probleme mit installation unter w7 64bit

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 06. November 2009 14:27

Hallo,
habe ähnliche probleme hier gefunden, dennoch hat mit das nicht geholfen.

Ich habe ein wenig in PHP programmiert. Dafür nutzte ich unter XP easy eclipse und XAMPP. Es ging bestens.
Jetzt habe ich aber w7 64bit und nix geht mehr.
EasyEclipse kann ich vergessen, lässt sich nicht installieren.
Ich habe gedacht, ich könnte auch ohne. Dafür brauche ich nur XAMPP.
Tja. Und hier fägt es an. Ich habe meine alte Programme ins htdocs kopiert. Kein der Programme wird ausgeführt. Ich sehe Quelcode, bei phpinfo sogar NIX. Dabei ist es die gleiche Version von XAMPP (xampp-win32-1.7.1). Ich weiss, hier steht win32, aber wer sich auskennt, weiss, dass es nicht so schlimm ist.

Ich bedaure sehr, dass ich mein LPIC nicht gemacht habe. So muss ich dumme Fragen stellen. :oops:
Ich möchte so gerne weiter programmieren und zwar ohne XP-Mod. Ich bin momentan so was von blond....
Danke für jegliche Hilfe
mimchen
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Stepke-DSL » 06. November 2009 15:20

Hallo,

Also bei mir funktioniert es ohne Probleme (Windows 7 Ultimate x64).
Für die Entwicklung kann ich dir PSPad empfehlen...

Zu deinem Problem mit dem Sourcecode:
Hast du schon nach dem MIME-Type geschaut?
MIME-Type

MfG Stepke
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Nobbie » 06. November 2009 15:49

Als erstes überprüfe mal, ob die Xampp Oberfläche angezeit wird (oder hast Du die schon zerballert?).

Als zweites überprüfe, ob Deinen eigenen Scripts mit <? oder <?php anfangen, in der neuen Version von Xampp ist die letztere (lange) Version die Defaulteinstellung (in php.ini, siehe short_open_tag).

Warum einmal NIX, einmal Quellcode angezeigt wird, kann man nur noch erklären, wenn es aus verschiedenen Ordnern kommt.

Zur Sicherheit auch noch diese Frage: wie rufst Du Deine Seiten auf (bitte genaue Beschreibung!).
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 06. November 2009 17:22

Alles schön und gut, aber was hat sich den verändert bis auf , dass ich auf easyeclipse verzichte und anderes BS uter dem "Hintern" habe?
Ich nutze die kurze Variante <?, wie auch davor.

Wie rufe ich meine Progs auf? Fast alle sind in HTML eingebetet (Formulare) und dienen nur zur Berechnung im Hintergrund und zum Ausliefern der Ergebnisse.
Wie kann man xampp zerballern? Ich bin kein Fan von Egoshooter, oder wie die genannt werden.

Ich sehe xampp, Handbücher und alles was man sonst anklicken kann, ich sehe auch phpinfo() - aber nicht das, was ich in mein Menü angebunden habe.

Und ich habe NICHT die neue Version - steht alles oben.

Als Editor nehme ich gerne Macromedia Dreamweaver
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Altrea » 06. November 2009 18:26

mimatete wrote:Ich nutze die kurze Variante <?, wie auch davor.


Hoffentlich, nachdem du short_open_tags in der php.ini wieder aktiviert hast.
Denn das wollte dir der Vorposter damit sagen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 06. November 2009 19:06

Ich habe weder damals, als alles unter XP lief, noch jetzt irgendetwas verändert.
Langsam verliere ich die Geduld.
1. Als ich noch mit XP unterwegs wa, habe ich xampp + easyeclipse installiert. ohne Konfiguration. Nur so viel unter eclipse, dass die Verbindung zwischen den beiden klappte.
2. heute mit w7 ist die gleiche Konfiguration von xampp, also keine, nur das BS ist eben anders = w7

Und hier frage ich mich, ob irgend eine PHP-engine aktiviert werden muss?

Mit der xampp control panel Ver 2.5 starte ich apache (macht sich sehr schwer, wenn dienst nicht installiert).
Jetzt habe ich den dienst installiert und auf manuell gestellt und starten tuts doch nicht. Mals sehen, ob booten was bringt.
Die Firewall sagt OK.
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Altrea » 06. November 2009 19:12

Wir wollten nur sichergehen, dass du auch wirklich die v1.7.1 benutzt und nicht ausversehen schon v1.7.2 und sich der Fehler damit vllt relativ leicht beheben lässt. Dies ist aber wohl nicht der Fall.

Dass es doch einen Unterschied macht, ob man ein 32Bit oder 64Bit Betriebssystem benutzt sieht man auch daran, dass es hier einige User gibt, die mit XAMPP auf Vista 64Bit Probleme haben. Ich fürchte fast, dass dies zur Zeit nicht zu ändern ist.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 06. November 2009 19:25

Ich benutze wirklich die 1.7.1 /steht obern) weil die 1.7.2 war bockig bei installation.

Übrigens meine erste Programe sehen zB so aus:

<html>
<head>
<title>PHPinfo</title>
<body>
<?PHP
phpinfo();
?>
</body>
</html>


zu bewundern unter http://www.meinphp.mimatete.de/ . Ich möchte aber den Trafik nicht so hoch halten in dem ich auf dem Server draußen teste.

Un das läuft nicht. Warum nur?

Hier lese ich aber ein Postig, wo jemand auch unter 64-bit programmieren kann - geanu gleiches w7, das auch ich habe. Wie lautet die Zauberformel????
Der Unterschied ist doch nur die Bandbreite.
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Altrea » 06. November 2009 19:37

Das wüßte jeder gern, wieso es bei manchen klappt und bei anderen wieder nicht.
Ich wüßte es auch gern ^^

In deiner phpinfo aus p0 steht, du verwendest php5.2.10. XAMPP1.7.1 verwendet 5.2.9. Hast du selbst upgedated? Vielleicht liegt da der Hund begraben!?
Ist nur eine vage Vermutung. Ich kann auchnur ins dunkel hineinraten *g*
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 07. November 2009 09:31

Aber nicht doch, dass ist der Server von Strato, nicht daheim.

Wie ich geschrieben habe (warum liest das nur keiner?), brauche ich die Umgebung auf meinem PC um den Trafik auf dem Server wegen Test-uploads nicht künstlich in die höhe treiben.

Der Hund ist ganz woanders begraben. Aber wooooooo?

Übrigens - der Apachedienst ist bockig. Fehler [-1]. Startet nur mit PC, nie nachträglich.
Jetzt aber bitte nicht schreiben - na wenn der Dienst nicht gestartet ist...... Ich habe "nur" ein wenig Linux vernachlässigt. Win ist bei mir top.
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Altrea » 07. November 2009 10:54

mimatete wrote:[...]Wie ich geschrieben habe (warum liest das nur keiner?)

Ich versuche, dass was du schreibst zu lesen und zu verstehen. Dass das nicht immer zur Zufriedenheit gelingt zeigt doch, dass wir noch an unserer Kommunikation arbeiten müssen ;-) Mir ist nicht immer klar, was du versuchst uns mitzuteilen.

Was ich bisher von dir erfahren konnte:
- Du hattest vorher WinXP und nun Win7 64Bit
- vorher lief alles bestens, jetzt werden deine Scripte teils garnicht, teils als reiner Quellcode ausgegeben
- offensichtlich kannst du über das xampp Menu die phpinfo() anzeigen lassen!?
- Du hast weder in der php.ini noch in der httpd.conf irgendetwas verändert
- Du hast ein Strato Webhosting Paket auf dem deine Scripte funktionieren
- Du hast manchmal/immer Probleme Apache mit/ohne Dienst zu starten!?
- Irgendwas hast du noch mit Linux am Hut. In deinem ersten Post schreibst du schon was von LPIC, was ich ohne Google garnicht hätte zuordnen können, und jetzt schon wieder von Linux. Was du damit sagen willst ist vollkommen unklar. Ich dachte es geht hier um Windows Betriebssysteme...?

Für diese ganzen Informationen brauchte es jetzt 5 Posts deinerseits.

Und es fehlen immernoch wichtige Informationen:
- Wie hast du dein xampp 1.7.1 auf Windows7 64Bit gebracht? (installation, copy&paste, setup Datei ausgeführt? genaue Vorgehensweise könnte hilfreich sein)
- in welchem Ordner liegt dein xampp auf deinem Betriebssytsem?
- Wenn du Apache übers XAMPP Control-Panel startest, leuchtet das grüne "running" Schildchen permanent?
- Sagen die Windows7 Event-Logs irgendetwas ungewöhnliches bezüglich des XAMPP Pakets?
- Steht im Apache error.log irgendetwas ungewöhnliches?
- in welchen (Unter-)Ordnern des htdocs versuchst du deine Scripte auszuführen?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby mimatete » 07. November 2009 13:57

Na dan an die Arbeit :P

Es ist alles richtig, was ich eben gelesen habe.
LPIC ist ein Linux-zertifikat, vergleichbar mit MCSE. Warum ich das geschrieben habe? Apache ist ein Linuxkind. Dass er auf Win portiert wurde finde nicht nur ich schön. Hätte ich diesen Zertifikat, hätte ich mehr Verständnis - eigentlich Verstand.

Wie ist xampp auf meine Festplatte gekommen? Selbstextrahierende und installierende EXE (ein Installer-Paket), wo man am Ende gefragt wird - die Konsole wollen sie auch?
Xampp liegt ganz oben, also c:\xampp (er mag keine lange Wege) und mein Arbeitsordner dem nach c:\xampp\htdocs\myphp


Ich kann Apache NICHT über Panel starten. Muss als Dienst installiert werden und vom System gestartet. Das ist sehr sehr merkwürdig. Aber grün ist es dann durchgehend. Macht Hoffnung :)
EventLogs - Anwendung: The Apache service named reported the following error: >>> Unable to open logs
ODER: The Apache service named reported the following error: >>> no listening sockets available, shutting down
ODER The Apache service named reported the following error:
>>> (OS 10048)Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden. : make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
alle unter (ID=33299)

unter SYSTEM -> Der Dienst "Apache2.2" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: Unzulässige Funktion (ID=7024)

Jetzt kommt error.log
[Fri Nov 06 13:28:04 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:28:04 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:28:08 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i PHP/5.2.9 configured -- resuming normal operations
[Fri Nov 06 13:28:08 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Fri Nov 06 13:28:08 2009] [notice] Parent: Created child process 2612
[Fri Nov 06 13:28:09 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:28:09 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:28:10 2009] [notice] Child 2612: Child process is running
[Fri Nov 06 13:28:10 2009] [notice] Child 2612: Acquired the start mutex.
[Fri Nov 06 13:28:10 2009] [notice] Child 2612: Starting 250 worker threads.
[Fri Nov 06 13:28:10 2009] [notice] Child 2612: Starting thread to listen on port 443.
[Fri Nov 06 13:28:10 2009] [notice] Child 2612: Starting thread to listen on port 80.
datablock position = 2048
datablock position = 2048
[Fri Nov 06 13:46:08 2009] [warn] pid file C:/xampp/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
[Fri Nov 06 13:46:08 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:46:08 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:46:12 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i PHP/5.2.9 configured -- resuming normal operations
[Fri Nov 06 13:46:12 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Fri Nov 06 13:46:12 2009] [notice] Parent: Created child process 2696
[Fri Nov 06 13:46:13 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:46:13 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:46:14 2009] [notice] Child 2696: Child process is running
[Fri Nov 06 13:46:14 2009] [notice] Child 2696: Acquired the start mutex.
[Fri Nov 06 13:46:14 2009] [notice] Child 2696: Starting 250 worker threads.
[Fri Nov 06 13:46:14 2009] [notice] Child 2696: Starting thread to listen on port 80.
[Fri Nov 06 13:46:14 2009] [notice] Child 2696: Starting thread to listen on port 443.
[Fri Nov 06 13:47:11 2009] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Fri Nov 06 13:47:11 2009] [notice] Child 2696: Exit event signaled. Child process is ending.
[Fri Nov 06 13:47:12 2009] [notice] Child 2696: Released the start mutex
[Fri Nov 06 13:47:13 2009] [notice] Child 2696: All worker threads have exited.
[Fri Nov 06 13:47:18 2009] [notice] Child 2696: Child process is exiting
[Fri Nov 06 13:47:18 2009] [notice] Parent: Child process exited successfully.
[Fri Nov 06 13:47:42 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:47:42 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:47:43 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i PHP/5.2.9 configured -- resuming normal operations
[Fri Nov 06 13:47:43 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Fri Nov 06 13:47:43 2009] [notice] Parent: Created child process 3036
[Fri Nov 06 13:47:44 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:47:44 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:47:46 2009] [notice] Child 3036: Child process is running
[Fri Nov 06 13:47:46 2009] [notice] Child 3036: Acquired the start mutex.
[Fri Nov 06 13:47:46 2009] [notice] Child 3036: Starting 250 worker threads.
[Fri Nov 06 13:47:46 2009] [notice] Child 3036: Starting thread to listen on port 443.
[Fri Nov 06 13:47:46 2009] [notice] Child 3036: Starting thread to listen on port 80.
[Fri Nov 06 13:48:14 2009] [warn] pid file C:/xampp/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
[Fri Nov 06 13:48:14 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:48:14 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:48:15 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i PHP/5.2.9 configured -- resuming normal operations
[Fri Nov 06 13:48:15 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Fri Nov 06 13:48:15 2009] [notice] Parent: Created child process 2280
[Fri Nov 06 13:48:16 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 13:48:16 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 13:48:17 2009] [notice] Child 2280: Child process is running
[Fri Nov 06 13:48:17 2009] [notice] Child 2280: Acquired the start mutex.
[Fri Nov 06 13:48:17 2009] [notice] Child 2280: Starting 250 worker threads.
[Fri Nov 06 13:48:17 2009] [notice] Child 2280: Starting thread to listen on port 443.
[Fri Nov 06 13:48:17 2009] [notice] Child 2280: Starting thread to listen on port 80.
[Fri Nov 06 19:11:36 2009] [warn] pid file C:/xampp/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
[Fri Nov 06 19:11:36 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 19:11:36 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 19:11:39 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i PHP/5.2.9 configured -- resuming normal operations
[Fri Nov 06 19:11:39 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Fri Nov 06 19:11:39 2009] [notice] Parent: Created child process 2888
[Fri Nov 06 19:11:40 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Fri Nov 06 19:11:40 2009] [notice] Digest: done
[Fri Nov 06 19:11:41 2009] [notice] Child 2888: Child process is running
[Fri Nov 06 19:11:41 2009] [notice] Child 2888: Acquired the start mutex.
[Fri Nov 06 19:11:41 2009] [notice] Child 2888: Starting 250 worker threads.
[Fri Nov 06 19:11:41 2009] [notice] Child 2888: Starting thread to listen on port 443.
[Fri Nov 06 19:11:41 2009] [notice] Child 2888: Starting thread to listen on port 80.
[Fri Nov 06 19:28:42 2009] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Fri Nov 06 19:28:42 2009] [notice] Child 2888: Exit event signaled. Child process is ending.
[Fri Nov 06 19:28:43 2009] [notice] Child 2888: Released the start mutex
[Fri Nov 06 19:28:44 2009] [notice] Child 2888: All worker threads have exited.
[Fri Nov 06 19:28:44 2009] [notice] Child 2888: Child process is exiting
[Fri Nov 06 19:28:44 2009] [notice] Parent: Child process exited successfully.

Ob das, was hier steht ungewöhnlich ist oder nicht, kann nicht nicht sagen.
DASS hier was steht, sag mir, dass es Probleme gibt, sons wurde was nettes in einem erfolg.log stehen.

Ich kann mir vorstellen, dass solten wir Erfolg haben, wird es viele User erfreuen :D

Danke für Verständniss und Geduld
mimatete
mimatete
 
Posts: 6
Joined: 06. November 2009 14:14

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Weihrauch25 » 21. May 2010 17:28

Ich habe genau das selbe Problem, wie mein Vorredner. Ich habe Xampp gerade von der Herstellerseite heruntergeladen und die Dienste direkt installiert, allerdings startet der Apache 2.2 Dienst nicht, alle anderen Dienste laufen soweit. Ich habe auch keine Programme/Messenger oder sonst was, im Hintergrund laufen. Bis auf meine Norton Firewall aber ob ich die ein oder ausgeschaltet hab ist egal es läuft nicht.

Weitere Infos:
Ich verwende das Betriebssystem MS Windows 7 Home Premium [64 Bit]
XAMPP (Basispaket) version 1.7.3
Xammp habe ich auf meine 2. Partition entpackt also D:\xammp\
Die Batch Datei "setup_xampp" wurde erfolgreich ausgeführt
Control Panel kann gestartet werden

Fehler:
SYSTEM -> Der Dienst "Apache2.2" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: Unzulässige Funktion (ID=7024)

Apatche Error Log:
(OS 10048)Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden. : make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:443
no listening sockets available, shutting down

EDIT: Na toll, bei mir war doch noch etwas im Hintergrund. PMB.exe (pando media booster)

Ich weis echt nicht woran es liegen könnte, ich habe auch mit dem CMD Befehl "Netstat -a -no" versucht heraus zu finden ob eine andere Anwendung irgendwelche wichtigen Ports blockt, aber dem ist nicht so.

Gibt es vieleicht eine Alternative die genauso schnell und einfach wie Xampp ist aber für Win7? Oder eine Lösung für dieses Problem an anderer Stelle?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Weihrauch

EDIT: Mein Apache geht nun doch :)
Weihrauch25
 
Posts: 1
Joined: 21. May 2010 17:16

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby RoughEsitmate » 23. July 2010 08:01

Hallo zusammen,

ich hatte genau das gleiche Problem und dank diesem Thread bin ich in die richtige Richtung gelenkt worden.
Bei mir
(xampp 1.7.3 mit PHP 5.3.1 unter Windows 7 32 bit)
hatte ich ebenfalls oben beschriebenes Problem. Mein Apache-Dienst wollte einfach nicht starten....

Ich habe für mich nun die Ursache gefunden.

Ich muss zuerst den Apache (Xampp) starten bevor ich Skype starte. Dann geht es. Und danach erst Skype starten geht auch.
Ist zwar komisch, aber irgendwie kämpfen die beiden um den Port 80.

Ich für meinen Fall kann so zumindest weiterarbeiten.

Gruß
RoughEstimate (derSeinenMitgliedsnamenInDerEileAuchNochFalschEingetragenHat)
RoughEsitmate
 
Posts: 1
Joined: 23. July 2010 07:53

Re: probleme mit installation unter w7 64bit

Postby Altrea » 23. July 2010 08:46

RoughEsitmate wrote:Ich muss zuerst den Apache (Xampp) starten bevor ich Skype starte. Dann geht es. Und danach erst Skype starten geht auch.
Ist zwar komisch, aber irgendwie kämpfen die beiden um den Port 80.

Das ist nicht komisch, das ist ein Unding von den Skype-Entwicklern diesen Port als Backfallport aktiv zu belegen.
Der Port 80 gehört HTTP-Diensten zugewiesen, nichts anderem.

Eine andere Möglichkeit als Skype erst später zu starten wäre, Skype zu konfigurieren nicht Port 80 oder Port 443 zu benutzen. Soetwas ist durchaus möglich und mehrmals hier beschrieben.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests