MySQL User anlegen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL User anlegen

Postby wum » 28. December 2009 21:14

Hallo,

folgende kurze Frage: ich betreue mehrere Website und entwickel vorab lokal in einer Xaamp Umgebung unter Windows 7. Das passt so weit auch ganz gut.

Bisher habe ich lokal mit dem Benutzer root / passwort gearbeitet.

Die verschiedenen Internetseiten haben extern natürlich jeweils eigene Benutzernamen / Passwörter.

Ich möchte nun die Nutzer die auf den externen Datenbanken vorhanden sind auch in meiner lokalen MySQL Datenbank anlegen (hauptsächlich um nicht im nachhinein config files tec. anpassen zu müssen).

Bekannt sind mir die "üblichen" Zugangsdaten zur SQL Datenbank: host / user / passwort .

Ich habe nun versucht, lokal mittels phpmyadmin einen neuen User anzulegen, diesen genau so benannt wie in der externen Datenbank und das selbe (Klartext)Passwort in phpmyadmin eingetragen. phpmyadmin generiert dann ein verschlüsseltes Passwort. Der neue Nutzer hat für die jeweilige Datenbank auch alle Rechte. Trotzdem funktioniert der Zugriff der Scripte nicht.

Hab ich einen Gedankenfehler bei dem was ich mache?

Muss evtl. nach Anlage neuer Benutzer mittels lokalem phpmyadmin der lokale MySQL Server neu gestartet werden?

Gruß und Danke, Wum
wum
 
Posts: 5
Joined: 11. August 2005 17:34

Re: MySQL User anlegen

Postby glitzi85 » 28. December 2009 21:33

Hallo,

Standardmäßig bekommt dieser Benutzer keine besonderen Rechte, daher kannst du damit auch nicht arbeiten. Ich geh mal davon aus, dass dieser Benutzer auch eine eigene Datenbank hat, oder? Dann würde ich das so machen:
Code: Select all
GRANT ALL ON datenbankname.* TO 'benutzername'@'localhost' IDENTIFIED BY 'klartextpasswort'

Einfach den Befehl in die SQL-Box reinkopieren, datenbankname, benutzername und passwort anpassen und schon sollte es funktionieren. Du musst dann aber im Script auf jeden Fall localhost als host angeben, sonst wird das natürlich nie was.

Noch was: Das Rechtemodell von MySQL ist relativ komplex. Du solltest dir hierzu mal unter dieser Seite: http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/en/ ... ation.html die Punkte 5.4 und 5.5 durchlesen (Gibt es auch auf Deutsch, aber falls du Englisch beherrscht, nimm besser die Englische Version).

Sofern der Datenbankserver im Internet auf der gleichen Maschine liegt und du per localhost drauf zugreifen kannst, ist das alles kein Problem. Sobald aber der Datenbankserver als eigene Maschine läuft (und das ist bei Hostern sehr oft der Fall), dann kannst du das ganze eh vergessen. Du musst dann die Scripts auf jeden Fall nochmal umbiegen, bevor die sie hochlädst.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: MySQL User anlegen

Postby wum » 28. December 2009 21:49

Hallo glitzi,

danke für die schnelle Antwort.

Hat funktioniert :). Für mich zum Verständnis wie das auf der lokalen Maschine funktioniert: kann man mit phpmyadmin überhaupt spezielle Nutzer für die jeweiligen Datenbanken anlegen? Oder gibt es hier eine Beschränkung durch die xaamp Installation?

Wenn ich die entsprechende Datenbank im phpmyadmin auswähle und dort dann die Rechte anschaue kann ich den user ja auch als grant angeben. Lediglich die "vergabe" des Passwortes im Klartext scheint nicht zu gehen?

Gruß und Danke, Wum
wum
 
Posts: 5
Joined: 11. August 2005 17:34

Re: MySQL User anlegen

Postby glitzi85 » 28. December 2009 22:15

wum wrote:Hat funktioniert :). Für mich zum Verständnis wie das auf der lokalen Maschine funktioniert: kann man mit phpmyadmin überhaupt spezielle Nutzer für die jeweiligen Datenbanken anlegen? Oder gibt es hier eine Beschränkung durch die xaamp Installation?

Nein, eine Beschränkung gibt es nicht. Der von mir gepostete Code vergibt dem entsprechenden Nutzer alle Rechte auf diese eine Datenbank (und alle darin enthaltenen Tabellen) außer dem GRANT-Rechte (er kann keine Benutzer-/Rechteoptionen ausführen). Dasselbe kannst du bestimmt auch mit PMA direkt machen, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das geht. Ich benutz die Benutzerverwaltung von PMA lediglich zum Passwort ändern und zum löschen von Benutzern. Alles andere wird direkt per SQL gemacht.

wum wrote:Wenn ich die entsprechende Datenbank im phpmyadmin auswähle und dort dann die Rechte anschaue kann ich den user ja auch als grant angeben. Lediglich die "vergabe" des Passwortes im Klartext scheint nicht zu gehen?

Ja, diese Seite ist sehr limitiert. Da kannst du lediglich die Rechte für diese eine Datenbank einstellen. Wenn du das Passwort ändern willst, dann geh am besten auf den Privileges-Tab, wenn du keine Datenbank ausgewählt hast (oben auf Server:localhost klicken und danach auf Privileges). Dort siehst du dann alle Benutzer und wenn du jetzt einen auswählst, kannst du auch das Passwort setzen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: MySQL User anlegen

Postby wum » 28. December 2009 22:19

Hallo,

OK, dann werd ich mich doch mal wieder an die Konsole wagen müssen.

Danke für die Info,
Wum
wum
 
Posts: 5
Joined: 11. August 2005 17:34


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests