Fehler 403 zum 10000ten mal

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fehler 403 zum 10000ten mal

Postby Olaf Heinrich » 29. April 2010 11:15

Hallo zusammen,

erstmal woltle ich mcih kurz vorstellen. Wie ich heuisste steht ja bereits in meinem Usernamen. Ich bin 33 Jahr eund lebe in Salzburg. Ich benutze den Apache bereits seit meiner Schulzeit, bin immer dmait klar gekommen, aber das neue Sicherheitskonzept ist mir irgendwie schleierhaft.

Mein Problem "403" wurde sicher shcon 10000000000 mal besprochen. Allerdings finde ich keine passende Lösung für mich. Vielleicht kann mir hier einer den ausschlaggebenden Denkanstoß geben.
Situation:

Als Server läuft die Anwendung XAMPP 1.7.3 mit dem Apache
in der Datei "httpd-vhosts.conf" habe ich folgenden virtuellen Host hinzugefügt:
Code: Select all
NameVirtualHost *:80
<VirtualHost *:80>
    DocumentRoot "C:/inetpub/topservice"
    ServerName http://www.topservice.tld
    ServerAlias http://www.topservice.tld
    <Directory "C:/inetpub/topservice">
       Options FollowSymLinks
        AllowOverride All
       Order allow,deny
       Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>

In der Datei "hosts" habe ich den Virtuellen Host mit "127.0.0.1 http://www.topservice.tld" angeführt.
Wie auch immer ich es anstelle; Versuche ich die Seite mit "https://www.topservice.tld" aufzurufen, kommt der Fehler 403 vom Apache zurück. Kann mir einer erklären, wie ich es fertig bringe, das auch von aussen die Leute die in ihrer hosts Datei meine Eintragung haben, auf die Internetseite "https://www.topservice.tld" zugreifen können?
Das Verzeichniss in denen die Seiten liegen ist ja oben angeführt.

Danke schon mal im Vorraus
Olaf
Olaf Heinrich
 
Posts: 1
Joined: 29. April 2010 11:03

Re: Fehler 403 zum 10000ten mal

Postby deepsurfer » 19. May 2010 09:03

Sorry, muss gegen fragen.

Willst Du nun HTTP:// oder HTTPS:// , denn Deine VHOST ist http:// aber im Text willst Du das die User über https:// kommen sollen.
Bitte das erst mal Klären, weil der VHOST für https:// generell schon mal anders aussieht.

Deine HOST Datei dürfte bei keinen Deiner User zum Erfolg bringen.

- Ist dieser Server bei Dir zu hause oder steht dieser bei einem Hoster im Schrank mit Anbindung an einem grossen Backbone.
- Das es ein Windows Server ist kann man aus den Codezeilen erlesen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: Fehler 403 zum 10000ten mal --- Virtual Hosts

Postby fluge » 03. June 2010 23:01

Hilft dir dieser Link ?
http://www.bananajoe.de/virtual_apache.html
Dieser Link hat mir im Zusammenhang mit XAMPP 1.7.3 sehr geholfen:
http://www.php.de/tutorials/42725-virtual-hosts-vhosts-einrichten-unter-windows.html

Gruss
E.Gregor Fluge
fluge
 
Posts: 6
Joined: 03. June 2010 19:46
Operating System: windows home xp sp3

Re: Fehler 403 zum 10000ten mal

Postby Pitze » 04. June 2010 17:23

aber das neue Sicherheitskonzept ist mir irgendwie schleierhaft.

Und was ist daran nicht zu verstehen?
(?:xampp|security|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))

Einfach ausgedrückt ist alles was in den Klammern steht ist nur via 127.0.0.1 bzw Netzwekadressen 192.168.x.x erreichbar, und sollte als Datei bzw Verzeichnis-Name nicht in betracht kommen.
Ein kurzer Auszug aus den beiden Log-Dateien wäre auch recht hilfreich.
Von aussen kann niemand auf die Seite weil der Domainname nur Local bekannt ist Zitat "den Virtuellen Host mit "127.0.0.1 "http://www.topservice.tld" angeführt" Zitat ende.
Als nächstes das was deepsurfer schon angefürt hat http oder https demendsprechend muss der Vhost angepasst werden
Hier kanst auch noch mal nachlesen wie man einen einfachen Vhost aufsetzt http://zimmsan.mine.nu/Vhost_erstellen.html dein Vhost ist zwar grundlegend nicht falsch aber man kann einiges verbessern.
Willst du das man dich auch übers Internet erreicht brauchst du diese Seite http://www.dyndns.com die können dir mit einen Domain-Namen weiter helfen.
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests

cron