Portweiterleitung &Co

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Portweiterleitung &Co

Postby germane » 21. December 2003 22:48

Bevor ich hier wild darauflosschreibe habe ich mich durch das Forum gewühlt und dabei viel gelesen, was mir weitergeholfen hat. :P

trotz allem ein kitzekleines Anliegen: :oops:
Ich habe unter XP Home einen Rechner als webserver laufen. Bei meinem Router habe ich die möglichkeit den servicedienst
direkt einzugeben der für die Weiterleitung auf meinen Rechner zuständig ist. z.B.: "www.domain.org" --> dyndns.org --> Router-IP-->PC(Home).
Damit ich keine Ausfälle habe wegen IP-Änderung habe ich das Programm <DeeEnEs dynamic DNS> installiert. klappt ja soweit alles wunderbar. :lol:

Nun möchte ich einen 2.PC vom Internet aus ansprechen, aber der Router läßt nur einen Eintrag zu. :cry:
Ich dachte so an "www.pc1.xx" ---> 1.PC , "www.pc2.xx" ---> 2.PC usw.

hat jemand so was schon mal gemacht?
User avatar
germane
 
Posts: 4
Joined: 19. December 2003 12:59

Postby Kristian Marcroft » 21. December 2003 22:58

Hi,

also auf einfachem wege geht das nicht....
ABER....

Hier ein lösungsvorschlag....
Du hast ne DynDNS Addy, besorgst dir nun noch 2 de.vu domains oder so.

1 davon leitest du einfach auf deine DynDNS Addy um,
die 2. leitest du ebenfalls auf deine DynDNS Addy um allerdings mit dem Zusatz :81 so das es über port 81 geht.
Dann arbeitest du am besten noch mit Frames, und so sollte der User am anderem Ende niemals merken, das er über nen anderen Port geht.

Ein Router kann logischerweise Port 80 nur einmal weiterleiten.
Ein Router arbeitet auf IP ebene und sucht sichnicht erst die Domain raus.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests