XMAPP über Dynamic DNS

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XMAPP über Dynamic DNS

Postby <DW> » 09. May 2010 14:27

Hallo,

ich bin Neuling in Sachen Apache und XMAPP. Möchte aber jetzt auf Apache und XMAPP umsteigen - bisher hatte ich IIS 7 benutzt!
Bei der Installation von XMAPP hat auch soweit alles funktioniert - ist wirklich ein sehr gutes Tool!

Problem habe im Moment mit meiner Dynamic DNS Adresse. Im IIS funktioniert die einwandfrei! Wenn ich die Adresse (also von einem externen Rechner) über zb "http://dyndna.domain.de" aufrufe, bekomme ich bei XMAPP folgende Fehlermeldung:

###
Zugriff verweigert!
--------------------------------------------------------------------------------
Neues XAMPP Sicherheitskonzept:

Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich.
Diese Einstellung kann in der Datei "httpd-xampp.conf" angepasst werden.
--------------------------------------------------------------------------------
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 403
###

Die Datei "httpd-xampp.conf" habe ich zwar gefunden - wo an welcher Stelle muss ich aber hier was ändern!!! Das ist mir nicht klar! Auch hier im Forum habe ich hierzu keine Lösungen gefunden!

Wer kann mir hier weiterhelfen!
Wie ist das mit anderen Seiten, welche ich später hinzufügen will, welche nicht auf Port 80 erreichbar sind - sondern über einen anderen Port. Wie und wo muss ich diese Seiten dann eintragen.
Wie gesagt ich arbeitete bisher mit dem IIS 7 - und kenne mich mit Apache und XMAPP noch nicht aus! Wäre deshalb für eine kurze Erklärung DANKBAR!
<DW>
 
Posts: 7
Joined: 09. May 2010 14:03

Re: XMAPP über Dynamic DNS

Postby Nobbie » 09. May 2010 15:39

Mit den (noch nicht) vorhandenen Kenntnissen über Xampp solltest Du das unbedingt NICHT ändern, denn sonst wird Deine Seite von jedem Anwender im Internet adminstrierbar sein. Du hast keinerlei eigene Dokumente installiert und dann verweist Xampp automatisch auf das Admin Verzeichnis "xampp". Zuständig für diesen Schutz ist die "Allow From" Direktive.

Installiere doch einfach eigene Seiten (oder Ordner), die kannst Du problemlos aufrufen.

Andere Ports als Port 80 können mit der LISTEN DIrektive definiert werden.

Auf www.apache.org gibt es eine komplette Dokumentation aller Direktiven, außerdem findet Google sehr viele Tutorials über die Konfiguration von Apache, weswegen hier ein Tutorial das Forum sprengen würde.
Nobbie
 
Posts: 8768
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XMAPP über Dynamic DNS

Postby <DW> » 09. May 2010 18:46

Hallo,

und VIELEN DANK für die schnelle Hilfe!

Eigene Seiten habe ich bereits getestet - und auf die kann man einwandfrei zugreifen - wie du geschrieben hast! Das funktioniert also.
Dann werde ich damit einmal weiterarbeiten. Was ich noch nicht gefunden habe, ist so eine Art Benutzerverwasltung für die einzelnen Seiten. Die Datei .htaccess habe ich in dem jeweiligen Verzeichnis liegen. Dies greift doch auf die Datei xampp.users zu. Dort steht aber nur der von mir eingetragene ADMIN drin. Benutzername im Klartext - Passwort verschlüsselt. Nun will ich aber für unterschiedliche Seiten doch unterschiedliche Benutzer. Wo und wie kann ich das umsetzen!?

Du schreibst:
1.) Zuständig für diesen Schutz ist die "Allow From" Direktive!
2.) Andere Ports als Port 80 können mit der LISTEN DIrektive definiert werden!

Wo finde ich diese beiden Directiven!

Vielen DANK für eine Mitteilung!
<DW>
 
Posts: 7
Joined: 09. May 2010 14:03


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests