Problem mit Selenium Bromine

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 19. May 2010 16:11

Hallo,

ich habe mir einen XAMPP Server eingerichtet nach folgender Anleitung: http://alasdoo.com/2009/06/installing-s ... d-bromine/
Habe dann Bromine mal laufen lassen und wollte dann auf "Add Requirement" bzw "Add Testcase" klicken.
Daraufhin kommt eine Fehlermeldung:
Code: Select all
Objekt nicht gefunden!

Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Der Link auf der verweisenden Seite scheint falsch oder nicht mehr aktuell zu sein. Bitte informieren Sie den Autor dieser Seite über den Fehler.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 404
localhost
19.05.2010 16:38:13
Apache/2.2.14 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.14 OpenSSL/0.9.8l mod_autoindex_color PHP/5.3.1 mod_apreq2-20090110/2.7.1 mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.1


Hab schon nach gegoogelt, aber nicht wirklich was gefunden. Das sieht mir doch sehr nach einem Fehler aus, der was mit dem Apache selber zu tun hat und nicht unbedingt mit dem Bromine. Kann mir da wer weiterhelfen? Danke!
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby deepsurfer » 19. May 2010 20:58

In der Anleitung wird das Editieren der PHP.INI beschrieben, aber mit einer falschen Pfad Angabe.

Daher die Frage an Dich, welche XAMPP Version Du nutzt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 08:13

Also in dem Control Panel stehen zwei Sachen: "XAMPP Controll Panel Version 2.5.8 (2009-07-28)" und "XAMPP vor Windows Version 1.7.3".
Ich schätze mal hier ist 1.7.3 gemeint. Ich habe XAMPP in C:\XAMPP installiert.
Der Pfad der php.ini ist falsch, das stimmt, bei mir lag die Datei in C:\XAMPP\xampp\php und die habe ich auch entsprechend dann geändert.
Hoffe, das hilft weiter.
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby Nobbie » 21. May 2010 09:43

gurkensalat wrote:Das sieht mir doch sehr nach einem Fehler aus, der was mit dem Apache selber zu tun hat und nicht unbedingt mit dem Bromine. Kann mir da wer weiterhelfen? Danke!


Da liegst Du mit absoluter Sicherheit danaben, das ist mit 100%iger Sicherheit ein Fehler von Bromine. Ob es auf einem Konfigurationsfehler basiert, ob ein Modul fehlt, ob ein Rewrite falsch läuft - irgendetwas im Bromine Umfeld läuft da falsch. Mit Apache hat das nichts zu tun.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 10:45

Okay, dann ist es ein Fehler bei Bromine.
Allerdings frage ich mich halt schon, warum die fehlerhafte Sachen zum Download bereitstellen. Ich habe die Installationsanleitung Schritt für Schritt gemacht, und trotzdem funktioniert es dann nicht?!
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 12:22

Also in der Anleitung steht, dass man die Version 1.7.1 von XAMPP verwenden soll, weil sonst Warnungen auftreten könnten.
Jetzt habe ich mal diese Version installiert und Bromine nochmal installiert. Es funktioniert allerdings immer noch nicht.
Nach der Installation kommt so ein "State of the system" Fenster:
Image

Irgendwie kann das Ding nicht meinen localhost ansteuern. Ich verstehe aber nicht warum, der Server läuft nämlich.

Wenn ich auch "Planning" klicke, dann kommt folgende Fehlermeldung, die ich oben schon gespostet habe:
Image

Weiß da jemand einen Rat?
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby Nobbie » 21. May 2010 12:57

gurkensalat wrote:Allerdings frage ich mich halt schon, warum die fehlerhafte Sachen zum Download bereitstellen.


Sowas kommt eben vor. Wenn der Fehler bei Apache läge, müßtest Du Dich fragen, wieso Xampp so fehlerhafte Sachen zum Download bereitstelle....


gurkensalat wrote:Ich habe die Installationsanleitung Schritt für Schritt gemacht, und trotzdem funktioniert es dann nicht?!


Das wird Dir in Deinem Leben noch sehr häufig passieren, Menschen machen nun einmal Fehler.

gurkensalat wrote:Weiß da jemand einen Rat?


Ja, finde heraus, wieso PHP nicht aktiv ist. Die Meldung "Could not run PHP" ist ja eine mittlere Katastrophe, so lange das Problem nicht behoben ist, brauchst Du nicht weiter zu klicken.

Läuft denn Dein Xampp auch richtig? Kannst Du Xampp unter http://localhost aufrufen?

Und hast Du die komplette Installation durchgeführt, inkl. Bromine, Selenium, Ruby, Java usw.? Wenn ja, welche Pakete genau hast Du installiert und wo hast Du die heruntergeladen?
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 13:49

Hi,

also der Fehler mit dem localhost verbinden habe ich jetzt behoben. Das Problem lag daran, dass ich erst einen Virtual Host erstellen musste.
Jetzt bleibt nur noch das PHP Problem.
Ich weiß da nicht weiter, ehrlich gesagt. Die Frage ist auch, ob ich das brauch, oder kann ich einfach auf Meldung ignorieren klicken?
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby Nobbie » 21. May 2010 13:53

gurkensalat wrote:Ich weiß da nicht weiter, ehrlich gesagt. Die Frage ist auch, ob ich das brauch, oder kann ich einfach auf Meldung ignorieren klicken?


Weiß ich nicht, ich kenne Bromine nicht. Frage dort nach, wenn Du es selbst nicht beantworten kannst.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby deepsurfer » 21. May 2010 13:57

wie schaut der VHOST denn aus den Du erstellen solltest (bin zu faul die Anleitung zu lesen 8) )

Wenn Du auf das XAMPP Interface ohne Fehlermeldungen und ohne Fehler in der Ansicht funktioniert so ist das PHP am laufen.
(kannst ja auch mal die phpinfo() aufrufen im Interface)
Schätze das etwas in der VHOST falsch definiert wird.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 14:03

Also meine vshost Datei sieht so aus:
Code: Select all
#
# Virtual Hosts
#
# If you want to maintain multiple domains/hostnames on your
# machine you can setup VirtualHost containers for them. Most configurations
# use only name-based virtual hosts so the server doesn't need to worry about
# IP addresses. This is indicated by the asterisks in the directives below.
#
# Please see the documentation at
# <URL:http://httpd.apache.org/docs/2.2/vhosts/>
# for further details before you try to setup virtual hosts.
#
# You may use the command line option '-S' to verify your virtual host
# configuration.

#
# Use name-based virtual hosting.
#
NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for all requests that do not
# match a ServerName or ServerAlias in any <VirtualHost> block.
#
<VirtualHost *:80>
##    ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
    DocumentRoot C:\xampp\htdocs\bromine
    ServerName localhost/bromine
##    ServerAlias www.dummy-host.example.com
##    ErrorLog @rel_logfiledir@/dummy-host.example.com-error_log
##    CustomLog @rel_logfiledir@/dummy-host.example.com-access_log common
</VirtualHost>

##<VirtualHost *:80>
##    ServerAdmin webmaster@dummy-host2.example.com
##    DocumentRoot /www/docs/dummy-host2.example.com
##    ServerName dummy-host2.example.com
##    ErrorLog @rel_logfiledir@/dummy-host2.example.com-error_log
##    CustomLog @rel_logfiledir@/dummy-host2.example.com-access_log common
##</VirtualHost>


Jetzt habe ich grade mal das Bromine laufen lassen und es kam folgende Fehlermeldung:
Image

Also irgendwas stimmt da mit dem PHP nicht. Hab mal gegoogelt und folgenden Thread gefunden: http://forum.brominefoundation.org/view ... p?f=7&t=66
Da steht drin: "You have to put your php bin (where php.exe is located) folder in your classpath"
Jetzt ist mein Latein aber am Ende. Wie genau geht das? Was ist damit gemeint?


EDIT: Sorry, steht ja im Thread selber drinnen. Ich hab also Rechtsklick auf Arbeitsplatz geklickt dann auf Eigenschaften und dann auf Erweitert und dann auf Umgebungsvariablen und hab dann bei "Path" folgendes hinzugefügt am Ende: ";C:\xampp\php\"
Allerdings kommt immer noch die Fehlermeldung, hab den XAMPP Server natürlich neu gestartet vorher.
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby Altrea » 21. May 2010 14:52

Windows PATH Variablen werden erst nach PC-Neustart übernommen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby gurkensalat » 21. May 2010 15:22

Tja, Problem gelöst: PC neustarten. Ich Depp.

Vielen Dank für eure Hilfe!
gurkensalat
 
Posts: 7
Joined: 19. May 2010 16:05

Re: Problem mit Selenium Bromine

Postby Altrea » 21. May 2010 15:27

Wenn ich eins gelernt habe, dann dass ein PC-Neustart eine beachtliche Anzahl an Windows-Problemen von selbst lösen kann ;)
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests