XAMPP Seite extern / MySQL fehler?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Seite extern / MySQL fehler?

Postby Hiraishin » 27. April 2010 13:21

Guten Tag miteinander.

Da ich mit paar Freunden Testweise eine Webseite erstellen möchte und das halt auch nicht gleich ins Netz stellen möchte, bin ich auf XAMPP gestoßen.
Nach ein Paar Schwierigkeiten hab ich es nun geschafft XAMPP zu installieren. Hab fürn anfang einfach mal die Media Wiki Software runter geladen und die dann auf XAMPP aufgespielt (um zu gucken ob es funktioniert bzw. kann man diese ja auch benutzen damit wir untereinander irgw Notizen machen können ist ja egal). Die Wiki Seite kann ich nun ohne Probleme über Localhost aufrufen genauso wie von einen anderen PC aus mit der IP addresse (hab auch schon die Index Datei geändert damit man gleich auf die wiki geleitet wird per ip und nicht auf die XAMPP Seite kommt). Nun hab ich aber 2 Fragen.

1) Warum wird unter der Status Seite von XAMPP MySQL nun als deaktiviert angezeigt? Nach der Installation lief alles wunderbar dies war aktiviert ect. Aber als ich das Programm neu gestartet habe, den Apache und MySQL dann auch wieder auf Run gestellt, das nun MySQL trotz run auf deaktiviert steht?

2) Wie bekomme ich das nun hin das meine Freunde nun Extern auf die Seite gelangen ohne die nun wirklich ins Internet stellen zu müssen? Hab auch schon mal Teamviewer mit VPN probiert aber klappt auch nicht.(hab die Sache auch schon behoben das die beiden Programme sich über den 80er Port Streiten).

EDIT: Habe vergessen zu erwähnen ich Benutze hier Windows XP
Ich bedanke mich schon mal im vorraus für die Antworten.

Greetz Shin
Hiraishin
 
Posts: 2
Joined: 27. April 2010 13:06

Re: XAMPP Seite extern / MySQL fehler?

Postby Hiraishin » 28. April 2010 12:12

*Push*

Hat echt niemand eine Idee ? :(
Nichtmal für ein Problem von den beiden ? (bzw Fragen)

Gruß Shin
Hiraishin
 
Posts: 2
Joined: 27. April 2010 13:06

Re: XAMPP Seite extern / MySQL fehler?

Postby deepsurfer » 19. May 2010 02:25

zu 1. benutze mal den PORT CHECK im Xampp-Control ob es ein Problem beim Port 3306 gibt

zu 2. Dein Kumpel muss die Internet-IP deines DSL-Anschlusses wissen.
http://cologne-predators.de/ip-php

Damit Du nicht jedes mal Deine IP ermitteln musst und dem Kumpel mit zu teilen gibt es sogenannte DynDNS Provider.
der Bekannteste ist http://dyndns.org, dort ein account einrichten und ein für Dich angenehmen dyndns-Subdomainnamen im Account eintragen lassen.

Im normal Fall sollte Dein Router eine Option haben die "Dynamisches DNS" heisst, darin kannst du den dynDns Account eintragen und Dein Router meldet sich bei jedem Reconnect des DSL automatisch dort an.

Zusätzlich im Router den Port 80 ins gesamte Netz freigeben ODER einen sogenannten "Port Forward" einrichten womit der Port 80 direkt auf die IP des PC geht der in Deinem Netz den XAMPP beherbergt.

Damit hat dann Dein Kumpel die Möglichkeit über den dynDNS-Subdomainnamen auf deinen XAMPP zu gelangen.

Zusätzlich aber Prüfen das Deine Firewall Port 80 durchlässt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests