Mercury Mail mehrere domains

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mercury Mail mehrere domains

Postby ente22 » 06. January 2010 08:48

Hallo,

wollte eigentlich nur kurz fragen, "ist es möglich bei 2 Domains, die Benutzer den einzelnen Domains zuzuweisen ?"
Oder ist das nicht möglich ?

Setze aktuell Mercury32 4.6 ein

Danke
Gruß
ente22
 
Posts: 48
Joined: 19. March 2009 08:24

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby Nobbie » 06. January 2010 11:20

Im Prinzip nicht, aber mit den Filtern läßt es sich zumindest simulieren, indem man beispielsweise für den Header "To:" definiert, dass für den Wert user1@domain2.com die Emails direkt gelöscht werden. Ebenso für user2@domain1.com.

Dann kommen nur noch die Mails an user1@domain1.com und user2@domain2.com durch, die Mails "über Kreuz" werden gelöscht. Und dann sieht es so aus, als wenn user1 zu domain1.com und user2 zu domain2.com gehört, obwohl es rein technisch nicht so ist.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby ente22 » 07. January 2010 09:14

hallo,
danke für den Tip, jedoch wie soll das beim versenden gehen ?
da ich das PHP Skript Squirrelmail einsetze.

Hier das Problem

Benutzer 1 = Domain 1
Benutzer 2 = Domain 2

Da brauch ich zum einloggen nur den Namen und PW

dadurch hat man nun ein kleines Problem
Aufeinmal tut

Benutzer 2 mit Domain 1 Mails versenden
obwohl er diese garnicht haben soll !
bzw... wie kann ich SMTP Server sagen das Benutzer 2 Domain 2 nutzen soll ?
kann ich das evtl durch FIlter ?
Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit ?!


Danke und Gruß
ente22
 
Posts: 48
Joined: 19. March 2009 08:24

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby Nobbie » 07. January 2010 09:30

Verstehe ich so noch nicht. Erstens gibst Du (bzw. die Software) doch als Absender selbst "From: user1@domain1.com" an, und zweitens kann ich auch nicht erkennen, wie Du den Mailversand konfiguriert hast. Hast Du einen eigenen echten SMTP Server eingerichtet, wenn ja wie, oder nur einen SMTP Relay (eine Weiterleitung)?
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby ente22 » 07. January 2010 16:25

Ok

mein Fehler

Situation

ich habe eine Static Ip mit einen DNS eintrag incl. reverse look somit keine ablehnung durch web,gmx usw....

SMTp wird richtig versendet keine weiterleitung ;)

Wo gibst du bei der Software from user @ ann ??? squirrelmail logst du dich ein mit Name (ohne @domain.com) und pw oder meinst du mit Software Mercury ?

squirrelmail gibt man nur name und pw an keine @endung ;)
somit gilt hier Login ja für beide Domains des Benutzers

bsp...

es gibt 2 Domains auf Mercury domain1.com und domain2.com

es gibt auch 2 benutzer nämlich benutzer1 und benutzer2

So nun wie kann ich mercury sagen, wenn benutzer1 sich einloggst nutze smtp domain1 und nicht domain2 !?

da bei squirrelmail sich quasi via imap in das postfach anmeldet und via smtp verbindung zum mercury versendet


so da ist ja aber nun das PROBLEM !!!

da squirrel sich nur mit Benutzer1 anmeldet und nicht benutzer1@domain.com
und du im mercury das wohl nicht abgrenzen kannst,passiert mir das benutzer1@domain2.com und nicht wie ich möchte mit benutzer1@domain1.com.
bei benutzer2 wäre das ja dann egal ;)
aber was mache ich dann mit benutzer1 ???

Ich hoffe ich konnte das nun etwas überschaulicher machen ;)
ente22
 
Posts: 48
Joined: 19. March 2009 08:24

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby Nobbie » 08. January 2010 12:13

Da kann ich nichts zu sagen, das mußt Du bei Squirrelmail nachschauen, wieso dort keine FROM-Anweisung generiert wird. Die würde das Problem lösen.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mercury Mail mehrere domains

Postby ente22 » 08. January 2010 18:49

Hallo,

manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht mehr :-)

habe einfach ein 2tes squirrelmail eingerichtet wo auf die andere domain verweist


nochmal danke :-)
ente22
 
Posts: 48
Joined: 19. March 2009 08:24


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests