xampp updaten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp updaten

Postby doris_digital » 06. February 2010 22:43

hallo,

wie kann ich mein Xampp updaten, ohne Daten (Webseiten und Datenbanken) zu verlieren?
Im Moment hab ich Version 1.4.13 mit PHP 5.0.4.
Da ich PHP 5.2. brauche, ist ein update fällig. Ich habe aber große Bedenken, dass ich da Daten verliere oder meine lokal gespeicherten Seiten/Datenbanken nicht mehr aufrufen kann.

Guter Rat ist teuer, ich wäre einfach sehr dankbar dafür :)

Viele Grüße
Doris Digital
doris_digital
 
Posts: 4
Joined: 14. June 2005 21:51
Location: Regensburg

Re: xampp updaten

Postby Nobbie » 06. February 2010 23:21

Ein simples Upgrade in Deinem Sinne gibt es leider nicht. Wenn Du auf ein neueres Xampp Release updaten möchtest, wird Dir in der Tat nichts anderes übrig bleiben als ein Backup aller Deiner Daten zu machen und dann Xampp komplett zu deinstallieren und neu zu installieren. Und anschließend Deine Scripts und Daten wieder einspielen.

Das ganze ist in der Tat nicht problemfrei, aber leider gibt es keine andere Möglichkeit. Ob es Dir das Risiko wert ist, kannst nur Du selbst entscheiden.

Viele Grüße
Anton Analog
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: xampp updaten

Postby doris_digital » 07. February 2010 09:56

Vielen Dank für die Antwort!
Das Problem sind die Datenbanken. An anderer Stelle sagte mir jemand, man könnte einfach den htdocs- und den mysql-Ordner kopieren und später wieder einfügen; dass das mit dem mysql-Ordner geht, glaube ich nicht. Ich müsste also alle Datenbanken sichern und dann wieder importieren. Das ist viel Arbeit... :(
doris_digital
 
Posts: 4
Joined: 14. June 2005 21:51
Location: Regensburg

Re: xampp updaten

Postby Dungeonwatcher » 07. February 2010 10:25

Hi! 8)

doris_digital wrote:Das Problem sind die Datenbanken.


Nöö.

An anderer Stelle sagte mir jemand, man könnte einfach den htdocs- und den mysql-Ordner kopieren und später wieder einfügen; dass das mit dem mysql-Ordner geht, glaube ich nicht. Ich müsste also alle Datenbanken sichern und dann wieder importieren. Das ist viel Arbeit... :(


Ich kopiere den Inhalt des Ordners ../mysql/data/* seit MySQL 3.*. Bis vor gut 3 Jahren nutzte ich MySQL unter OS/2 und selbst die Umstellung auf MySQL für Windows klappte so problemlos. Mittlerweile verabschiede ich mich nach und nach von XAMPP und kopiere diesen Ordner weiterhin völlig problemlos zwischen den MySQL Versionen hin und her.

Bye
User avatar
Dungeonwatcher
 
Posts: 94
Joined: 15. August 2007 02:53
Operating System: XP


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests