Wo ist die php.ini aus dem apache/bin Verzeichnis..?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wo ist die php.ini aus dem apache/bin Verzeichnis..?

Postby spielplan » 09. November 2009 17:03

Hallo zusammen,

wollte heute xdebug in Netbeans aktivieren. Dazu findet man
ja zahlreiche Hinweise im I-Net.

Alle Vorgehenseweisen, die ich finden konnte, verlangen ein
Editieren der php.ini aus dem Verzeichnis apache/bin.

Ich kann jedoch im xampp 1.7.2 keine php.ini in diesem
Verzeichnis finden.

Wo ist die geblieben? Braucht man diese gar nicht mehr?

Viele Grüße, Spielplan
spielplan
 
Posts: 14
Joined: 07. May 2003 05:22

Re: Wo ist die php.ini aus dem apache/bin Verzeichnis..?

Postby spielplan » 09. November 2009 19:59

Ja, die Suche kenne ich -> Danke.

Es war nur so, das ich eine Änderung an der php.ini vorgenommen habe,
die nichts bewirkt hatte. Da in früheren Version im Verzeichnis apache/bin
noch eine php.ini vorhanden war, war ich leicht verunsichert.

Grüße, Spielplan.
spielplan
 
Posts: 14
Joined: 07. May 2003 05:22

Re: Wo ist die php.ini aus dem apache/bin Verzeichnis..?

Postby Nobbie » 09. November 2009 20:54

Und um ganz auf Nummer sicher zu gehen - da nützt auch die Explorer Suche nichts - sollte man (wie in diesem Forum ca. 10.000 mal schon erklärt wurde) einfach ein Script mit dem Aufruf phpinfo() ausführen: da steht dann, sehr weit oben, vollkommen detailliert und eindeutig, welche php.ini in dieser Apache Installation benutzt wird.

Das mag immer noch für einige überraschend klingen - ist es aber eigentlich nicht mehr wirklich. Einen phpinfo() hat doch wirklich schon jeder mal gesehen. Oder nicht?!
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Wo ist die php.ini aus dem apache/bin Verzeichnis..?

Postby spielplan » 10. November 2009 07:31

Stimmt natürlich auch wieder.
Besten Dank -> Jetzt sitzt es.

Grüße, Spielplan
spielplan
 
Posts: 14
Joined: 07. May 2003 05:22


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests