mysql funzt net

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql funzt net

Postby gw.wichtel » 05. January 2004 01:45

hi.
ich habe mir nun mal xampp zugelegt. echt nettes teil es funzte auch einwandfrei. dann hab ich den rechner neugestarten und nun funzt mysql nimmer....
ich starte es über die mysql_start.bat und da steht dann:
" mysql is starting with mysql\bin\my.cnf <console>"
dann schließt sich dass fenster. über den punkt test mysql auf der standart seite steht dann dass mysql nicht gestartet ist, in den Systemsteuerung -> Dienste ist mysql auch nicht mehr gestartet. Wenn ich mysql\bin\winmysqladmin.exe starte ist die ampel rot, starte ich es darüber ist sie ganz kurz grün dann aber wieder rot.
woran kann dassliegen ?

*edit: hier im forum hab ich schon nach diesem fehler gesucht aber die lösungen funzten bei mir net...

need help.
thx im vorraus
gw.wichtel
 
Posts: 1
Joined: 05. January 2004 01:18

Postby Kristian Marcroft » 05. January 2004 07:16

Hi,

kopiere die /xampp/mysql/bin/my.cnf-nt nach C:\my.cnf
und versuche es dann nochmal...
Für was haben wir eigentlich ne Doku?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

so einfach gehts dann doch nicht

Postby esox » 07. January 2004 21:35

Hallo,

kann das Problem voll und ganz nachvollziehen ... bei mir funktioniert es auch nicht.

Habe alles naus probiert, das Drecksfenster von Mysql schliesst immer wieder automatisch .. als ich phptriad benutze lief alles einwandfrei ..

Was kann ich nun machen .. der Dienst unter WinXP kann nicht gestartet werden .. Fehler 1067 ...

Was gibts da nun für Möglcihkeiten, das ganz klappt nur, wenn ich es neu installiere .. nach Neustart war es dann leider --> mysql start weder als dienst noch wenn ich jeglich bat-file klicke...

Eine Lösung wäre klasse ..

Vielen Danke

esoX
esox
 
Posts: 1
Joined: 07. January 2004 21:26

Re: so einfach gehts dann doch nicht

Postby roibbie7663 » 10. January 2004 16:16

Hi esox,


hab genau das selbe Problem wie Du...

esox wrote:Habe alles naus probiert, das Drecksfenster von Mysql schliesst immer wieder automatisch ..

Was kann ich nun machen .. der Dienst unter WinXP kann nicht gestartet werden .. Fehler 1067 ...

Was gibts da nun für Möglcihkeiten, das ganz klappt nur, wenn ich es neu installiere .. nach Neustart war es dann leider --> mysql start weder als dienst noch wenn ich jeglich bat-file klicke...esoX


Win2000 + das grosse WAMPP-Paket.
Apache läuft als Dienst, MYSQL startet weder mit mysql_start.bat noch als Dienst.
Beim Starten des Dienstes erscheint folgende Fehlermeldung:

"Der Dienst "MySQL" auf "Lokaler Computer" konnte niht gestartet werden.

Fehler 1067: Der Prozess wurde unerwartet beendet."

Hab den WAMPP schon 2 mal neu installiert.....jedes Mal auch die Diente sauber gelöscht.
Kann ja eigentlich nur ne Konfigurations-Sache sein....weiss leider auch nicht weiter - wäre für jeden Tip dankbar...


MfG
Björn
roibbie7663
 
Posts: 2
Joined: 10. January 2004 13:59

Postby deluxe-striker » 16. January 2004 14:44

deluxe-striker
 
Posts: 10
Joined: 22. December 2003 14:30

:(

Postby SunboX » 19. January 2004 12:17

Hab das selbe Problem (Fenster schließt von selbst). Und habe definitiv nichts gelöscht! außerdem hab ich die Doku beachtet. Bitte hilfe... :(

- Win XP home (sonst hätt ich IIS installiert...)
- was ist noch von interesse? (hab einen Laptop...)

Code: Select all
phpMyAdmin:

MySQL meldet:
#2003 - Can´t connect to MySQL server on 'localhost' (10061)


thanx SunboX
SunboX
 
Posts: 17
Joined: 19. January 2004 12:12

Postby SunboX » 19. January 2004 12:44

Nach Neustart bleibt jetzt zwar das Fenster auf, jedoch funktioniert MySQL immer noch nicht.
SunboX
 
Posts: 17
Joined: 19. January 2004 12:12


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests