetragen. e-mails die ich nach außen Versenden will gehen wohl laut log auch raus kommen aber beim Empfänger nie an. und e-mails die meinen e-mailserver erreichen sollen, kommen nicht an. Meine frage war einfach was ich tun muss beziehungsweise wie ich Mecury konfigurieren muss um das ich sowohl e-mails vom Internet erhalte wie auch in selbiges Bsp an gmx versenden kann.
mfg
ketpe
 
Posts: 2
Joined: 18. July 2010 20:15

Re: Mecury nutzen und einrichten auf einem Root/server

Postby Nobbie » 19. July 2010 22:19

ketpe wrote:Ich habe seither Mecury benutzt um lokal e-mails zu versenden, und habe erfolglos versucht, nun auch e-mails ins Internet zu versenden also beispielsweise an web.de oder gmx.de Adressen.


Selbst wenn Du alles richtig konfiguriert hast, werden die Emails nicht ankommen. Das liegt daran, dass sich die großen Email Provider aktiv gegen SPAM wehren, und dazu gehört u.a. auch, dass Emails, die von lokalen Rechnern kommen (die nur "ganz normal" via DSL Provider am Internet angeschlossen sind), auf sog. Blacklists stehen und nicht einmal in einen SPAM Folder umgeleitet werden und schlicht und ergreifend direkt in "die Tonne fliegen".

ketpe wrote:Ebenfalls habe ich versucht e-mails von gmx .de auf den Mecury Mailserver zu versenden


Das sollte allerdinge klappen, wenn Du alles richtig machst.

ketpe wrote:Das ganze scheitert wohl daran das ich eine Domain verwende die ich gekauft bzw. angemietet habe diese habe ich einfach bei Mecury eingetragen.


Das müßtest Du erheblich genauer beschreiben, was das bedeutet. Was hat diese Domain mit Deinem lokalen Rechner gemeinsam - welche IP hat diese Domain, ist es die Deines lokalen Rechners? Oder hast Du nur einen Namen gekauft, ohne IP? Oder wie oder was?
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests