Hilfe! FATAL ERROR: register_globals is disabled in php.ini

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hilfe! FATAL ERROR: register_globals is disabled in php.ini

Postby mkockisch » 28. December 2003 12:44

Ich benutze XAMPP schon seit längerer Zeit. (ohne Probleme)

Jetzt habe ich das Programm neu installiert. Die Adresse 'localhost' kann ich erreichen.
Aber bei allen anderen kommt folgende Meldung:

FATAL ERROR: register_globals is disabled in php.ini, please enable it!

Was habe ich hier übersehen oder falsch gemacht ?

Danke schon mal !
Kocki :roll:
mkockisch
 
Posts: 5
Joined: 28. December 2003 12:35
Location: Ebersbach

Postby infogame » 28. December 2003 13:15

Du musst bei deiner php.ini die im Php-Verzeichnis Global.... aktivieren. D.h. Du suchst dir Global_options und normalerweise steht da Off dann musst du On einstellen und fertig ist die sache.
User avatar
infogame
 
Posts: 45
Joined: 26. December 2003 20:57
Location: Berlin

Postby Kristian Marcroft » 28. December 2003 16:40

infogame wrote:Du musst bei deiner php.ini die im Php-Verzeichnis Global.... aktivieren. D.h. Du suchst dir Global_options und normalerweise steht da Off dann musst du On einstellen und fertig ist die sache.


Hi,

die variable heisst "register_globals" und steht zur Zeit auf Off, diese solltest du auf On stellen.

Dann sollte es funktionieren.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby mkockisch » 28. December 2003 17:14

DANKE für die schnelle Hilfe.

Leider hatte ich nur 'php.ini.old' gefunden und alles was mit globals zu tun hatte auf On gesetzt. --> kein Erfolg.

Nun habe ich XAMPP noch mal neu installiert und siehe da
es funktioniert von allein.

Also noch mal vielen Dank
und guten RUTSCH nach 2004!!!
Kocki
mkockisch
 
Posts: 5
Joined: 28. December 2003 12:35
Location: Ebersbach

Postby infogame » 28. December 2003 17:36

Ja ich meine ja register_globals, aber du hättest auch die php.ini.old umbennen können in php.ini und schon wärs gegangen.
User avatar
infogame
 
Posts: 45
Joined: 26. December 2003 20:57
Location: Berlin

Postby Kristian Marcroft » 28. December 2003 17:40

Hi,

wenn er schon nur eine php.ini gefunden hat, stimmte was mit seinem Archiv nicht. Da IMHO min. 3 php.inis in XAMPP enthalten sind.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby DJ DHG » 29. December 2003 00:39

Moin Moin

Yepp KriS, sind 3.

Code: Select all
xampp\php\php.ini
xampp\php\pear\tests\php.ini
xampp\apache\bin\php.ini



und ich bin ebefalls der meinung das archiv ist kaput.
das kommt in letzter zeit öffters vor. *wunder*

mit ist es selber auch schon passiert, ka wieso.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby mkockisch » 29. December 2003 16:57

Weil doch so einige Antworten gekommen sind, muss ich mich auch noch mal melden.

Ich glaube der Fehler liegt in der Installation selbst.

Habe zwar keine Ahnung, aber Fakt ist:

Nach dem Download hat die Software top funktioniert.
Dann habe ich alles auf CD gebracht und später neu installiert.
Diesmal mit Fehler!
Daraufhin vor Wut wieder gelöscht und von CD neu installiert.
--> Funktioniert wieder ohne Probleme.

Also vielleicht findet jemand ne logische Erklärung.

Viel Spass,
Kocki :roll:
mkockisch
 
Posts: 5
Joined: 28. December 2003 12:35
Location: Ebersbach

Postby DJ DHG » 29. December 2003 23:50

hast du das archiv auf cd gebrannt oder den entpackten ordner?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby mkockisch » 30. December 2003 08:41

ich habe den entpackten Ordner verwendet.

Ich hatte gelesen, dass XAMPP sich nicht im System einträgt und somit jederzeit von selbst installiert und gestartet werden kann.

Grüsse,
Kocki :roll:
mkockisch
 
Posts: 5
Joined: 28. December 2003 12:35
Location: Ebersbach

Postby mkockisch » 30. December 2003 08:47

kleiner Nachtrag:

ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich die Version 1.0 verwende.

(Hatte zwar versucht XAMPP1.2 herunterzuladen, aber der Download funktionierte letztens nicht. Die Version war auf dem Downloadserver nicht vorhanden.)

Kocki :roll:
mkockisch
 
Posts: 5
Joined: 28. December 2003 12:35
Location: Ebersbach

Postby Kristian Marcroft » 30. December 2003 08:52

Hi,

dann liegt es daran...
Wenn du XAMPP "entpackt" auf eine CD brennst, werden alle Daten die du auf CD brennst mit einem schreibschutz versehen.

Ich würde an deiner Stelle sogar XAMPP so wieder löschen und komplett neu runterladen.
Einfach um evtl. Fehlern in der Zukunft aus dem weg zu gehen.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests