apache.exe Auslastung 70 %

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

apache.exe Auslastung 70 %

Postby InV4d3r » 17. March 2010 15:35

Hi,

Problem:

Habe xampplite (v.1.6.8) am Laufen. In unserer Datenbank (phpmyadmin), in der kundendaten liegen, funktionieren z. B. die select-abfragen sehr schnell.

Sobald ich aber unser php-geschriebenes tool, dass die kundendaten verwaltet, starte und hier nach bestimmten kundendaten suche, dauert die abfrage ewig.

Am Tool selbst kann es nicht liegen, da auf unserem alten Webserver auch xampplite in der selben version drauf ist und hier geht alles ziemlich fix (apache, php-konfiguration auch die selbe).

Im Windows Taskmanager steigt der apache.exe Prozess im Moment der Abfrage auf 60-70 %. Die Abfrage selbst dauert ca. 10 Sekunden. Was ist hier los?

Habe bereits die 'eAccelerator'-Extension installiert. Hat nichts gebracht.

Weiß jemand weiter?

LG
InV4d3r
 
Posts: 23
Joined: 19. January 2009 18:28

Re: apache.exe Auslastung 70 %

Postby Nobbie » 17. March 2010 17:12

Meistens liegt es an fehlenden Indizes in der Datenbank. Mangels komplett fehlender Angaben ist mehr auch nicht drin.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: apache.exe Auslastung 70 %

Postby InV4d3r » 17. March 2010 17:31

Was für Angaben werden noch benötigt?

- xampplite, version 1.6.8.
- windows xp
- httpd.conf und php.ini auf beiden maschinen gleich
- der neue server läuft in einer VM mit 2 GB RAM und 2 GHz CPU.
InV4d3r
 
Posts: 23
Joined: 19. January 2009 18:28

Re: apache.exe Auslastung 70 %

Postby InV4d3r » 06. April 2010 14:29

Hi,

leider immer noch das Problem vorhanden.

Der Apache läuft in einer VM, vielleicht ist das noch hilfreich? Habe mich etwas schlau gemacht, vielleicht liegt es an Einstellungen in der my.cnf?

Habe im phpmyadmin unter 'Status' einmal die Variablen überprüft, hier sind ein paar Einträge rot:

Code: Select all
Innodb_buffer_pool_reads     12
(Anzahl an Lesevorgängen die InnoDB nicht aus dem Zwischenspeicher bedienen konnte und deshalb einen Einzel-Seiten-Lesevorgang starten musste.)

Handler_read_rnd     14 k
(Anzahl an Lesevorgängen die InnoDB nicht aus dem Zwischenspeicher bedienen konnte und deshalb einen

Created_tmp_disk_tables     429
(Anzahl der (implizit) auf der Platte erzeugten temporären Tabellen bei der Ausführung von Statements. Wenn Created_tmp_disk_tables hoch ist, sollten Sie eventuell die Variable tmp_table_size herauf setzen, damit temporäre Tabellen im Speicher erzeugt werden statt auf der Festplatte. )

Select_full_join     70
(Anzahl der Joins ohne Schlüssel. Wenn dieser Wert nicht 0 ist sollten die Indizes der Tabellen sorgfältig überprüft werden.)

Opened_tables     251
(Anzahl der Tabellen, die geöffnet wurden. Wenn Opened_tables hoch ist, ist Ihre table_cache-Variable wahrscheinlich zu niedrig. )


Wie behebe ich diese Probleme und können diese Ursache für die sehr schlechte Performance sein? Wobei auf dem alten Webserver mit der gleichen Datenbank hier auch rote Werte vorhanden sind und die Performance auch gut ist!?

Bin dankbar für jede Hilfe!
InV4d3r
 
Posts: 23
Joined: 19. January 2009 18:28

Re: apache.exe Auslastung 70 %

Postby Nobbie » 10. April 2010 20:07

Select_full_join 70
(Anzahl der Joins ohne Schlüssel. Wenn dieser Wert nicht 0 ist sollten die Indizes der Tabellen sorgfältig überprüft werden.)


Schau mal an, genau die Bestätigung meines Tipps, den Du total ignoriert hast. Du hast ein Problem mit (fehlenden) Indizes.

Es liegt an Dir, ob Du jetzt vielleicht näher darauf eingehen willst oder weiterhin im Trüben fischen willst.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests