Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Rolla » 09. April 2010 22:40

Hello everyone,

Ich bin komplett neu was cgi/perl angeht, dennoch muss ich mich damit befassen.
Das Problem ist nun folgendes:
Ich habe mir ein kleines Script erstellt, das "Hello, World!" im Browser ausgeben soll! Nun die Frage: Wo gehört das erstellte File nun hinein?
Ich habe es in den Ordner c:/xampp/cgi-bin/ hineingetan, jedoch sagt mir mein Browser beim Aufruf "Objekt nicht gefunden"!
Das gleiche macht er auch bei dem "Demofile", das bereits nach der Xampp-Installation in dem cgi-bin Ordner war...
Xampp funktioniert soweit eigentlich einwandfrei, alle nötigen Dienste laufen!

Wo liegt nun das Problem? Rufe ich das etwa im Browser falsch auf, oder wie, oder was? :O

Grüße,
Ralph
Rolla
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2010 22:30

Re: Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Rolla » 10. April 2010 19:46

Jawoll, danke vielmals, es funktioniert!

Viel Liebe,
Ralph
Rolla
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2010 22:30

Re: Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Nobbie » 11. April 2010 10:42

wole wrote:Weiterführende Literatur dazu gibt es tausendfach im Internet zum Lesen und Lernen.


In dieser weiterführenden Literatur steht aber todsicher nicht drin, dass *.pl nach htdocs "gehört" und *.cgi nach cgi-bin. Wenn Perlscripts als CGI Scripte ausgeführt werden, spielt es keine Rolle, ob die Endung *.pl oder *.cgi lautet - einzig die Konfiguration (u.a. AddType, Options ExecCGI, ScriptAlias usw.) entscheidet darüber, wo diese Scripts (einheitlich!) als CGI Scripts erkannt werden.

Die allerwichtigste Zeile (die hier in allen Beispielen fehlt) ist ohnehin die erste "Shebang" Zeile - und die entscheidet last not least darüber, welcher Interpreter das CGI ausführt. Die Endung ist nur Schall und Rauch.
Nobbie
 
Posts: 8759
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Nobbie » 11. April 2010 10:58

wole wrote:Auf eine einfache Frage eine Antwort geben die zur Frage paßt und die der Fragesteller auch versteht.


Dann sagen wir es anders herum: Deine Antwort war Quatsch.
Nobbie
 
Posts: 8759
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Nobbie » 11. April 2010 11:16

So kompliziert ist es gar nicht - nur habe ich die Literatur wirklich gelesen, auf die Du hier so selbstherrlich verweist. Und wenn Du eine Xampp Installation anschaust, wirst Du sehen, dass ein AddHandler sowohl für *.cgi als auch für *.pl (und für *.asp) gesetzt ist, außerdem für htdocs die "Options ExecCGI" und weiterhin der SriptAlias /cgi-bin/ definiert sind.

Und das heißt im Klartext, dass es keine Rolle spielt, wo die *.pl oder die *.cgi Datei liegt - sie wird immer als CGI Script ausgeführt und es gibt auch nicht den geringsten Unterschied zwischen *.cgi und *.pl - einzig die Shebang Zeile legt fest, ob es ein Perl Script oder irgendetwas anderes ist. Die Endung ist nur eine semantische Hilfestellung, man kann in *.pl Dateien auch genauso gut PHP, Ruby, Shell oder sonst irgendeine interpretative Sprache speichern.

Deswegen wirkt es etwas eigenartig, wenn Du sehr jovial das Lesen einer Literatur nahelegst, mit der Du Dich selbst offensichtlich noch nicht auseinandergesetzt hast.
Nobbie
 
Posts: 8759
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problem beim Ausführen von CGI/Perl-Scripts

Postby Rolla » 11. April 2010 20:55

Die erste Antwort von wole hat mich zu 100% zufriedengestellt, da meine Shebangzeile eh gepasst hat.
Warum auch immer hier so ein Trara ausbricht haha!
Rolla
 
Posts: 3
Joined: 09. April 2010 22:30


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests