Xampp und Mod_rewrite

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp und Mod_rewrite

Postby simauki » 12. March 2010 09:39

Guten Morgen Zusammen,

ich habe ein Problem mit Xampp, Apache und Mod_Rewrite.

Ich habe mir eine feste IP bei Arcor besorgt. Es läuft bei mir Xampp an Port 80. Bei 1und1 habe ich eine Domain die dort gehostet ist und eine Subdomain die auf meinen Xampp verweißt. Wenn man also im Browser http://subdomain.meinedomain.com eingibt landet man über die Domainweiterleitung und Portforwarding in meinem Router etc. auf meinem Xampp, also der Webanwendung.

Problem: Im Browser steht dann logischer statt

http://subdomain.meinedomain.com

http://xxx.yyy.zzz.aaa/unterordner/index.php

Wie kann ich nun beim Apache mit Mod_Rewrite einstellen, das der statt IP und Unterordner die Subdomain im Browser anzeigt???

Ich habe im Internet mehrere Lösungsansätze gefunden, aber keiner führt zum Erfolg.
1. Mod_Rewrite in der httpd_conf aktivieren und die Regel dort reinschreiben.
2. .htaccess Datei im jeweiligen Unterordner und die Regel dort reinschreiben.

Passt meine Regel überhaupt? - ^http://subdomain.meinedomain.com/$ http://xxx.yyy.zzz.aaa/unterordner/

Es steht ja sogar in der Mod_Rewrite Anleitung, das die nicht einfach zu verstehen ist. Das sagt schonmal einiges...

Vielen Dank im Voraus.
MfG Stephan
simauki
 
Posts: 3
Joined: 12. March 2010 09:32

Re: Xampp und Mod_rewrite

Postby simauki » 12. March 2010 09:57

Funktioniert das eigentlich zu testzwecken auch mit localhost?

MfG Stephan
simauki
 
Posts: 3
Joined: 12. March 2010 09:32

Re: Xampp und Mod_rewrite

Postby Nobbie » 12. March 2010 11:12

simauki wrote:Wie kann ich nun beim Apache mit Mod_Rewrite einstellen, das der statt IP und Unterordner die Subdomain im Browser anzeigt???


Gar nicht. So funktiert das URL-Rewriting nicht.

Wenn überhaupt, hättest Du bei 1&1 auf dem Apache Server für die Subdomain einen sog. "Reverse Proxy" einrichten müssen, der auf Deinen privaten Rechner zu Hause zeigt.

Oder (und das habe ich irgendwo mal hier gelesen) Du kannst (angeblich) bei 1&1 für eine Domain auch einen DNS Eintrag veranlassen, so dass da keine Weiterleitung geschieht, sondern dass die Domain physikalisch wirklich mit Deinem Rechner verbunden ist. Das müßtest Du aber besser wissen als ich, denn ich bin kein 1&1 Kunde. Da muss es irgendwas mit "A-Record" o.ä. geben. Rein technisch wäre das mit Abstand die beste Lösung.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp und Mod_rewrite

Postby simauki » 12. March 2010 11:38

Hallo, danke für die Antowrt. Ja, bei 1und1 kann man DNS-Einträge ändern. Ich brauche ja aber nicht die gesamte Domain auf meinem Server, sondern nur die Subdomain. Also werde ich wohl in Richtung Reverseproxy schauen müssen, wenn das anders nicht geht.

Gibt es andere Vorschläge?

MfG Stephan
simauki
 
Posts: 3
Joined: 12. March 2010 09:32

Re: Xampp und Mod_rewrite

Postby Nobbie » 12. March 2010 14:25

simauki wrote:Also werde ich wohl in Richtung Reverseproxy schauen müssen, wenn das anders nicht geht.


Ich glaube nicht, dass Du bei 1&1 den dazu notwendigen Zugriff auf die zentrale Konfiguration von Apache hast (es ist nicht einmal sicher, ob da überhaupt ein Apache läuft).

simauki wrote:Gibt es andere Vorschläge?


Mit Sicherheit nicht.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests