Mail-Funktion

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mail-Funktion

Postby RuthG » 01. July 2010 08:39

Hallo,

ich sags gleich ich habe keine Ahnung von Mailservern und probiere zum ersten mal XAMPP aus.
Ich habe ein Bestellformular generiert, welches per Mail versendet wird. Leider klappt das nicht. Jetzt hab ich gelesen das ich für die mail-funktion einen Mailserver installieren muss, dann aber nur offline testen kann. Was bedeutet das nun für mich? Ich bekomme zwar keine Fehlermeldung mehr wenn ich auf absenden gehe, aber auch keine Mails :(. Was heißt jetzt offline? Wohin geht dann das Mail? Hilfe :(


Danke, LG Ruth
RuthG
 
Posts: 2
Joined: 01. July 2010 08:34

Re: Mail-Funktion

Postby Nobbie » 01. July 2010 11:49

RuthG wrote:Was heißt jetzt offline?


Offline heißt, dass Du keine Emails in das Internet versenden kannst. So ist beispielsweise Dein normales Email-Konto (vielleicht bei GMX oder so?) im Internet, um das zu erreichen muss man "Online" sein.

Du kannst also keine "Online" Emai Konten erreichen, sondern nur "lokale". Die sind Dir im Moment noch unbekannt, aber mit dem Mailserver (Mercury?), den Du bei Dir (lokal) installierst, kannst Du (lokale) Email Adressen konfigurieren. Die sehen aber etwas anders aus als die gewohnten, weil im Domain-Anteil der Email-Adressen (das ist der Teil hinter dem @-Symbol, bei otto@gmx.de also der Teil gmx.de) grundsätzlich nur "localhost" o.ä. heißen kann. Du kannst (mußt) mit diesem Mailserver eigene Benutzer einrichten, beispielsweise einen Benutzer "RuthG" und der hat dann automatisch die Email Adresse "RuthG@localhost".

Die Emails bleiben also physikalisch auf Deinem Rechner und werden nicht ins Internet versand. Für PHP ist das nicht erkennbar, er wird die Mail einfach an den Mailserver übergeben. Der schickt sie dann an RuthG@localhost und ob die Mail da ankommt, kannst ggf. direkt im Mailserver nachschauen, oder Du konfigurierst Deinen normalen Email-Client (Thunderbird, Outlook) so, dass Du ein weiteres Konto "RuthG@localhost" einrichtest.

Das ganze Geschehen spielt sich also nur lokal auf Deinem Rechner ab - als wenn Du gar nicht am Internet angeschlossen wärest, deswegen nennt sich das "Offline".

Meistens ist das nicht das, was man sich wünscht. Das Problem ist aber, zum einem sind Mailserver schwierig zu konfigurieren (sowieso für Anfänger) und zweitens, selbst wenn man ihn so eingestellt hat, dass er doch auch "Online" versenden und empfangen kann, dann werden die Emails im Internet nicht angenommen. Sie landen in Spam-Ordnern oder werden überhaupt nicht zugestellt. Das ist eine Folge der fürchterlichen SPAM-Wut, die seit vielen Jahren unser Email System quasi kaputt gemacht hat. Die großen Provider wehren sich dagegen, indem sie Emails von kleinen Privatrechnern (wie Deinem beispielsweise) gar nicht erst weiterleiten, sondern abblocken. Nur große autorisierte Provider (wie GMX od. Googlemail beispielsweise) oder auch registrierte Server im Internet (jedes Hosting-Paket kann es) können wirklich Emails versenden. Wenn Du dennoch auch von Deinem Privatrechner Emails versenden willst, so geht das deswegen nur über den Umweg, dass Du die Emails nicht an Deinen lokalen Mailserver schickst, damit der sie dann dem Empfänger zustellen, sondern dass Du die Email an Deinen persönlichen Email-Provider mit Deinen persönlichen Zugangsdaten schickst. Der schickt diese Email dann so an den Empfänger, als hättest Du sie mit Outlook oder Thunderbird usw. selbst geschrieben, aber sie kommen in Wirklichkeit aus dem PHP Script.

MIt Hilfe des von Xampp mitgelieferten sendmail-Programms (im Unterordner sendmail) ist das möglich, wenn Du das versuchen willst, kann man Dir hier erklären, wie es geht. WICHTIG: die Email sieht dann aber wirklich immer so aus, als wenn Du persönlich sie selbst verschickt hättest, da steht dann auch Deine Email Adresse als Absender drin.
Nobbie
 
Posts: 8762
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mail-Funktion

Postby RuthG » 01. July 2010 13:17

Super DANKE!!!
Jetzt herscht in meinen Kopf nicht mehr so ein Chaos :)
Da ich es eh nur zum Testen verwende, reicht es offline.

Nochmals danke
RuthG
 
Posts: 2
Joined: 01. July 2010 08:34


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests