Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Ernst Baumann » 03. August 2009 18:27

Hallo allerseits,
um ein bißchen mit SQL-Datenbanken zu experimentieren, habe ich xampp installiert.
Nach der Installation erscheint der xampp control panel auf dem Bildschrim.
Danach starte ich MySQL.
Unter
C:\temp\mycar.sql
habe ich eine Datei gespeichert, die SQL - Befehle beinhaltet.
Ich möchte, dass diese SQL-Befehle ausgeführt werden (die eine Datenbank anlegen und ein paar Daten darin anlegen).

Frage:
Wie wird dies gemacht?

mfg
Ernst
Ernst Baumann
 
Posts: 8
Joined: 28. February 2006 18:02

Re: Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Wiedmann » 03. August 2009 18:47

Wie wird dies gemacht?

z.B. mit phpMyAdmin.

habe ich eine Datei gespeichert, die SQL - Befehle beinhaltet.

Der wo dir diese Datei gegebn hat, sollte auch erklären können wie man diese benutzt...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Ernst Baumann » 03. August 2009 21:26

Wiedmann wrote:
Wie wird dies gemacht?

z.B. mit phpMyAdmin.

habe ich eine Datei gespeichert, die SQL - Befehle beinhaltet.

Der wo dir diese Datei gegebn hat, sollte auch erklären können wie man diese benutzt...


Vielen Dank für die Antwort,
1)
Es geht mir um das Verständnis:
Ich will nicht mit einem Anwenderprogramm wie phpMyAdmin auf die Datenbank zugreifen, sondern _direkt_ über die SQL-Befehle.
Geht dies überhaupt, oder muss dies über ein Programm erfolgen?

2)
Ich komme zu dieser Frage, weil ich folgendes probiert habe:
Um mit dem Designer (in Netbeans) eine Datenbank-Anwendung zu programmieren habe ich die Doku:
http://www.netbeans.org/kb/60/java/gui-db.html
benutzt.
Dort wird u.a. mit der Datei
_car.sql_
eine SQL-Datenbank erzeugt.
Bei mir wird sie dann unter:
C:\Dokumente und Einstellungen\carlox\.netbeans-derby\car_database\seg0
abgespeichert. Darin befinden sich dann die Dateien:
c1a1.dat
c1b1.dat
c1c0.dat
...
Alles funktioniert zwar, doch habe ich einige Verständnisfragen:
a) Meine DB car_database ist doch eine SQL-Datenbank.
Um diese zu erzeugen, muss doch bei mir auf dem Rechner SQL installiert sein.
Ist das richtig?
Ich habe SQL aber SQL nicht installiert. Warum funktioniert dann alles?

b) Ich würde nun gern über ein Anwender-Programm (z.B. phpmyadmin) die Daten in der DB car_database verändern. Geht dies bzw.
warum geht das, bzw. geht das nicht?

mfg
Ernst
Ernst Baumann
 
Posts: 8
Joined: 28. February 2006 18:02

Re: Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Wiedmann » 03. August 2009 21:48

Ich will nicht mit einem Anwenderprogramm wie phpMyAdmin auf die Datenbank zugreifen, sondern _direkt_ über die SQL-Befehle.

Naja. Irgendwo musst du diese SQL Befehle ja eingeben. Ob du dafür phpMyAdmin nimmst, oder was anderes, bleibt dir überlassen.

phpMyAmdin bietet halt mehr also das reine Arbeiten mit SQL Behfehlen (die sich eigentlich "Statements" nennen). Für nur ganz "direkt" könntest du auch den MySQL Command Line Client "mysql" nehmen.

b) Ich würde nun gern über ein Anwender-Programm (z.B. phpmyadmin) die Daten in der DB car_database verändern. Geht dies bzw.
warum geht das, bzw. geht das nicht?

Das geht so nicht, weil diese Datenbank "C:\Dokumente und Einstellungen\carlox\.netbeans-derby\car_database\seg0" keine MySQL Datenbank ist, sondern eine Java-Datenbank.

Du kannst deine "mycar.sql" natürliich auch in MySQL importieren. Dann kannst du mit PHP (oder andern MySQL Clients) darauf zugreifen. Aber halt nicht mit deinem Netbeans.

BTW:
SQL ist eine "Datensbankprache" die von den meisten "Datenbanken" (-Servern) verwendet/verstanden wird (u.a. auch der WIndows Registry), um Daten in der jeweiligen Datenbank zu verwalten. Ein Datenbank-Client/anwenung kann sich aber immer nur mit seiner Datenbank (-Server) unterhalten.

Eine in Java für JavaDB erzeugt DB kann also nur von einem Javaprogramm verwendet werden (und ist Teil jedes Java JREs). Eine in phpMyAdmin angelegte DB nur von anderen PHP Scripten (und anderen MySQL Client Programmen).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Ernst Baumann » 04. August 2009 08:25

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe noch ein paar grundlegende Verständnisfragen und bitte dich, mir meine Denkfehler zu benennen.
1)
a) Wenn ich im Firefox-Browser aufrufe:
http://localhost/
kommt die Meldung:
"Es klappt! Der Apache Web-Server ist auf dieser Web-Site installiert! ..."
Dies passiert auch, wenn ich auf
Ansicht--> neu laden
gehe, das heißt, wenn nichts aus dem Cache geholt wird.
Was mir dabei absolut unklar ist: Warum wird überhaupt diese Meldung angezeigt?
Ich habe in der XAMPP Control Panel Application xampp-controll.exe weder Apache noch MySql gestartet.
Welcher Server antwortet mir dann auf meine Anfrage ????

b)
Der Aufruf
http://localhost/
ist doch gleichbedeutend mit
http://localhost/index.html
(da bekomme ich die gleiche Meldung).
Ich habe mal alle index.html unter meinem Installationsverzeichnis
C:\xampp
angeschaut bzw. mit Firefox aufgerufen. Es waren -soweit ich mich noch erinnern kann - insgesamt 6 Stück.
Keine einzige gibt die obige Meldung aus. Wo befindet sich dann diese index.html, die mir obige Meldung ausgibt?

2) Seit ein paar Stunden versuche ich nun phpMyAdmin aufzurufen:
http://localhost/phpMyAdmin
Obwohl ich in der XAMPP Controll Panel Application den Server MySql gestartet habe (Status running wird mit grüner Farbe angezeigt)
bekomme ich immer die Fehlermeldung:
"Not Found
The requested URL /phpMyAdmin was not found on this server.
Apache/1.3.34 Server at demo.www.de Port 80"
Was muss ich machen, damit der Aufruf funktioniert?

In der URL
http://localhost/phpMyAdmin
kommt localhost vor. Dies ist der Hostname des eigenen Rechners also gleichbedeutend mit der IP 127.0.0.0.
phpMyAdmin ist der Pfad. Da eine Datei in diesem Pfad fehlt, tut der Server (MySql) so, als ob
phpMyAdmin/index.html
eingegeben worden wäre.
Wo wird dieser Pfad auf meinem Rechner gesucht?
Direkt unter C:\ oder wo sonst? Das muss doch irgendwo definiert worden sein.
Wenn ich aufrufen würde:
www.web.de/dir1/index.html
wird der Server den Ordner dir1 direkt unter der Rootdirectory der Servers suchen, aber wie ist das beim localhost??

3)
Du schreibst:
"Für nur ganz "direkt" könntest du auch den MySQL Command Line Client "mysql" nehmen."
Wie ruft man diesen auf? (Doppelklick auf welches Programm? Muss dazu vorher ein Server gestartet werden?)


mfg
Ernst
Ernst Baumann
 
Posts: 8
Joined: 28. February 2006 18:02

Re: Ausführen einer Datei, dieSQL-Befehle beinhaltet.

Postby Wiedmann » 04. August 2009 10:27

"Es klappt! Der Apache Web-Server ist auf dieser Web-Site installiert! ..."

Welcher Server antwortet mir dann auf meine Anfrage ????

Jedenfalls läuft bei dir nicht der Apache2.2 vom XAMPP.

2) Seit ein paar Stunden versuche ich nun phpMyAdmin aufzurufen:
The requested URL /phpMyAdmin was not found on this server. Apache/1.3.34 Server at demo.www.de Port 80"

Bei dem bei dir laufenden Apache1.x ist kein phpMyAdmin installiert.
(schon gar nicht lässt sich der phpMyAdmin vom XAMPP aufrufen, da eben der XAMPP Apache nicht läuft)

Was muss ich machen, damit der Aufruf funktioniert?

Installiere bei deisem Apache auch einen phpMyAdmin, oder starte eben den Apache vom XAMPP.

http://localhost/phpMyAdmin
Wo wird dieser Pfad auf meinem Rechner gesucht?
Direkt unter C:\ oder wo sonst? Das muss doch irgendwo definiert worden sein.

"http://localhost/phpMyAdmin" ist so oder so falsch, und es müsste beim XAMPP "http://localhost/phpmyadmin/" sein.
In diesem Fall wird die Datei "index.php" im Verzeichnis "C:\xampp\phpMyAdmin" augerufen.
Konfiguriert ist das über einen Alias in der "httpd-xampp.conf".

"Für nur ganz "direkt" könntest du auch den MySQL Command Line Client "mysql" nehmen."
Wie ruft man diesen auf?

In der Eingabeaufforderung im Verzeichnis "C:\xampp\mysql\bin" das Programm "mysql.exe" aufrufen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests