apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Postby stiffler2612 » 02. March 2010 22:18

Hi Leute,

da ich gerade angefangen habe bissel "serverspielerei" zu betreiben stellt sich mir folgendes problem:

vom prinzip will ich nen typischen ftp account mitz verzeichnis anlegen und darin soll dann eine "hp "gehostet werden könne.

damit die hp dann angzeigt wird und die links aus dem verzeichnis ohne ftp downloadbar sind brauche ich dann natürlich den apache....

jetzt legt man hier in der httpd.conf fest "aus welchem directory" er die daten "laden" soll. normal ja c:/xampp/htdocs

das habe ich jetzt umgestellt auf einen festplatte /(um den speichplatz begrenzen zu können unter win)

wenn ich das auf einen umstelle klappt das auch aber........

ich will jetzt mehrer festplatten die alle im "apache " mit drin sind so das da die üblichen webdienste laufen....

ich vermute mal ich muss nur die zusätzlichen dir's in der httpd.conf hinzufügen allerdings ist mir der syntax unklar.......... versucht habe ich schon mehrmals die dir's untereinander das geht nicht er nimmt nur das letzte ^^ rootdir.... "C:/", "Z:/"
so gehts auch net also wie kann ich da die weiteren verzeichnisse "einschreiben" damit der auch da die index.html aufmacht und ich über domain/irgendeinefestplatte/irgendeinordner aufrufen kann

wie gesagt nur mit einem verzeichnis gehts aber ich brauch mehrer da man ja mehr als einen user hat ^^

moah hoffe war halbwegs verständlich thx 4 help
stiffler2612
 
Posts: 2
Joined: 02. March 2010 22:07

Re: apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Postby Altrea » 02. March 2010 22:35

Das ist ein logisches Problem.

Szenario:
Du hast Festplatte F: G: und H: und auf jeder der Festplatten liegt eine Datei index.php im Verzeichnis "homepage".
Woher soll der Apache wissen, welche du jetzt genau ansprechen willst?

Antwort:
Entweder er identifiziert den Ort über unterschiedliche IPs oder unterschiedliche Namen (URLs).
Das ist ein klassisches Szenario für "VirtualHosts".

Das DocumentRoot Verzeichnis gibt quasi nur ein Standardverzeichnis an in dem gesucht wird, wenn nichts anderes greift.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Postby stiffler2612 » 02. March 2010 22:53

Hi das "logische" Problem würde sich dadurch lösen lassen, dass ich als ftp platz nicht die festplatte d: freigebe sondern z.b. d:/test/ und wenn nun auf jeder festplatte der ftp ordner anders heist gäbe es ja einen unterschied in der url

nur weis ich eben nicht ob das geht aber irgendwie geht es ja sicherlich das man mit xampp und filezilla begrenzte fpt accounts anlegen kann (gesamtdaten begrenzt) und darüber apache läuft um direktlinks php usw in dem verzeichnis aufzurufen

problem wäre ja bereits gelöst wenn ich im htdocs verzeichnis den ordner /test/ begrenzen könnt dann könnte ich über www.domain.de/test/ den inhalt des ordners aufrufen
das muss sich doch austricksen lassen damit man das unter win auch begrezen kann

jaja ich weiß linux wäre da viel sinnvoller jetzt hab ich aber halt angefangen und willst wisse ;)
stiffler2612
 
Posts: 2
Joined: 02. March 2010 22:07

Re: apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Postby Altrea » 02. March 2010 23:02

stiffler2612 wrote:Hi das "logische" Problem würde sich dadurch lösen lassen, dass ich als ftp platz nicht die festplatte d: freigebe sondern z.b. d:/test/ und wenn nun auf jeder festplatte der ftp ordner anders heist gäbe es ja einen unterschied in der url

Theoretisch wäre es aber möglich. ich wollte nur erklären, wofür das "globale" DocumentRoot Verzeichnis definiert ist.

stiffler2612 wrote:problem wäre ja bereits gelöst wenn ich im htdocs verzeichnis den ordner /test/ begrenzen könnt

Ordnergröößen? Dafür gibt es in Windows Quota-Grenzen (Kontigentverwaltung). Ob das für dich in Frage kommt und bei dir möglich ist, dazu bemühst du am besten Google. Ist auf jeden Fall eine höchst ungewöhnliche Vorgehensweise ;).

stiffler2612 wrote:jaja ich weiß linux wäre da viel sinnvoller

Darüber kann man sich streiten
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: apache httpd.conf mehrere Verzeichnisse

Postby WilliL » 03. March 2010 15:57

wenn dir "Unterordner" reichen, kannst du junction http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896768.aspx nutzen.
Habe ich seit längerem für ein Programm in Nutzung, dass unbedingt auf c:/installiert werden wollte, ich die Daten der Übersicht halber jedoch woanders haben wollte.
Ablauf könnte so sein:
Neue Platte "X:/" und mit junction z.B. das c:/xampp/htdocs Verzeichnis auf "X:/" umlenken. (sollte man jedoch nicht vergessen ;)
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests