Alias Umlaute Problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Alias Umlaute Problem

Postby neoO » 25. March 2010 09:15

Hallo liebe Leute.

Suche vergeblich nach einer Lösung für folgendes Problem:

Folgendes Alias lässt meinen XAMPP nichtmehr starten und ich weiss das es am umlaut liegt?

ScriptAlias /cgi-bin/ "/xampp/cgi-bin/"

Alias /work "W:/Aufträge/"
<Directory "W:/Aufträge">
AllowOverride AuthConfig
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

Danke für jegliche Hilfe!!
neoO
 
Posts: 2
Joined: 25. March 2010 09:00

Re: Alias Umlaute Problem

Postby Nobbie » 25. March 2010 10:52

>Folgendes Alias lässt meinen XAMPP nichtmehr starten und ich weiss das es am umlaut liegt?

Das steht ja dann im Error Log drin, wenn es so ist (was ich nicht unbedingt glaube). Ich denke eher, es liegt an der Freigabe W:, die zur Startzeit des Apachen noch gar nicht zur Verfügung steht.

Wenn es wirklich am Umlaut liegt, wäre es ja sehr einfach zu beheben, einfach umbenennen, fertig.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Alias Umlaute Problem

Postby neoO » 25. March 2010 10:56

Danke für die Antwort

mit w:/Bibliothek/

funktioniert es ja zum Beispiel

und einfach den Ordner "Aufträge" umzubennen ist auch nicht die wirkliche Lösung!

Da es gut vorkommen kann das dieser Ordner "Aufträge" dann auch wieder Ordner hat die Umlaute haben!

und ziel ist es eigentlich nicht ein Alias auf den Ordner "Aufträge" sonder auf Ordner zu erstellen die sich in diesem Ordner befinden!

es wird doch irgendein replacement für die Umlaute geben ???
neoO
 
Posts: 2
Joined: 25. March 2010 09:00

Re: Alias Umlaute Problem

Postby Nobbie » 25. March 2010 11:03

Dein Problem ist, dass ein Umlaut nicht ein Umlaut ist. Deswegen rate ich davon auch ab.

Damit der ALIAS funktioniert, mußt Du die Datei httpd.conf mit dem gleichen Zeichensatz editieren (wenn Dein Editor eine Zeichensatzeinstellung hoffentlich überhaupt zuläßt), wie es im Dateisystem von Windows benutzt wird (weiß ich jetzt nicht auswendig, mußt Du mal nach googlen). Erst dann kann es (wenn überhaupt) funktionieren.

Wenn Ordner mit Umlauten darunter liegen, ist das nicht ganz so problematisch, weil die ja nicht explizit in httpd.conf genannt werden. Aber insgesamt kann ich nur konsequent von der Nutzung von Umlauten im Zusammenspiel mit Webservern abraten - das ist kompliziert und erfordert teilweise tiefgreifende Kenntnisse in Zeichensatzproblematiken. Und manche Probleme sind gar nicht lösbar (beispielsweise PHP Scripts mit Umlauten zu starten). Und auch wenn ein solches System von Windows auf einen Linux Server im Internet portiert werden soll, stehen die nächsten Probleme ins Haus. Das solltest Du Dir zehn mal überlegen, ob Du das alles so willst. Du stolperst ja jetzt schon über die allererste Hürde.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests