php_gd2.dll ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

php_gd2.dll ?

Postby Jan » 27. December 2002 10:28

Hi !!

Erstmal: Super Paket... ich habe nie eine leichtere Installation für den Kram gesehen/gefunden. Ich empfehle euch auch bei jeder Frage in unserem Forum (www.traum-projekt.com)

Aber nun zu meiner Frage...
Ich wollte mal die php_gd2.dll im Zusammenhang mit jpgraph (http://aditus.nu/jpgraph) ausprobieren... leider gibts da immer Fehlermeldungen:
Warning: Could not find/open font in h:\...

Ich hab mich schon umgeschaut und im Bugthread von php.net einige Hinweise bekommen. Da dort Leute genau das gleiche Problem haben (hatten?). (http://bugs.php.net/bug.php?id=17192) Leider hilft das manuelle Setzen des Font-Dir auch nix... Das Beispielscript aus dem Bugthread läuft auch ohne, dass ich es setzte. Die Funktionen, die den Fehler verursachen sind z.B. ImageTTFBBox() oder ImageTTFText()..

Any Idea?!

Danke und schönen Gruss
Jan
Jan
 
Posts: 7
Joined: 27. December 2002 10:20

Postby Oswald » 28. December 2002 13:16

Hallo Jan!

Was gibst Du bei den beiden Befehlen als fontfile an? Nur einen Dateinamen? Probiers mal mit einem kompletten Pfad. Damit sollte es eigentlich immer funktionieren!

Wenn Du keinen kompletten Pfad verwendest: hast Du ein .ttf im Dateinamen stehen? Wenn ja, mal weglassen.

Viel Erfolg,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jan » 28. December 2002 16:22

Hi Kai!

Ich habe mir einfach (was heisst einfach...nach stundenlangem suchen) mal eine gepatchte php_gd2.dll von http://www.coupin.net/gd-freetype/windows.php geholt. Damit tritt der besagte Fehler nicht mehr auf, allerdings gibt die GD irgendwie falsche Werte in Sachen Maßen zurück... aber egal... ich werd mich jetzt ranmachen und meine Linuxkiste wieder fit machen ;)

Welche Parameter den Funktionen übergeben wurden/werden weiss ich leider nicht, da die JPGraph-Klasse nicht unbedingt klein ist und ich auch nicht darin rumwurschteln wollte. Die Klasse nutzt ja eigentlich sogar spezielle Funktionen der GD2... da denke ich, dass der Fehler doch eher woanders zu suchen ist.

Danke
Jan
Jan
 
Posts: 7
Joined: 27. December 2002 10:20


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests