Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Umbrella » 13. May 2010 22:00

Nabend @all

Ich versuche gerade unsere Homepage für unsere Member erreichbar zu machen.
Xampp ist auf meinem rechner installiert.

Danach habe ich angefangen ein wenig hier im Forum zu schnüffeln und habe natürlich auch was gefunden ^^
Dort wurde dann auf dieses Tut verwiesen: http://www.cybton.com/tutorials_show,Ei ... ,1311.html


Als erstes sollte im phpMyAdmin (http://127.0.0.1/phpmyadmin) ein Passwort für den MySQL Benutzer Root angelegt werden.
>>>Das habe ich gemacht ^^

Weiter geht es mit FileZilla dem FTP Server. Dazu wird einfach unter Settings ein Benutzer mit einem Passwort angelegt.
>>>Unter settings finde ich nix, is damit nu unter edit "user" gemeint?

Der letzte Punkt „Safe Mode“ ist optional, da es nicht wirklich eine Bedrohung darstellt.
>>>Den finde ich erst gar nicht?! Oo

BTW: Der erste Punkt „Xampp übers Netzwerk erreichbar“ sollte auf „unsicher“ bleiben, da sonst nicht auf den Webserver von extern zugegriffen werden kann. Und dann bringt der Server auch nichts mehr. ;)
>>>Der punkt wird auch erfüllt ^^

Jetzt kommen wir zum Interface des Routers zurück und erstellen dort eine neue Portweiterleitung. Wir bezeichnen die Freigabe einfach mal als „FTP Server“. Dabei wird der Port 21 freigegeben, und zwar an die IP Adresse, die wir gerade per „ipconfig“ herausgefunden haben.
>>>jop, is auch passiert. Bezeichnung: FTP-Server Gültig für PC: mein pc weitergeleitete ports: tcp: 21 udp: leer
ich habe einen speedport w 500 v

Das gleiche machen wir nochmal mit Port 80 für den HTTP Server (also Apache).
>>>siehe ftp nur halt als web-server und dem entsprechenden port ^^

wenn ich jetzt allerdings im mozilla meine ip eingebe dann kommt da nur eine weiße seite :(
die gildenhomepage ist im ordner htdocs vorhanden...

zu meinem betriebssystem: windoof 7 ^^

danke im voraus :)

LG
Umbrella
Umbrella
 
Posts: 10
Joined: 10. May 2010 21:53

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Umbrella » 14. May 2010 14:21

Ich hab das jetzt hinbekommen dass andere die seite erreichen können, allerdings bekommen die die Fehlermeldung "Netzwerkzeitüberschreitung" oder "Seitenladefehler" und das halt die Verbindung zum Server zurückgesetzt wurde während dem Ladevorgang Oo

Das gleiche haben wir auch bei unserem Forumsystem auch der über einen anderen Server läuft....nur das da teilweise das Forum ohne Grafik dargestellt wird.
Kann das was mit dem vorgestrigen Vorfall zutun haben?

Liebe Grüße
Umbrella
 
Posts: 10
Joined: 10. May 2010 21:53

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Pitze » 14. May 2010 17:58

Dort wurde dann auf dieses Tut verwiesen: http://www.cybton.com/tutorials_show,Ei ... ,1311.html

Vergiss den Mist mal schnell.
1-es wird nur Aktiviert was du brauchst. Benötigt deine Seite einen FTP Zugang? Wohl eher nicht. Brauchst du den MySQL DB Server für deine Seite? Könnte sein weisst nur du.
Das Xampp übers Netzwerk sichtbar ist hat nur was mit der Xampp Startseite zu tun, machst du da ein Pass drauf kannst du über Localhost nur noch via einlogen rein hat aber nichts mit den Internetzugang zu tun.
Du brauchst erst mal einen Domain-Namen der auch im Internet bekannt ist Dyn DNS ist da eine anlaufstelle wo man kostenlos so etwas einrichten kann.
Dann einen Vhost mit deinen Daten anlegen-IP-Nummer kommt vom Router sollte so eingestellt sein das der Router deinem Rechner immer die selbe IP zuweist. Beim anlegen des Vhost ist der Localhost Geschichte.
Bei MySQL wird dem User root und pma ein pass zugeteilt ausserdem muss bei verwendung des DB-Servers immer ein User mit eingeschränkten Rechten Angelegt werden.
Mach das erst mal fertig dann sehn wir weiter
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Umbrella » 14. May 2010 19:59

Cool, danke dir für deine antwort ;)

Dann einen Vhost mit deinen Daten anlegen-IP-Nummer kommt vom Router sollte so eingestellt sein das der Router deinem Rechner immer die selbe IP zuweist. Beim anlegen des Vhost ist der Localhost Geschichte.
>>>wenn man mir jetzt noch erklären kann wie man sich einen vhost anlegt dann binsch total glücklich *lach*

*weiß dass sie en noob ist**gg*

LG
Umbrella
Umbrella
 
Posts: 10
Joined: 10. May 2010 21:53

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Pitze » 14. May 2010 21:46

wenn man mir jetzt noch erklären kann wie man sich einen vhost anlegt dann binsch total glücklich *lach*

kugsdu här http://zimmsan.mine.nu/vhost_erstellen.html
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Umbrella » 15. May 2010 00:26

Danke dir, mittlerweile is au der groschen gefallen ;)
War heut net ganz dabei ^^

LG
Umbrella
 
Posts: 10
Joined: 10. May 2010 21:53

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Pitze » 15. May 2010 00:42

Gern geschehen.
Aber vergiss die Sicherheit nicht einige wichtige Einstellungen findest du ebenfalls auf meiner Seite leider noch in den Anfängen, aber fürs erste stehst du dann wenigstens nicht ganz so Nackig da.
Gruss Peter :wink:
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Pitze » 15. May 2010 01:04

Das gleiche haben wir auch bei unserem Forumsystem auch der über einen anderen Server läuft....nur das da teilweise das Forum ohne Grafik dargestellt wird.
Kann das was mit dem vorgestrigen Vorfall zutun haben?

Upps!! hab ich vollens übersehen. Schwer zu sagen aber möglich. Mein Vorschlag alles platt machen und neu aufsetzen so seit ihr auf der sicheren Seite das die nichts hinterlassen haben was euch später immer noch schanden kann. Besorgt euch Infos wie man mit PHPMyadmin einen User mit eingeschränkten Rechten anlegt der nur auf die Foren-DB Zugriff hat. Da ihr noch nicht viel Erfahrung mit Webserver und Co. habt solltet ihr euch die Zeit nehmen und so viele Infos wie möglich besorgen. Meist gibt es für solche Forensoftware Foren in denen man sich austauscht im Bezug auf Installation-Betrieb-Hackerangiffe verhindern.
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Re: Gildenhomepage erreichbar für andere machen!

Postby Umbrella » 15. May 2010 01:41

Pitze wrote:Upps!! hab ich vollens übersehen. Schwer zu sagen aber möglich. Mein Vorschlag alles platt machen und neu aufsetzen so seit ihr auf der sicheren Seite das die nichts hinterlassen haben was euch später immer noch schanden kann.

Also mittlerweile gehts wieder einigermaßen^^ der ladefehler kommt nicht mehr so häufig aber die ladezeiten sind noch recht langsam im moment - ich werde unserem admin auf jeden sagen dass es besser wäre xampp und das forum nochmal neu zu installieren.

Pitze wrote: Besorgt euch Infos wie man mit PHPMyadmin einen User mit eingeschränkten Rechten anlegt der nur auf die Foren-DB Zugriff hat. Da ihr noch nicht viel Erfahrung mit Webserver und Co. habt solltet ihr euch die Zeit nehmen und so viele Infos wie möglich besorgen. Meist gibt es für solche Forensoftware Foren in denen man sich austauscht im Bezug auf Installation-Betrieb-Hackerangiffe verhindern.

ja, deswegen bin ich ja auch hier gelandet weil ich unsere sicherheitslücke bei xampp vermutete ;) seit 2 tagen ist ruhe im karton, nichts mehr vorgefallen^^
Allerdings muss man aber auch dazu sagen dass unser netter "Angreifer" bei 1&1 ist und die sind ja heute oder so wieder angegriffen worden so wie ich das mitbekommen habe und seit dem ersten angriff is auch seine seite nicht mehr erreichbar *lach* naja, mal schaun was die zukunft so bringt^^

viele sachen im xampp verstehe ich noch nicht ganz und manche sachen verstehe ich auch erst im 2. oder 3. anlauf aber es kommt alles nach und nach :)
danke dir nochmal, du hast mir sehr gut geholfen ^^

Liebe Grüße
Umbrella
Umbrella
 
Posts: 10
Joined: 10. May 2010 21:53


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests