Seiten werden nicht ganz geladen,weiß jemand Rat?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Seiten werden nicht ganz geladen,weiß jemand Rat?

Postby Jesse » 09. December 2003 15:03

Hallo erstmal,

Ich habe ein ziemlich komisches Problem: Bei mir zuhause läuft Xampp (das komplette Packet).

auf ihm laufen:

-ACID
-PHPNUKE
-Moregroupware
-Zina (mp3 Streaming)
-Linpha (Fotoalbum)

Apache lauscht Passwortgeschützt auf 80/443.

Also nun zum eigentlichen Problem: Local funktioniert ALLES einwandfrei (HTTP/HTTPS)

Wenn ich nun versuche von der Arbeit, per dyn.dns auf ihn zuzugreifen (egal ob http/https)
werden die Seiten nicht vollständig geladen d.h.z.B bei Zina kann ich nur eingige Files aussuchen(zieht sich in den unterordner vort) und Linpha will gar nicht (die seite ist aber sichtbar,nur die ordner strucktur lädt nicht vollständig), acid lädt nur, wenn überhaupt, die ersten 3 Statistik Einträge.

Habe erst die Programme selber in verdacht gehabt aber es scheint ein Globales Problem zu sein. Vieleicht irgendwas mit der http.conf oder der php.ini???

weiß jemand vieleicht woran es liegen könnte?

OS=XP T-DSL
Jesse
 
Posts: 2
Joined: 09. December 2003 14:58

Postby nemesis » 10. December 2003 01:20

Hi Jesse,

schätze mal das es an deinem Router liegt, falls du einen hast.
Oder einer Personal Firewall. Irgendwas scheint anscheinend zwischen dir und Apache zu liegen. Vielleicht hast du auch in der Firma einen Proxy vorgeschaltet, der "zu große" Seiten nicht komplett durchläßt, oder filtert...

Gruss, nemesis
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Jesse » 10. December 2003 09:23

Mhhh, das wäre eine Erklärung zumal ich wirklich einen router (BR7004) verwende, aber ich will mich nicht mit dieser theorie abgeben, weil das mein projekt in der luft verpuffen läßt. :( :( :( :(

Ich wunder mich auch weil : Nuke scheinbar wunderbar funktioniert (HTTP) und das Coppermine Fotoalbum auch geladen wird(und da sind auch schon 300 Foto`s drin, ebenso Moregroupeware (HTTP und HTTPS) und das braucht beim laden (alle Module sind aktiviert) auch schon recht lange, und birgt keine Fehler.

Für ACID spricht natürlich das eine Menge Datensätzen geladen werden müssen.
Aber ZINA z.B. Lädt in der jetzigen Konfiguration höchstens 8 Lieder (Die ja nur auch der Seite augelistet werden) Ich weiß zwar nicht wie es aufgebaut ist aber ich kann mir nicht vorstellen das es mehr Bandbreite verusacht als Coppermine oder Moregroupware, aber wer weiß.

Wenn es wirklich an dem Schluckauf des Routers liegt, war alles für die Katz.

Kann ich das irgendwie überprüfen, oder gibt es vieleicht sogar noch andere Theorien/Möglichkeiten diesem Timout auf die schlieche zu kommen??

Reicht es vieleicht schon ,wenns Apache zulässt, die die Geschwindikeit mit der Apache die Seiten schickt künstlich zu verlagsamen???


Schonmal Danke für euer Gedankengut!

Jesse

a
Jesse
 
Posts: 2
Joined: 09. December 2003 14:58


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests